Baldur's Gate 3: Nature's Power: Großes Update bringt neue Klasse, bessere Zwischensequenzen und "gezinkte" Würfel (optional)

 
von ,

Baldur's Gate 3 - Nature's Power: Großes Update bringt neue Klasse, bessere Zwischensequenzen und optionales Würfelglück

Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios
Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios - Bildquelle: Larian Studios
Beim zweiten "Panel from Hell" ist das vierte und bisher größte Early-Access-Update für Baldur's Gate 3 vorgestellt worden. Das Update mit dem Titel "Nature's Power" umfasst eine neue spielbare Klasse und nimmt mehr Veränderungen bzw. Verbesserungen vor als die letzten drei Updates zusammen.

Die Druiden sind die neue Klasse - mitsamt 30 neuen Fähigkeiten und Zaubersprüchen inkl. Wild Shape. Druiden können sich bisher in acht Gestalten mit jeweils eigenen Stärken verwandeln: Deep Rothé, Katze, Rabe, Dire Wolf, Dachs, Spinne, Eisbär und Aberrant. Druiden dürfen ebenfalls zwischen zwei "Circles" als Subklassen wählen: Circle of the Land (zusätzliche Kraft je nach Umgebungstyp) oder Circle of the Moon (stärkere Tierformen). Die vorhandenen Sprachaufnahmen und die narrative Komplexität der Druiden sollen in etwa auf dem Niveau der anderen Klassen sein. Außerdem werden sich die Umgebung und die anderen Charaktere wohlmöglich anders verhalten, wenn sie einem Druiden gegenüberstehen.

Mit dem Update 4 wollen die Entwickler auch die Zwischensequenzen und die Gesprächspassagen überarbeitet haben (Beispiel: Speak with Dead), und zwar vor allem in den Bereichen Animationen und Beleuchtung. Außerdem wird man in Tierform an den Gesprächen teilnehmen können.



Neu ist ebenfalls eine Option, die das Würfelglück betrifft ("gezinkte Würfel"). Dieses optionale System hilft, die Extreme beim Würfeln "zu glätten". Die Kernelemente des Zufalls beim Würfeln werden zwar beibehalten, aber das System stellt sicher, dass ein Spieler nicht mehr mit mehreren Würfelwürfen hintereinander Pech oder Super-Glück haben kann. Das System läuft auch in zwei Teilen. Würfelwürfe im Dialog unterscheiden sich von denen im Kampf. Diese Änderung wirkt sich nur auf den d20 aus - und nicht auf die Schadenswürfe.

Im Multiplayer-Modus kann man Inventar, Zaubersprüche, Charakterwerte und Ausrüstung seiner Mitspieler sehen - und man kann sogar die Gegenstände von Mitspielern manipulieren oder stehlen. Eine Lock-Funktion, die diese Manipulation unterbinden soll, folgt erst später, aber die Entwickler meinen, dass sie es damit nicht so eilig hätten, schließlich würden sich gute Freunde ja nicht bestehlen oder vielleicht doch?

Abschließend umfasst das Update viele Bugfixes und kleine Verbesserungen. So kann man Gegner oder Mitstreiter direkt ins Ziel nehmen, wenn man auf das Porträt von eben diesen klickt. Außerdem wird ein Knopf für die Fackel und eine Fliehen-Option (für Taktiker) eingebaut.

Wann genau das Update 4 für PC (Steam, GOG.com) und auf Stadia veröffentlicht wird, ist noch unklar, aber es soll "schon sehr bald" bereitstehen.

Last but not least gaben die Entwickler bekannt, dass sie neue Studios bzw. Zweigstellen in England (Guildford) und in Malaysia (Kuala Lumpur) eröffnet hätten - zusätzlich zu den bestehenden Studios in Belgien (Hauptsitz), Irland, Russland und Kanada.

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)

Screenshot - Baldur's Gate 3 (PC, Stadia)


Quelle: Larian Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am