TransRoad: USA: Neue Wirtschaftssimulation der TransOcean-Macher

 
TransRoad: USA
Entwickler:
Release:
09.11.2017
09.11.2017
Jetzt kaufen
ab 20,49€
Spielinfo Bilder Videos

TransRoad: USA
Ab 20.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

TransRoad: USA - Neue Wirtschaftssimulation der TransOcean-Macher

TransRoad: USA (Simulation) von astragon Entertainment
TransRoad: USA (Simulation) von astragon Entertainment - Bildquelle: astragon Entertainment
astragon Entertainment hat mit TransRoad: USA (ab 20,49€ bei kaufen) eine Logistik- und Wirtschaftssimulation angekündigt, die im Herbst 2017 für PC erscheinen wird. Entwickelt wird der Titel von Deck13 Hamburg (TransOcean: The Shipping Company und TransOcean 2: Rivals). In dem Spiel wird man ein virtuelles, US-amerikanisches Transportunternehmen leiten können. Nachdem man das Hauptquartier für das Logistik-Unternehmen bestimmt hat (37 Standorte stehen zur Wahl), darf man mithilfe zahlloser Trucks wichtige Industriezweige und deren Zulieferer miteinander verbinden.

Screenshot - TransRoad: USA (PC)

Screenshot - TransRoad: USA (PC)

Screenshot - TransRoad: USA (PC)

Screenshot - TransRoad: USA (PC)

Screenshot - TransRoad: USA (PC)

Screenshot - TransRoad: USA (PC)


Features (laut Hersteller)
  • "Komplexes Unternehmensmanagement: Kaufe und verkaufe Trucks und deren Auflieger, stelle Fahrer ein, baue Deine Marketingabteilung auf und führe Kampagnen durch, erwirb weitere Auflieger-Konzessionen, nimm Kredite auf, lass Dir Statistiken anzeigen und vieles mehr!
  • Truck-Management: Kaufe, verkaufe und warte Deine Trucks. Kombiniere Trucks frei mit den zu Aufträgen passenden Aufliegern und Fahrern, um diese termingerecht zu erfüllen. Plane die Routen Deiner Trucks
  • Teile Deinen Trucks strategisch geschickt Aufträge zu, um Leerfahrten zu vermeiden und Waren pünktlich abzuliefern
  • Auflieger für schwerere Lasten benötigen stärkere Trucks - entscheide Dich klug zwischen zwei-, drei- oder sogar vierachsigen Zugmaschinen
  • Plane Deine Transportabläufe und führe sie flexibel durch die Annahme neuer Aufträge fort - Deine Trucks werden stets auf der Straße sein
  • Komplexes Auftrags- und Kundenbeziehungsmanagement
  • Viele einzigartige Kunden mit mehreren Außenstellen
  • Baue durch fristgerechte Lieferungen eine positive Reputation auf, um attraktivere größere Aufträge und Spezialmissionen zu erhalten
  • Sieben verschiedene Aufliegertypen können durch den Kauf weiterer Trailer-Konzessionen freigeschaltet werden
  • Suche in den Bewerbungen Deiner Fahrer-Bewerbungen nach den besten Kandidaten mit passenden Auflieger-Lizenzen
  • Liefere Bestellungen fristgerecht ab oder mach Dich auf empfindliche Geldstrafen gefasst
  • Spezialaufträge sind sehr lukrativ und steigern Dein Ansehen, sind aber schwierig zu handhaben
  • Verdiene Dir das volle Vertrauen eines Kunden, um lohnenswerte Daueraufträge zu erhalten
  • Simulierte Wirtschaftskreisläufe geben Dir das Gefühl, Teil einer lebendigen Wirtschaft zu sein (Spritpreise, Transportpreise etc.)
  • Zufallsevents - positiv wie negativ - halten Dich stets auf Trab
  • Triff Deine Konkurrenten - auf der Karte wie in den Statistiken
  • Ein Wirtschaftsmagazin, dass Dich über wichtige Neuigkeiten auf dem Laufenden hält (zum Beispiel Deinen Rang unter den erfolgreichsten US-Logistikfirmen)
  • Realistische USA-Karte mit mehr als 37 Städten und 19 berühmten Wahrzeichen 
  • Leicht wiederzuerkennende 3D-Umgebung mit realistischer Topografie
  • Frei zoombare Karte - von einer kompletten Übersicht der USA bis zur Nahansicht Deines Trucks
  • Begleite Deine Trucks auf ihrer Reise durch die 3D-US-Umgebung mit der Verfolgerkamera
  • Drei Spielmodi: Kampagne, Sandbox und Quest-Modus
  • Achievements"

Letztes aktuelles Video: Teaser

Quelle: astragon Entertainment

Kommentare

BlackStone schrieb am
Hmm, Transocean 1 war am Anfang ganz nett, wurde dann aber irgendwann zur Tretmühle ohne echte Herausforderung - man konnte eigentlich machen, was man wollte, das Geld wurde immer mehr. Die 2 hab ich mir auf Grund des Multiplayer-Fokus (wer bitte kommt auf solche Ideen???) geschenkt.
Mal schauen, ob sie es hier schaffen anfängliche Motivation mit einer Langzeit-Herausforderung zu vereinen oder ob man im späteren Spielverlauf quasi wieder too big to fail ist.
schrieb am