Monster Hunter: World - Iceborne: Capcom verspricht PC-Patch innerhalb der nächsten Tage

 
von ,

Monster Hunter: World - Iceborne - Capcom verspricht PC-Patch innerhalb der nächsten Tage

Monster Hunter: World - Iceborne (Action-Adventure) von Capcom
Monster Hunter: World - Iceborne (Action-Adventure) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Die PC-Umsetzung von Monster Hunter: World - Iceborne (ab 35,99€ bei kaufen) hat immer noch mit einigen Problemen zu kämpfen. Viele Nutzer beschwerten sich u.a. über starke Performance-Einbrüche und zerstörte Spielstände (siehe News).

Mittlerweile hat Capcom die Probleme nicht nur bestätigt, sondern hat wohl auch den Übeltäter im Programmcode identifiziert und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung. Wie Eurogamer.net berichtet, werden sich PC-Spieler nicht mehr allzu lange gedulden müssen: Laut Capcom soll schon in den nächsten Tagen ein Patch erscheinen, der die ungewöhnlich hohe CPU-Belastung mindern und auch das Problem mit den Speicherständen aus der Welt schaffen soll.

Wer in Zukunft das Matchmaking für Online-Partien nutzen möchte, ist verpflichtet, den Patch Ver.10.12.01 zu installieren.

Letztes aktuelles Video: Der Einstieg PC

Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

thegucky schrieb am
Ist schon lustig das man überall von Probleme hört, aber selbe keine hat. :lol:
Ich habe Mods genutzt, aber da ich mir schon dachte, das die Mods eh nicht mehr funktionieren, also habe ich das Spiel VOR dem Addon Release komplett neu installiert.
Ich habe einen i7-7700k 4 Kerner, welcher ehrlich gesagt für manche Spiele schon langsam nicht mehr ganz ausreicht. Dennoch keine Freezes und durchgehend 60 fps mit allen Einstellungen auf max und HD Texturen.
Ich frage mich ob es die Probleme nur bei DX 11 gibt, da ich keine mit DX 12 habe.
schrieb am
Monster Hunter: World - Iceborne
ab 40,35€ bei