Stronghold: Warlords: Mauerbau, Einheitenkollisionen und "Greatest Hits" - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler: Firefly Studios
Publisher: Firefly Studios
Release:
2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stronghold: Warlords - Mauerbau, Einheitenkollisionen und "Greatest Hits"

Stronghold: Warlords (Strategie) von Firefly Studios
Stronghold: Warlords (Strategie) von Firefly Studios - Bildquelle: Firefly Studios
Die Firefly Studios beschreiben Stronghold: Warlords als eine Art 'Greatest-Hits-Sammlung' aus dem Stronghold-Universum. Das Echtzeit-Strategiespiel soll also die "beliebtesten Features" aus den Vorgängern beinhalten. Trotz des fernöstlichen Szenarios soll das grundlegende Stronghold-Spielkonzept erhalten bleiben. Mit wirtschaftlichem Unterbau zieht man eine Festung hoch, rekrutiert Kampfeinheiten und belagert/besiegt die Gegner. Erstmals wird es in der Stronghold-Serie die Möglichkeit geben, Warlords (vergleichbar mit Helden) zu rekrutieren, aufzuwerten und zu steuern/kommandieren. Jeder Warlord soll über eigene Fähigkeiten sowie Charakteristiken verfügen, die neue Möglichkeiten auf dem Schlachtfeld erlauben, zum Beispiel die Befestigung der Grenze, das Schmieden von bestimmten Waffen oder die Ausführung eines Zangenangriffs. Eine Kampagne, Skirmishes (Gefechte) und ein Mehrspieler-Modus sind geplant.

"Die Rückkehr zum klassischen 2D-System beim Mauerbau war schon seit Jahren ein Ziel in unserer 3D-Spielen. Mit Warlords kommen wir dem nun näher als je zuvor. Wir wollen auch schon seit Langem die Möglichkeiten der Einheitenkollision nutzen, die uns 3D gibt", schreiben die britischen Entwickler. Sie geben im ersten Video einen Überblick über sieben Features (Belagerungstürme, Untertanen-Kontrolle, Burgleben, stärkere Mauern, Warlords) des Spiels und gehen im zweiten Video näher auf die Mauern und die Einheitenkollisionen ein.

Quelle: Firefly

Kommentare

Eisenherz schrieb am
Amaunir hat geschrieben: ?
21.07.2019 09:33
Ich fand Space Colony damals auch noch sehr gut, das ist aber total untergegangen.
Gibts übrigens (gerade für 1,49?) als Remaster auf Steam. Wurde von Firefly auch als HD-Fassung veröffentlicht, analog zu Stronghold HD.
Pioneer82 schrieb am
Versteh auch nicht warum 3D. Optik hat aber was von Battle Realms mit HD Texturen.
Mal schauen wie es wird.
Amaunir schrieb am
Ich fand Space Colony damals auch noch sehr gut, das ist aber total untergegangen.
Ein klassisches 2D Stronghold das wäre schon was, da muss man aber wohl warten, bis da mal irgendein Studio die Idee... aufgreift, bei Firefly habe ich da auch wenig Hoffnung dass das noch was wird.
mafuba schrieb am
2 (!) Von 7 Stronghold Serie waren gut und zwar nur die ersten beiden.
Wenn man sich die "Leistung" des Studios anschaunt wahrscheinlich sogar ein Glücksgriff...
Eisenherz schrieb am
Das Spiel sieht grafisch einfach nur Scheiße aus, sorry. Warum hängen Firefly so sklavisch an ihrer schlechten 3D-Engine, die ähnlichen Produkten um fast 10 Jahre hinterher hängt? Seit Jahren liegen die Fans dem Studio in den Ohren, dass sie wieder ein klassisches 2D-Stronghold wollen, aber die Briten interessiert das einfach nicht, obwohl sie 3D technisch schlicht nicht können.
schrieb am