GeForce Now: Sieben weitere Spiele und App-Update 2.0.29

 
von ,

GeForce Now: Sieben weitere Spiele und App-Update 2.0.29

GeForce Now (Hardware) von NVIDIA
GeForce Now (Hardware) von NVIDIA - Bildquelle: NVIDIA
In dieser Woche werden nur sieben Spiele dem Game-Streaming-Dienst von Nvidia hinzugefügt, dafür erscheint das GeForce Now App-Update 2.0.2.9. Zu den neuen Funktionen gehören die Kontoverknüpfung für den Epic Games Store und das Vorab-Laden von Sitzungen. Die beiden Features werden derzeit mit der PC-Version von Fortnite auf GeForce Now getestet. Dadurch sollte sich die Zeit um von der GeForce-Now-App zum Spiel zu wechseln, um etwa die Hälfte verkürzen. Das Update verbessert außerdem die In-App-Suchergebnisse und integriert das GeForce-Now-In-Game-Overlay im Chrome-Browser. Weitere Details, auch zur Konto-Verknüpfung, findet ihr hier.

Folgende Spiele können ab dieser Woche auf GeForce Now genutzt werden:
  • R-Type Final 2 (Day-And-Date-Release auf Steam)
  • Chinese Parents (Steam)
  • Darksiders 2 Deathinitive Edition (Epic Games Store)
  • The Dungeon Of Naheulbeuk: The Amulet Of Chaos (Epic Games Store)
  • GoNNER (Epic Games Store)
  • SOMA (Epic Games Store)
  • Yooka-Laylee and the Impossible Lair (Epic Games Store)

In Zusammenarbeit mit Deep Silver werden sowohl die Metro Exodus PC Enhanced Edition (6. Mai) als auch Iron Harvest: Operation Eagle (27. Mai) pünktlich zur jeweiligen Veröffentlichung auf GeForce Now verfügbar sein.

GeForce Now ist ein Cloud-Gaming-Dienst. Vereinfacht gesagt, mietet man sich ein PC-System in einem Rechenzentrum und kann auf diesem virtuellen Rechner bestimmte Spiele aus seinen eigenen Bibliotheken sowie viele Free-to-play-Titel starten. Das Spiel läuft nativ in der Cloud und wird auf unterschiedliche Endgeräte gestreamt. Eine Übersicht über die unterstützten Spiele findet ihr hier.

Nvidia: "GeForce-NOW-Mitglieder können die neuen und viele weitere Spiele in ihren bevorzugten digitalen Stores kaufen und auf allen unterstützten Geräten spielen - PC, Mac, Chromebook, iPhone, iPad, Android oder Android TV."

Letztes aktuelles Video: VideoTest


Quelle: Nvidia

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am