Curious Expedition 2: Die abenteuerliche Early-Access-Expedition beginnt am 17. Juni

 
Curious Expedition 2
Entwickler:
Publisher: Thunderful
Release:
Q4 2020
2020
2020
2020
Early Access:
17.06.2020
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Curious Expedition 2: Die abenteuerliche Early-Access-Expedition beginnt am 17. Juni

Curious Expedition 2 (Taktik & Strategie) von Thunderful
Curious Expedition 2 (Taktik & Strategie) von Thunderful - Bildquelle: Thunderful
Curious Expedition 2 wird am 17. Juni 2020 in den Early Access auf Steam starten (Preis: 16,99 Dollar). Das Spiel von Maschinen-Menschvon und Thunderful Publishing soll bis Herbst 2020 im Early Access bleiben. Ein konkreter Releasetermin schwebt dem Entwicklerteam aber noch nicht vor. Die abenteuerlichen Expeditionen werden bereits seit sechs Monaten mit über 2.000 Spielern in der geschlossenen Alphaversion getestet.

Die Early-Access-Fassung umfasst die Kern-Elemente des Spiels. Ungefähr zwei Drittel aller Inhalte wurden implementiert, darunter Gegner-Typen, Gegenstände, Charaktere, Ereignisse usw. Das größte Element, das es noch nicht ins Spiel geschafft hat, sind die Story-Missionen der Kampagne. In der Zwischenzeit gibt es Platzhalter-Missionen. Neue Story-Missionen werden im Laufe des Early Access hinzugefügt und sollen noch vor dem Launch spielbar sein. Die Early-Access-Version wird englische Texte bieten. Die Vollversion soll Chinesisch, Französisch, Deutsch und Japanisch unterstützen.



Curious Expedition 2 wird im Gegensatz zum Vorgänger mit aufwändigerer Grafik daherkommen, welche die Entwickler als gezeichneten und animierten Tim-und-Struppi-Stil beschrieben. Es soll wie ein "HD-Adventure-Book" wirken. Am grundsätzlichen Spielgeschehen wird aber nicht gerüttelt. Demnach wird man sich mit berühmten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte auf abenteuerliche Expeditionen in unerforschte Regionen der Welt im Namen der Wissenschaft, für Ruhm oder Reichtum. Abgesehen davon, dass die Welt größer und vielfältiger sein wird, um Wiederholungen bei den Begegnungen zu vermeiden, wird man für verschiedene "Explorer Clubs" arbeiten können. Diese Fraktionen verfolgen verschiedene Ziele - ebenfalls ein Unterschied im Vergleich zum Vorgänger. So sucht der "French Dining Club" zum Beispiel keine exotischen Schätze, sondern besonders leckere Schlemmereien wie exotische Tiere. Bei den Fraktionen wird man Ruf sammeln können, wodurch neue Inhalte freigeschaltet werden. Ruhige Spielgeschwindigkeit und prozedurale Generierung werden beibehalten. Außerdem soll die Zugänglichkeit verbessert werden, während die Inhalte stärker in die Breite (Abwechslung) gehen sollen, ohne an Spieltiefe einzubüßen.

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)

Screenshot - Curious Expedition 2 (PC)


Quelle: Maschinen-Menschvon und Thunderful Publishing

Kommentare

mindfaQ schrieb am
Ein bisschen gespannt bin. So wirklich konnte mich der erste Teil aber nicht packen - ich war wohl zu schlecht für das Spiel, kam zumindest nicht sonderlich weit und war auch kein großer Fan der Stimmung. Bei der Thematik hat es mir Renowned Explorers: International Society (+Erweiterungen) viel mehr angetan.
blackstr schrieb am
Sehr gut. Freut mich zu lesen. Ich fand den ersten Teil schon richtig gut.
Was mich eigentlich eher etwas gestört hatte, war die eigenwillige Grafik.
Sarabi schrieb am
Ihr Monster... wollt doch nur meine Zeit stehlen... Überall Zeitdiebe...
Grüße.... Sarabi
schrieb am