Steel Division 2: Vier Editionen und Vorbesteller-Beta

 
Steel Division 2
Entwickler:
Publisher: -
Release:
20.06.2019
Erhältlich: Digital
Test: Steel Division 2
68
Jetzt kaufen
ab 33,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Steel Division 2
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steel Division 2: Vier Editionen und Vorbesteller-Beta

Steel Division 2 (Taktik & Strategie) von
Steel Division 2 (Taktik & Strategie) von - Bildquelle: Eugen Systems
Eugen Systems hat vier unterschiedliche Editionen von Steel Division 2 (ab 33,99€ bei kaufen) angekündigt. Neben der Standard Edition (39,99 Euro) gibt es die Commander Deluxe Edition (59,99 Euro; mit Commander Pack), die General Deluxe Edition (69,99 Euro; mit History Pass) und die Total Conflict Edition (79,99 Euro mit History Pass und Commander Pack). Zusätzlich bekommen Käufer der Commander Deluxe, General Deluxe oder Total Conflict Edition 48 Stunden Early Access zum finalen Spiel. Einen Überblick findet ihr hier.

Das Commander Pack enthält sechs Helden, fünf Camos, ein digitales Artbook, ein digitales Schlachtprotokoll, ein digitaler Taktikleitfaden, vier Hintergrundbilder, vier technische Datenblätter und zwei Streaming-Overlays.

Das History Pack umfasst drei zusätzliche Kampagnen, die später hinzugefügt werden sollen. Geboten werden drei dynamische strategische Kampagnen, historische Missionen, ein Dutzend Divisionen, neue Nationen, sechs Helden, neue Einheiten und 30 Camos.

Alle Vorbesteller, egal welche Edition sie kaufen, erhalten im Frühjahr 2019 Zugang zur Steel Division 2 Beta und zu zwei kosmetische Helden-Skins, Camos und mehr. Darüber hinaus wollen die Entwickler über zehn kostenlose DLCs veröffentlichen, die nach dem Launch von Steel Division 2 erscheinen werden. Über die Inhalte der DLCs machten die Entwickler keine Angaben.

Die Entwickler stellen klar, dass Helden bzw. Asse nur kosmetische Skins sind, die eine bestehende Einheit im Spiel ersetzen. Asse haben die gleichen Eigenschaften wie Einheiten und werden keinerlei Pay-to-Win Vorteile ermöglichen. Ein Camo ist ein militärischer Camouflage Skin, der auf Einheiten angewendet werden kann.

Letztes aktuelles Video: Pre-Order-Trailer

Quelle: Eugen Systems

Kommentare

Senseo1990 schrieb am
Steel Division war einer der besten RTS Titel der letzten Jahre und möglicherweise sogar der beste WW2 RTS Titel der letzten 5. Und was DLC, Microtransactions, Kosten und Support angeht, kann man Eugen Systems nun wirklich nichts vorwerfen. Man muss nicht immer meckern. Wenn dann bitte bei den richtigen.
WH173W0LF schrieb am
Das mit den Vier Editionen wirkt schon gestellt protzig. Ist ja kein AAA Titel. Steel Division hat jetzt nicht die Reputation dass man da viel von den Steel Division 2 Editionen zu erwarten hätte. Wünsche Eugen dennoch erfolgreiche Verkäufe.
*Delete_me* schrieb am
Nur vier Editionen? Da hätte man locker acht draus machen können. oO
Einfache jede Edition mit und ohne 24h Early Access anbieten.
Und dann wundern sich die Publisher, dass man abwartet, bis deren
Produkte auf dem Grabbeltisch liegen? Ich meine, der Vorgänger
war schon nicht so dolle, warum soll ich jetzt nochmal vorbestellen?
Wegen 24h Early Access? :roll:
schrieb am