God of War: Fortsetzung oder Ableger für PS5 angekündigt; Release 2021

 
God of War
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
20.04.2018
kein Termin
kein Termin
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Test: God of War
90
Vorschau: God of War
 
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 19,98€

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

God of War: Fortsetzung oder Ableger für PS5 angekündigt; Release 2021

God of War (Action-Adventure) von Sony
God of War (Action-Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit einem nichtssagenden Teaser zu Neuigkeiten rund um God of War hat Sony seine PS5-Präsentation abgeschlossen. Demnach kehrt Kratos mit seinem Sohnemann im kommenden Jahr zurück und wird den Nachwuchs weiter auf die Dinge vorbereiten, die Ragnarök so mit sich bringen könnte.

Gesehen vom Spiel hat man aber quasi noch nichts. Ursprünglich spielten Sony Santa Monica und Creative Director Cory Barlog mit dem Gedanken, eine Erweiterung für God of War zu entwickeln. Allerdings stellte sich heraus, dass die Ambitionen des Teams doch größer wurden und die Dimensionen für eine klassische Erweiterung sprengten.

So bleibt aktuell offen, ob es sich bei diesem angeteaserten God of War lediglich um eine Art Standalone-Ableger im Stil von Uncharted: Lost Legacy oder tatsächlich um eine vollwertige Fortsetzung handelt.

Letztes aktuelles Video: Raising Kratos Trailer

God of War
ab 19,98€ bei

Kommentare

Felerlos schrieb am
Ich hoffe man macht es dann ähnlich wie bei HZD und bringt den ersten Teil auf den PC kurz bevor man den zweiten Teil veröffentlicht um potentielle neue Fans zu gewinnen, die sich eventuell eine Konsole kaufen. Das ist eines der wenigen PS4 Exclusives neben Persona 5 Royal und Bloodborne, das mich wirklich reizen würde.
Gildarts schrieb am
Wenn die es wirklich schaffen God of War II 2021 zu releasen, wäre das schon krass. SSM schafft es in 3 Jahren 2x God of War zu bringen und 343i schafft nicht mal Halo in 6 Jahren zum Launch zu bringen :lol:
Der_Pazifist schrieb am
Hoffentlich gilt bei GoW2 zwischen Ankündigung und Release das selbe Zeitfenster wie damals bei GoW1.
Ernstzunehmender Gamer schrieb am
Flux Capacitor hat geschrieben: ?
17.09.2020 14:35
Spoiler
Show
LucasWolf hat geschrieben: ?
17.09.2020 13:56
Flux Capacitor hat geschrieben: ?
17.09.2020 13:04

Es war nur eine Feststellung, nicht mehr und nicht weniger. Warum sollte ich sauer sein? ?
War schon bewusst provoziert, meiner Meinung nach.
Hat er nicht ganz Unrecht.
Können mittlerweile alle keine ANKÜNDIGUNGEN mehr genießen?
Santa Monica wird schon sehr genau wissen, welchen Stand der Entwicklung man erreicht hat, bevor man in so nem Teaser die Zahl 2021 veröffentlicht. Die sind kein kleines unerfahrenes Studio mehr.
Wenn sich Playstation Fans durch eine - kritische - Anmerkung getriggert fühlen kann ich nichts dafür. Xbox muss dies in fast jedem Thema über sich ergehen lassen, teilweise viel plakativer. Ich war durchaus verwundert warum man kein Gameplay zeigt, bei GoT wurde man fast 3 Jahre lang damit gelockt, hier nada, 2021. Also entweder spart man sich das auf, weil man eben nicht mehr viel zu zeigen hat dieses Jahr, oder das Spiel könnte doch erst später kommen und man macht nur Münder wässrig. Traue ich Sony durchaus zu.
Wie gesagt, sonst hauen die doch gerne mal gutes Gameplay raus um zu begeistern, hier nur ein schnöder Teaser.
Da bin ich ganz bei dir.
Für mich war der teaser einfach nur der Versuch, eine schwache Präsentation aufzuwerten und diejenigen, die sich aufgrund des Spiele-line-ups gegen den frühen Kauf der Konsole entschieden haben oder zumindest unsicher waren, doch noch ins Boot zu holen, weil 2021 is ja bald. Jede Wette, dass das Spiel nicht nächstes Jahr erscheint.
Flux Capacitor schrieb am
LucasWolf hat geschrieben: ?
17.09.2020 13:56
Flux Capacitor hat geschrieben: ?
17.09.2020 13:04
HubertKah hat geschrieben: ?
17.09.2020 12:24

Ich frage mich langsam wirklich, was dein Problem ist. Sauer, weil wir dieses Spiel spielen können?
Zum Thema: Naja die PS5 bietet eine super Grundlage für die Art Spiel und ich kann mir vorstellen, dass es schneller zu entwickeln ist als der Vorgänger, da Welt, Figuren und Gameplay ja fest stehen. Ich hoffe mal auf eine richtige Fortsetzung.
Es war nur eine Feststellung, nicht mehr und nicht weniger. Warum sollte ich sauer sein? ?
War schon bewusst provoziert, meiner Meinung nach.
Hat er nicht ganz Unrecht.
Können mittlerweile alle keine ANKÜNDIGUNGEN mehr genießen?
Santa Monica wird schon sehr genau wissen, welchen Stand der Entwicklung man erreicht hat, bevor man in so nem Teaser die Zahl 2021 veröffentlicht. Die sind kein kleines unerfahrenes Studio mehr.
Wenn sich Playstation Fans durch eine - kritische - Anmerkung getriggert fühlen kann ich nichts dafür. Xbox muss dies in fast jedem Thema über sich ergehen lassen, teilweise viel plakativer. Ich war durchaus verwundert warum man kein Gameplay zeigt, bei GoT wurde man fast 3 Jahre lang damit gelockt, hier nada, 2021. Also entweder spart man sich das auf, weil man eben nicht mehr viel zu zeigen hat dieses Jahr, oder das Spiel könnte doch erst später kommen und man macht nur Münder wässrig. Traue ich Sony durchaus zu.
Wie gesagt, sonst hauen die doch gerne mal gutes Gameplay raus um zu begeistern, hier nur ein schnöder Teaser.
Fairerweise muss man sagen, von Halo Infinite hat man auch lange nichts gesehen und das was man gezeigt hat, hat enttäuscht. Also da nehmen sich beide nichts. Aber als ?one more thing? hätte das was gehabt, nur schon weil hinter verschlossenen Türen gemäss Gerüchten ja Gameplay vom neuen GoW gezeigt worden ist.
schrieb am