The Chant : Spannender Story-Trailer veröffentlicht

 
von Paul Radestock,

The Chant: Spannender Story-Trailer veröffentlicht

The Chant  (Action-Adventure) von Prime Matter
The Chant (Action-Adventure) von Prime Matter - Bildquelle: Prime Matter
Publisher Prime Matter und Brass Token, Entwickler hinter dem Horror-Abenteuer The Chant, präsentieren uns den packend inszenierten Story-Trailer zu dem kommenden Titel. Darin erfahren wir, worum es geht.

Im Trailer zu sehen ist Hauptprotagonistin Jess, die nach etwas Überzeugungsarbeit ihrer Freundin Kim auf einer einsamen, idyllischen Insel ankommt. Dort will sich Jess einer spirituellen Reise, welche sie mit anderen Mitgliedern einer Gruppe Gleichgesinnter bestreitet und die ihr Leben verändern soll, anschließen. Doch nachdem ein gemeinsames Ritual aus den Fugen gerät, verwandelt sich die eingangs beruhigend wirkende Geschichte von The Chant schnell in einen Horror-Trip.

The Chant: Angsttherapie in der Albtraumdimension


Was eigentlich als meditative Reise zur inneren Ruhe gedacht war, entwickelt sich für Jess schnell zur unfreiwilligen Angsttherapie. Durch das Gesangsritual öffnet die Gruppe das Portal zur Albtraumdimension, auch The Gloom genannt. Aus diesem steigen eine Vielzahl mutantenhafter Schrecken hervor, gegen die sich Jess fortan an zur Wehr setzen muss.

Außerdem beginnt The Gloom langsam, aber stetig, Jess und ihre Leidensgenossen an den Rande des Wahnsinns zu treiben. Die düstere Dimension nutzt "die Ängste und Befürchtungen aller und manifestiert sie als interdimensionale Kreaturen: The Chant nimmt die Spieler mit auf eine nie da gewesene Reise des psychedelischen Horrors", heißt es laut den Machern.



Im Herbst ist es soweit, denn dann soll The Chant für die PlayStation 5, die Xbox Series X|S und den PC über Steam erscheinen und wir dürfen uns der Herausforderung stellen, das Portal zur Albtraumdimension wieder zu schließen und die Geheimnisse des Insel-ansässigen Kultes zu entschlüsseln. Ursprünglich sollte der Titel auch für die ältere Konsolengeneration herausgebracht werden, jedoch wurde dieser Plan jüngst gecancelt.
Quelle: Prime Matter / Brass Token

Kommentare

ray2077 schrieb am
The Chant. Ja mit diesen Trailern hab ich es nicht so, zu oft täuschen sie über den wahren Storygehalt und über das Gameplay ...
Ich bin da mal vorsichtig, was ich jetzt schon alles an Gameplay ausschnitten gesehen habe, lässt mich nur erahnen, dass es sich um eine übernatürliche Gruppentherapie gehen wird?
Bei den Videos kommt die Steuerung schon jetzt ziemlich träge herüber- mag ich gar nicht - die muss Zackig von der Hand gehen.
Schade dass es keine Demos mehr gibt so wie in Anfangszeiten - wahrscheinlich aus gutem Grund, musste ich die letzen Jahre leider feststellen.
Es hat sich bei mir als ein sehr guter Filter erwiesen, die Games bei Ankündigung und Werbung länger zu beobachten. Ich kann aus Erfahrung nur sagen, dass ich von 10 Spielen damit meist nur 2-3 als gut befinden kann - kann das nur jedem empfehlen.
Die alten Hasen wissen, dass Werbung in diesem und vielen anderen Genres darauf abzielen, Leute zu euphorisieren und zu pushen. Wenn die verfrühte Begeisterung steigt, nimmt der Erblindungsprozess seinen Lauf.
In diesem Sinne, Augen auf und beobachten.
schrieb am