Assassin's Creed Odyssey: Ubisoft zeigt die Jagd auf die Medusa

 
Assassin's Creed Odyssey
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
05.10.2018
05.10.2018
05.10.2018
19.11.2019
05.10.2018
05.10.2018
Test: Assassin's Creed Odyssey
84
Vorschau: Assassin's Creed Odyssey
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Assassin's Creed Odyssey
84
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 53,99€

ab 32,75€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed Odyssey
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed Odyssey: Ubisoft zeigt die Jagd auf die Medusa

Assassin's Creed Odyssey (Action-Adventure) von Ubisoft
Assassin's Creed Odyssey (Action-Adventure) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft North America hat Spielszenen aus einer Demo von Assassin's Creed Odyssey (ab 32,75€ bei kaufen) veröffentlicht (siehe unten), die man auf der gamescom 2018 in Köln vorgeführt hatte, um hochstufige Kampffertigkeiten zu demonstrieren. Gezeigt wird die Jagd auf die Medusa, deren Blicke unvorsichtige Angreifer versteinern können.

Der Trip ins antike Griechenland (zur Vorschau) soll am 5. Oktober 2018 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One beginnen. Vorbesteller der Gold Edition oder der Ultimate Edition können sogar schon am 2. Oktober ihre Reise antreten.

Letztes aktuelles Video: gamescom 2018 Medusa-Spielszenen

Quelle: Ubisoft
Assassin's Creed Odyssey
ab 32,75€ bei

Kommentare

Imperator Palpatine schrieb am
Bin ich der einzige der nach Sichtung dieses Videos der Meinung ist das Spiel würde viel besser funktionieren wenn man es direkt in ein Fantasy Setting gesetzt hätte a la " Jason und die Argonauten " und " Kampf der Titanen " ?
Und ja dann auch mit Atlantis....Oh nein das wird 100% ein DLC im Sinne von Stargate und der Vorgängerzivilisation....
Ryan2k6 schrieb am
:roll: <- das war ich, als ich irgendwo gelesen habe, dass die Map 62% größer wird als Origins !!!!111
Dieser im wahrsten Sinne "Größenwahn" ist einfach nur noch Mist. Die Spiele werden ins endlose gestreckt ohne Mehrwert, nur mehr Dreck den man sammeln muss, irgendwelche Ressourcen...WO.ZU?
Die Spiele könnten so cool sein vom Setting her, wenn die nur kompakter und entschlackter wären! 20h dichte Story und coole Nebenquests wäre so viel besser als 60h und so viel Kram zum sammeln und craften.
:(
Stalkingwolf schrieb am
was sind das denn für Schadenszahlen? 46k Hits?
Cheraa schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
28.08.2018 12:16
Medusa? aha...gibts auch Atlantis im Spiel? :lol:
Nein, aber Alienartefakte und das bereits seit Teil 1. :wink:
Solidussnake schrieb am
Puh...ich liebe ja Origins, aber das sieht wirklich wie ein 1 zu 1 Reskinning aus. Mir fehlt auch der Bezug auf die Assassinen. So hätte man es auch gleich als neue IP veröffentlichen können. Mir misfällt auch wieder, wie bei Origin, der Adler. Ich habe eigentlich immer versucht ohne diese Super-Drohne auszukommen, die killt einfach alles an Atmosphäre. Gekauft wird es wegen der Antike/Griechenland dennoch, aber ich erwarte nix und hoffe zugleich auf umfangreiche HUD und Schwierigkeitsgradanpassungen, damit ich nicht in diesem Out-of-the-Box-casual-Mist ersticke.
schrieb am