Steam: Gratis-Wochenende: Dungeon of the Endless + Endless Legend

 
Steam
Service
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
12.09.2003
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steam-Gratis-Wochenende: Dungeon of the Endless + Endless Legend

Steam (Service) von Valve Software
Steam (Service) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Für die beiden Titel Dungeon of the Endless und Endless Legends bietet Entwickler Amplitude Studios ein Gratis-Wochenende auf Steam an. Ab sofort bis Sonntag um ca. 22 Uhr steht der kostenlose Zugang zur Verfügung. Wer sich die Spiele kaufen möchte, kann sich im Rahmen der Aktion außerdem über satte Rabatte freuen: Für Dungeon of the Endless winkt ein Preisnachlass von 50 Prozent (je nach Edition 5,99 Euro oder 9,49 Euro), das Gleiche gilt für Endless Legends (je nach Edition 14,99 Euro und 19,99 Euro). Bis Montag gilt außerdem auch ein Angebot für Endless Space: Mit 5,99 bzw. 6,99 Euro (Gold-Edition) spart man 80% des regulären Kaufpreises.

Letztes aktuelles Video: Big Picture Trailer

Quelle: Steam

Kommentare

3nfant 7errible schrieb am
-=Ramirez=- hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:
ronny_83 hat geschrieben:Keine Ahnung was für ein Steam du hast. Ich rede hier nicht vom obligatorischen News-Fenster. Bei mir landen ständig irgendwelche Games in der Bibliothek. Nix von "Hinweis beim Start". Die Dinger sind direkt in meiner Spielesammlung und verbleiben da teils bis zu einer Woche. Stellenweise hatte ich da 4 - 5 Spiele auf einmal drin oder ein Spiel samt DLCs.
Ach, DAS meinst Du ... verzeih bitte, da hatte ich Dich mißverstanden.
Und was ist jetzt schlimm daran an inaktiven Einträgen in der Bibliothek, die nach der Aktion wieder verschwinden und die man ausblenden kann, in dem man sich nur installierte Spiele anzeigen lässt?
Das hört sich für mich so an: "Hauptsache was zum aufregen"
Also ich kann den Ronny verstehen. He feels offended. Das sollte jedem halbwegs vernünftigen Menschen als Angabe schon reichen, weil sich offended fühlen geht ja mal überhaupt nicht. Hätte er nur seinen patreon Account angegeben, würde ich ihm gleich etwas spenden. :Häschen:
-=Ramirez=- schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
ronny_83 hat geschrieben:Keine Ahnung was für ein Steam du hast. Ich rede hier nicht vom obligatorischen News-Fenster. Bei mir landen ständig irgendwelche Games in der Bibliothek. Nix von "Hinweis beim Start". Die Dinger sind direkt in meiner Spielesammlung und verbleiben da teils bis zu einer Woche. Stellenweise hatte ich da 4 - 5 Spiele auf einmal drin oder ein Spiel samt DLCs.
Ach, DAS meinst Du ... verzeih bitte, da hatte ich Dich mißverstanden.
Und was ist jetzt schlimm daran an inaktiven Einträgen in der Bibliothek, die nach der Aktion wieder verschwinden und die man ausblenden kann, in dem man sich nur installierte Spiele anzeigen lässt?
Das hört sich für mich so an: "Hauptsache was zum aufregen"
HerrRosa schrieb am
Ich hab grad 20 MegaDemeter auf meinem Peasant'O'meter.
Kajetan schrieb am
ronny_83 hat geschrieben:Keine Ahnung was für ein Steam du hast. Ich rede hier nicht vom obligatorischen News-Fenster. Bei mir landen ständig irgendwelche Games in der Bibliothek. Nix von "Hinweis beim Start". Die Dinger sind direkt in meiner Spielesammlung und verbleiben da teils bis zu einer Woche. Stellenweise hatte ich da 4 - 5 Spiele auf einmal drin oder ein Spiel samt DLCs.
Ach, DAS meinst Du ... verzeih bitte, da hatte ich Dich mißverstanden.
Und was ist jetzt schlimm daran an inaktiven Einträgen in der Bibliothek, die nach der Aktion wieder verschwinden und die man ausblenden kann, in dem man sich nur installierte Spiele anzeigen lässt?
adventureFAN schrieb am
Mittlerweile gibt es auch die "Eintrag verstecken"-Funktion auf Steam ;D
Dann sieht man den "Müll" nur noch wenn in der Bibliothek nach "Versteckte Einträge" filtert.
schrieb am