Unbeatable: Rhythmischer Anime-Brawler in Rekordzeit auf Kickstarter finanziert

 
Unbeatable
Entwickler:
Publisher: D-Cell Games
Release:
12.2023
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Unbeatable: Rhythmischer Anime-Brawler in Rekordzeit auf Kickstarter finanziert

Unbeatable (Musik & Party) von D-Cell Games
Unbeatable (Musik & Party) von D-Cell Games - Bildquelle: D-Cell Games
Am 7. April 2021 haben D-Cell Games eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung ihres Rhythmus-Kampfspiels Unbeatable lanciert und knapp 15 Stunden später wurde der Zielbetrag von 55.000 Dollar (46.331 Euro) auch schon erreicht. Inzwischen haben 1.467 Unterstützer 82.912 Dollar (69.844 Euro) zugesichert. Die Initiatoren bereiten derweil erste Zusatzziele sowie die Veröffentlichung einer speziellen Episode des voraussichtlich Ende 2023 erscheinenden PC-Spiels auf Steam vor.

Die Macher beschreiben Unbeatable als narratives Erkundungsspiel, in dem man in die Rolle einer Musikerin schlüpft, in deren Welt Musik illegal und sie selbst daher eine Verbrecherin ist. Trotzdem bereitet sie Konzerte vor, probt mit ihren Bandkollegen und hilft Gleichgesinnten. Außerdem gilt es rhythmusbasierte Kämpfe zu bestreiten, die trotz einfacher Zwei-Tasten-Steuerung sehr frenetisch und abwechslungsreich sein sollen. Wer kein Interesse am erzählerischen Drumherum hat, soll sich auch von Anfang mit einem reinen Arcade-Modus vergnügen können. Mehr dazu auf der offiziellen Website und in folgenden Videos:

Letztes aktuelles Video: Kickstarter Trailer




Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)

Screenshot - Unbeatable (PC)


Quelle: D-Cell Games / Kickstarter

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am