Humankind: Die Rolle der Religion in dem Strategiespiel

 
Humankind
Entwickler:
Publisher: Sega
Release:
2021
Vorschau: Humankind
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Humankind: Die Rolle der Religion in dem Strategiespiel

Humankind (Taktik & Strategie) von Sega
Humankind (Taktik & Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
Auch in Humankind wird Religion eine wichtige Rolle spielen. In jeder Partie wird man eine eigene Religion erschaffen und in der Gesellschaft verankern können. Zu Beginn ist diese noch wechselhaft, doch über das fortlaufende Spiel entwickelt sich diese zunehmend und konsolidiert sich im weiteren Verlauf in größere Bereiche. Gesellschaftlich und durch Events bedingte Entscheidungen nehmen während des Spielverlaufs darauf Einfluss, wie die Religion in der Bevölkerung aufgenommen wird und definieren religiöse Rechte sowie die Behandlung von Ungläubigen und religiösen Minderheiten. Die Religion soll eine Quelle für Kooperationen, aber auch für Konflikte sein.

Letztes aktuelles Video: Feature Focus Religion


Außerdem ist die erste OpenDev-Runde über die Bühne gegangen. OpenDev ist ein Programm, das ausgewählten Spielern frühzeitig Zugriff auf das Spiel gewährt und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Gedanken und Ideen mit den Entwicklern zu teilen. Getestet werden drei spezielle Humankind-Szenarien (Erkundung, Schlachten und Stadt-Verwaltung). Der erste Testlauf ist abgeschlossen und über 80 Prozent der Teilnehmer lieferten wertvolles Feedback an das Studio. Die Entwickler wollen in ihren Community-Kanälen demnächst Details bekanntgeben, wie sie das Feedback in den kommenden Wochen umsetzen wollen. Zusätzlich wurde eine Info-Grafik mit "Fun Facts" veröffentlicht. Spieler, die bisher noch keine Gelegenheit hatten, das Angebot von OpenDev zu nutzen, werden zu einem späteren Zeitpunkt erneut Gelegenheit dazu bekommen.


Quelle: Amplitude Studios

Kommentare

Liesel Weppen schrieb am
Historisch ist Religion sicherlich wichtig, aber hoffentlich kann man sie in ebenfalls realistischer Weise im Gegensatz zu Civ(5) auch wieder egalisieren? Bzw. die Religion zu "Aufklärung" werden lassen.
schrieb am