Riders Republic: Multiplayer-Spielplatz für Outdoor-Sportarten angekündigt

 
Riders Republic
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
25.02.2021
25.02.2021
25.02.2021
25.02.2021
25.02.2021
25.02.2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Riders Republic: Multiplayer-Spielplatz für Outdoor-Sportarten angekündigt

Riders Republic (Sport) von Ubisoft
Riders Republic (Sport) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Mit Riders Republic hat Ubisoft einen großen Multiplayer-Spielplatz für Outdoor-Sportarten angekündigt. Das Spiel, das von den Machern von Steep federführend realisiert wird, soll am 25. Februar 2021 auf PC (Epic Games Store, Uplay), PlayStation 4, PlayStation 5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X erscheinen.

"Entwickelt von Ubisoft Annecy, lädt Riders Republic die Spieler in eine riesige und lebendige Welt ein, wo sie den Nervenkitzel von Outdoor Sportarten mit vielen Gleichgesinnten erleben können. Die Spieler treten in zahlreichen Sportarten auf Bikes, Skiern, Snowboards, Wing Suits und Raketen-Wingsuits gegeneinander an und stellen ihre Skills unter Beweis. Jedes Mal, wenn Spieler das Social Hub erkunden oder sich dort treffen, sind sie dort von anderen Sportlern umgeben."

Die Spieler können entweder gegen oder mit ihren Freunden in extremen Multiplayer-Modi antreten:
  • Kompetitive Rennen und Trick-Challenges: Spielbar sowohl in PvP als auch Solo
  • Massen-Starts mit mehr als 50 Spielern auf PC und Next-Gen-Konsolen und 20 Teilnehmern auf der aktuellen Konsolen-Generation.
  • Multiplayer Arenen: Die Spieler können in 6v6 PvP Wettkämpfen antreten.
  • Online Cups: Hier können sich die allerbesten Spieler miteinander messen, um es letztendlich an die Spitze der Rangliste zu schaffen.



"Wir wollten unsere Liebe für den Outdoor Sport mit einer adrenalingeladenen Multiplayer-Erfahrung kombinieren, um so den Spielern die Möglichkeit zu geben, diese einzigartigen Momente jederzeit mit mehr als 50 anderen Spielern zu teilen", sagt Igor Manceau, Creative Director von Riders Republic bei Ubisoft Annecy. "Riders Republic bietet jede Menge Spaß und unbeschwerte Wettkämpfe, durch die wir die Grenzen dieses Genres überwinden können. Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass die Spieler in diese dynamische Welt eintauchen und ihre eigenen epischen Geschichten erzählen können."

"In dem Karrieremodus können die Spieler sich einen Namen in den verschiedenen Sportarten machen, an die Spitze des Leaderboards aufsteigen und sich von legendären Sponsoren des Außensports unter Vertrag nehmen lassen. Die Spieler können ihren Charakter durch progressionsbasierte Ausrüstung anpassen und jeden Aspekt des Charakters selbst definieren. Welche Sportart die Spieler meistern wollen, liegt ganz bei ihnen selbst. (...) Riders Republic wird ein Paradebeispiel für Gameplay der nächsten Generation. Das Spiel läuft mit 60 FPS und kann auf der nächsten Konsolen-Generation mehr als 50 Spieler gleichzeitig live auf dem Bildschirm zeigen."

Zusätzlich sind noch die Gold und Ultimate Edition verfügbar:
  • "Die Gold Edition beinhaltet das Hauptspiel und den Year 1 Pass, inklusive exotischer Pakete, die es dem Spieler erlauben das Gameplay in Form von Stufenupgrades zu verbessern, die BMX Sporterweiterung und noch weitere exklusive Inhalte nach dem Launch.
  • Die Ultimate Edition beinhaltet das Hauptspiel, den Year 1 Pass und vier exklusive Kosmetikpakete: Kosmisch, Regenbogen, Neon und Skull'n Style. Die Spieler bekommen außerdem 20 kostenlose Helikopterreisen, um damit ihre Lieblingspisten schneller zu erreichen.
  • Spieler die Riders Republic vorbestellen, bekommen zudem das Hasen-Paket, inklusive eines einzigartigen Hasen-Outfits, einem blauen Hasen-Helm und dem Regenbogen-Snowboarddesign.
    (Endgültiger Inhalt und Veröffentlichungsdaten können sich ändern.)"

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
Ubi hat echt zwei Gesichter. Einerseits wärmen sie bekannte Formeln immer und immer wieder mit neuen Skins auf. Auf der anderen Seite bringen sie dann eben wieder Spiele die sonst keiner raushaut!
Rider Repblic sieht nach einem grossen Online-Spass aus, dafür bin ich immer zu haben. ?
DH Ripper schrieb am
Als begeisterter Gravity-Mountainbiker freut es mich sehr, dass ein großer Publisher den Sport ins Visier nimmt!
Steep war super und mein letztes Ubisoft Game, da werde ich hier auch mal wieder zugreifen. Allemal frischer als die jährlichen Aufgüsse die aus dem Haus ansonsten geliefert werden
Scorplian schrieb am
Sieht halt aus wie ein Nachfolger von Steep, aber mit deutlich mehr Sportarten und logischerweise mehr Settings.
Ist aus meiner Seite daher ziemlich sicher gekauft. Steep war klasse :)
... wobei der Trailer mir etwas zu sehr versuchte "cool" zu sein. Das war ja schon fast so "cool" wie Fortnite :ugly:
NoCrySoN schrieb am
Was ist jetzt hier der Unterschied zu Steep? Mehr Spieler und mehr Landschaften? Das ist doch 1zu1 alles übernommen wie das aussieht.
winterblink schrieb am
Eigentlich nur die typische Ubisoftformel (bzw. große Teile davon) und doch überraschend und sieht mal sehr interessant und spaßig aus :)
schrieb am