Baldur's Gate 3: Viertes großes Update angekündigt; Spielstand-Reset möglich

 
Baldur's Gate 3
Entwickler:
Publisher: Larian Studios
Release:
2021
2021
Early Access:
06.10.2020
06.10.2020
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Baldur's Gate 3: Viertes großes Update angekündigt; Spielstand-Reset möglich

Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios
Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios - Bildquelle: Larian Studios
Noch vor dem geplanten Livestream am 17. Februar zum aktuellen Entwicklungsstand von Baldur's Gate 3 haben die Larian Studios erste Infos zum kommenden Update bekannt gegeben. Dies soll in Kürze erscheinen und relativ groß ausfallen. Dass es durchaus einige Veränderungen mit sich bringen wird, deutet die Tatsache an, dass alte Spielstände nicht weiter verwendet werden können.

Allerdings wollen die Entwickler nach Aussagen von DualShockers den Nutzern die Wahl lassen, die alte Version weiterzuspielen und dadurch den Fortschritt zu behalten. Wer allerdings die neuen Features des Updates nutzen möchte, wird sich wohl oder übel von seinem Spielstand verabschieden müssen.

Wer bei der alten Version bleiben möchte, sollte entsprechende Vorkehrungen vornehmen und das Spiel in der Steam-Bibliothek mit der rechten Maustaste anklicken, dort "Eigenschaften" auswählen und sich anschließend dem BETA-Reiter widmen. In der dortigen Liste hat man die Wahl, welche Beta man nutzen möchte. Will man seinen Spielstand behalten, soll man Patch3 auswählen.

Bleibt nur die Frage, wie es bei Stadia laufen soll, sobald das Update auch über Googles Streamingservice ausgerollt wird. Das Rollenspiel befindet sich auf beiden Plattformen derzeit im Early Access.

Letztes aktuelles Video: Community Update 11 Inspiration Freedom Pacifism

Quelle: DualShockers

Kommentare

Halueth schrieb am
Habs mir vor 2 Tagen auch mal zugelegt. Gefällt mir bisher wirklich gut. Konnte nur 2 Klassen anspielen und habe noch keine Ahnung, wie der Umfang ausfällt, aber bisher machen die Kämpfe einen erstaunlich spaßigen Eindruck. Wirkt halt wirklich ein bisschen wie Original Sin 3 mit D&D Lizenz, aber das ganze ist echt gut umgesetzt. Bin auf die Patchnotes gespannt.
Da ich noch nicht wirklich weit bin, hab ich auch kein Problem mit dem Rollback.
TheSoulcollector schrieb am
Ich hoffe, dass ein paar neue (Sub-)Klassen dazu kommen. Hab eigentlich alles mal ausprobiert. Aber Paladine, Druiden oder Barden interessieren mich noch.
IEP schrieb am
Ich werde es mir wohl zulegen, wenn es wirklich rauskommt. Genau wegen solcher Rollbacks werde ich die Finger davon lassen, so lange es im early access ist.
Was ich bisher in Streams gesehen habe, gefällt mir allerdings sehr.
mafuba schrieb am
Weiß man schon wann es Final ist? Hätte mal wieder Lust auf ein gutes crpg
schrieb am