Harry Potter: Gerücht: Groß angelegtes Open-World-Rollenspiel in Entwicklung - 4Players.de

 
Rollenspiel
Entwickler: -
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Harry Potter - Gerücht: Groß angelegtes Open-World-Rollenspiel in Entwicklung

Aktualisierung vom 02. Oktober 2018, 17:10 Uhr:

In der Zwischenzeit ist das Videomaterial des bisher nicht angekündigten Spiels im Harry-Potter-Universum bei YouTube aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt worden, da es Inhalte von Warner Bros. Interactive Entertainment enthielt. Vielfach wird dieser Schritt als Bestätigung für die Entwicklung des Titels gewertet. Weitere Gerücht besagen, dass das Spiel bei Rocksteady (Batman-Arkham-Reihe) oder Avalanche Software (nicht Avalanche Studios) entstehen könnte.

Leaked Harry Potter game in development by Rocksteady


Ursprüngliche Meldung vom 02. Oktober 2018, 11:52 Uhr:

Bei Reddit ist ein Video zu einem bisher nicht angekündigten, groß angelegten Harry-Potter-Spiel von Warner Bros. aufgetaucht. Der Clip aus dem Open-World-Rollenspiel und die Informationen sollen von einem Fokusgruppentest-Teilnehmer stammen.

In dem Spiel startet man als neuer Schüler im fünften Jahr der Hogwarts-Schule (19. Jahrhundert). Der Charakter verfügbar über ein verborgenes Talent für Magie und kann "Überbleibsel einer alten Macht" verfolgen und identifizieren. Nach der Ankunft des Spielers in Hogwarts beginnen seltsame Ereignisse im Verbotenen Wald und auch innerhalb der Burgmauern beginnt es zu brodeln ...

In der offenen Spielwelt wird man Zauber meistern (das Magiesystem soll angeblich zahllose Möglichkeiten bieten), dunkle Zauberer, Goblins und andere übernatürliche Feinde bekämpfen, fantastische Tiere entdecken und Tränke herstellen können. Von acht unterschiedlichen Zauberertypen ist die Rede. Außerdem soll man sich für eines der "Häuser" in Hogwarts entscheiden dürfen. Auch die Freunde soll man sich aussuchen können. Je nach getroffenen Entscheidungen, wird man einen guten oder bösen Weg beschreiten. Die Geschichte in dem Spiel soll getrennt von den Büchern oder Filmen sein. Offiziell angekündigt wurde das Spiel bisher nicht.





Quelle: Reddit

Kommentare

olaf85 schrieb am
Snake8 hat geschrieben: ?
04.10.2018 19:56

Ach ja...wenn ich so überlege was ich noch auf meiner ToDo-Liste habe :
Bücher:
- Asimov Foundation Trilogie lesen
- Watchmen Comic
- "From Hell" Graphic Novelle
- Shoe Dog (Biographie vom Nike Gründer)
- Also Sprach Zarathustra
- Krieg und Frieden
- Ulysses
Bin jetzt kein Bücherwurm aber wollte auch mal paar Bücher lesen...irgendwann:P
Also Krieg &Frieden habe ich mal versucht zu lesen. Ich musste nach ca. einem Viertel abbrechen, weil ich es sterbenslangweilig fand. Den Rest hat mir dann gegeben, als bei einer Feierlichkeit die schönste Frau Russlands angekündigt wurde und dann auf gefühlt 5 Seiten ihr wunderschöner Damenbart beschrieben wurde... muss man nicht lesen, ehrlich.
Und ich würde mich durchaus als Bücherwurm bezeichnen
Flojoe schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
05.10.2018 10:10
Flojoe hat geschrieben: ?
04.10.2018 21:17
Ich hasse Harry Potter. :Blauesauge:
Professor Snape, sollten Sie nicht in Iihrer Klasse sein? Potions 101?
Ja es erfüllt mich mit Stolz das ich nicht weiß wer das ist! :Häschen:
Kajetan schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
04.10.2018 21:17
Ich hasse Harry Potter. :Blauesauge:
Professor Snape, sollten Sie nicht in Iihrer Klasse sein? Potions 101?
Flojoe schrieb am
Ich hasse Harry Potter. :Blauesauge:
Snake8 schrieb am
Xyt4n hat geschrieben: ?
03.10.2018 19:56

Erwachsene holt solche "Trivialliteratur" sicherlich weniger ab. Manche, die auch seichte Kost mögen wie zum Beispiel Marvel Filme und co, werden daran Gefallen finden. Daran ist ja nichts auszusetzen. Ich selbst lese aktuell das erste avantgardistische Buch von Carl Einstein, welcher der absoluten Prosa einzuordnen ist, als auch schaue wieder One Piece (hab 150 Folgen nachzuholen + darauffolgende Mangas :mrgreen: )
Ein Harry Potter Spiele wäre fantastisch, bin aber skeptisch ob es abseits von den Hauptchars funktionieren kann. Mir wäre lieber ein Spiel wo man Teil 1-7 spielen kann in einer Welt mit vielen Nebentätigkeiten, wie ein 2nd Life Game, wobei jeder Teil als ein Riesen 40? Addon erscheint mit 10-20h Story, hochqualitativen Cutscenes oder sogar echte Filmschnippsel (ich glaube das macht kein AAA Titel mehr, aber ich finds immer klasse :mrgreen: ) und Erweiterung der Spielwelt und der Gameplay Mechaniken. Achja wäre das schön.
Ach ja...wenn ich so überlege was ich noch auf meiner ToDo-Liste habe :
Bücher:
- Asimov Foundation Trilogie lesen
- Watchmen Comic
- "From Hell" Graphic Novelle
- Shoe Dog (Biographie vom Nike Gründer)
- Also Sprach Zarathustra
- Krieg und Frieden
- Ulysses
Bin jetzt kein Bücherwurm aber wollte auch mal paar Bücher lesen...irgendwann:P
Serien:
- One Piece mal anfangen zu gucken (Bekannter schwärmt davon) Wieviele Folgen sind es mittlerweile? :lol:
- Naruto auch anschauen
und noch andere Serien
Spiele:
- The Witcher 3 spielen
- The Last of Us
- Dishonored 2
- GTA 5
- Assassins Creed Ezio Collection
- Metal Gear Solid The Legacy Collection
- The Last Guardian
Gerade bei Shadow of the Colosus am zocken
Käufe für die Zukunft
- Skyrim
- Zelda Breathe of wild
Dazu noch aktuelle die Staffel 3 von Attack on Titan,
auf die Serie stehe ich total!!
Irgendwie kaufe ich mehr um es zu haben,
aber die Zeit fehlt um es zu lesen / spielen 8)
Wie heißt das Buch von Carl Einstein?
Ist es gut?
Zum Thema:
Fand die Filme cool obwohl ich nicht der Altersgruppe...
schrieb am