YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world: Visual Novel für PC, PS4 und Switch veröffentlicht - 4Players.de

 
2D-Adventure
Entwickler:
Publisher: Spike Chunsoft
Release:
02.10.2019
04.10.2019
03.2017
04.10.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world - Visual Novel für PC, PS4 und Switch veröffentlicht

YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (Adventure) von Spike Chunsoft
YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (Adventure) von Spike Chunsoft - Bildquelle: Spike Chunsoft
Spike Chunsoft, 5pb und Mages haben die Visual Novel YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world am 2. Oktober 2019 für PC (Steam) sowie am 4. Oktober für PlayStation 4 (PlayStation Store) und Nintendo Switch (eShop) veröffentlicht. Am 11. Oktober soll der Titel zudem als Boxversion im Einzelhandel erscheinen. In Japan ist neben dem SEGA-Saturn-Original auch eine Umsetzung für PlayStation Vita erhältlich.

Spielbeschreibung des Herstellers: "Die Kraft des Reflektors - Erkunden Sie mithilfe der einzigartigen Spielmechanik des Reflektorgeräts mehrere Zeitleisten und besuchen Sie Ereignisse erneut. Auf diese Weise können Sie jede Zeitachse detailliert untersuchen. Aktivieren Sie das automatische Divergenzkartensystem des Reflektors, um zu einem Ereignis mit mehr Wissen und neuen Elementen zurückzukehren.

Hinweise deines Vaters - Löse alle Geheimnisse von Sakaimachi, um das wahre Geheimnis zu lüften. Es liegt unter dem Schwertkap. Sammle Gegenstände von einer Zeitleiste und verwende sie in der nächsten, um die verborgene Wahrheit von Schwertkap freizuschalten.

Liebe jenseits der Welten - Kannst du die verborgene Welt finden, die hinter Sakaimachi wartet? Verliebe dich in jeden Charakter, um das wahre Ende dieses über 40-stündigen visuellen Romans zu erreichen."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer PC PS4 Switch


Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Screenshot - YU-NO: A girl who chants love at the bound of this world (PC)

Quelle: Spike Chunsoft

Kommentare

sabienchen schrieb am
...^.^''
ich habe aktuell noch nicht mal ne Switch, da mir das Ding zu unhandlich ist.
Wenn ich mit der Lite auf meine 4-6Stunden Akku bei VNs komme reicht mir das eigentlich.
VNs "spiele" ich eh meist nur 30min-1Stunde vorm schlafen gehen. ^^''
kurimuzon aidoru schrieb am
Das mit der Grafik war ja mehr so als Nebeneinschub gemeint. Aber der Akku vom Tablet hält halt deutlich länger als der von der Switch und für diese Art von Spiel ist das Tablet für mich in der Hand halt angenehmer als die Switch.
Und auf'm PC gibt es auch genügend VNs noch als richtige Retail mit Disc und so. Nur halt meist nicht in lokalisierter Fassung. Aber das Thema hatten wir ja in ähnlicher Form schon mal, von daher. ;)
sabienchen schrieb am
... Viele bezog sich nicht allein auf Visual Novels. ..^.^''
[musste gerade feststellen, dass einiges davon jedoch nicht die "Japanische" sondern Asia Version ist; muss da ein wenig durcheinander gebracht haben; habe mir da bisher nur nen kleinen "NotizZettel"mit diversen SwitchSpielImporten, die ich noch unbedingt haben will erstellt]
Aber jibt bpsw. noch My Girlfriend is a Mermaid, wobei das in die Bishoujo-Ecke geht.
..Keine Ahnung wie genau du "Visual Novel" definierst. ..
Und .. nunja.. mir ist "Grafik" recht Wurst.:)
Und weil für mich nur physisch in Frage kommt, stellt sich die PC-Frage überhaupt nicht. ^^
kurimuzon aidoru schrieb am
Für mich persönlich wäre die Switch als VN-Maschine nichts. Da gehe ich dann doch lieber direkt auf die Kombo PC + Remote-Play + Tablet. Da hält der Akku weitaus länger und das Bild ist da auch nochmal besser (es sei denn die VN ist noch etwas älter und hat eh nur <=720p-Auflösung).
Wobei die Switch zumindest bei den Unity-Ports von VNs sicherlich besser ist als die Vita. Ich mein Laderuckler in einer VN? Hey, auch mal was schönes. :Blauesauge:
sabienchen hat geschrieben: ?
08.10.2019 11:50
SideNote..
Interessanter Weise kann man viele Titel für Switch einfach die japanische Version importieren, und die enthält auch bereits die englsche Lokalisation.
Was heißt viele?
Diesbezüglich sind mir bislang nur Clannad und die Grisaia Trilogie (incl. Side Stories) bekannt.
sabienchen schrieb am
Gut, man weiß natürlich nie, was EastAsiaSoft/PlayAsia
noch alles für Vita "rausbringen" werden.
Bzw. ob sonst noch iwas "asia-english" kommt, aber VN-mäßig gab es da nie wirklich viel.
Ich hoffe "YU-NO-ch" ..^.^''
Und nunja... SekaiZeug kommt sicher phyisisch einiges für die Switch.
Neben ShmUps wird dat Ding [in der Lite-Form] zu meiner VN Maschine. :Hüpf:
SideNote..
Interessanter Weise kann man viele Titel für Switch einfach die japanische Version importieren, und die enthält auch bereits die englsche Lokalisation.
Muss mich da bald aufschlauen, gibt ein paar solcher Titel die noch angeschafft werden wollen.
schrieb am