Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone: "Extra Encore-Pack" (DLC) und PS4-Pro-Unterstützung angekündigt

 
Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
10.01.2017
Test: Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone
85
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone: "Extra Encore-Pack" (DLC) und PS4-Pro-Unterstützung angekündigt

Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone (Musik & Party) von SEGA
Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone (Musik & Party) von SEGA - Bildquelle: SEGA
SEGA wird am 14. Dezember 2017 das "Extra Encore-Pack" für Hatsune Miku: Project Diva - Future Tone auf PlayStation 4 für 7,99 Dollar (EU-Preis kann abweichen) veröffentlichen. Das neue Paket enthält einen aktualisierten Fotomodus (mit der Möglichkeit, das Seitenverhältnis zu ändern, Stempel und Rahmen hinzuzufügen und die Fotos zu beschneiden, zu drehen und zu teilen), zwei neue Module (Ghost und Celebration) und zwei Tracks (Ghost Rule by DECO*27 und Suna no Wakusei feat. Hatsune Miku by hachi). Das "Extra Encore Pack" ist nicht im Season Pass enthalten.

Zusätzlich zu der Download-Erweiterung wird ein kostenloser Patch mit kleineren Korrekturen für das Spiel und PS4 Pro 4K-Unterstützung am selben Tag verfügbar sein.

Letztes aktuelles Video: Teaser-Trailer

Quelle: SEGA

Kommentare

unknown_18 schrieb am
Ähm, nein? Im Season Pass steht eindeutig, das die Encore Packs 1-3 dazu gehören. Da steht nichts von alle DLCs und auch nichts von "Extra Encore Pack". Davon ab erscheint das Pack recht spät im Vergleich zu den anderen 3 Packs, die sind schon sehr lange raus und "Season" ist eben nicht nur einfach so ein Wort, es hat auch eine Bedeutung. ;)
heretikeen schrieb am
Schon cool, wenn man einen Season Pass verkauft, aber dann im Nachhinein entscheidet, welche DLCs auch tatsächlich dazugehören ...
yopparai schrieb am
Wo wir schon beim Portbegging sind, mir fällt da sicher auch noch ne Plattform ein, jetzt wo die Vita langsam doch nicht wieder aufsteht...
Zum DLC: 2 Songs für 8$ ist beim übrigen Song/Geld-Verhältnis des Spiels schon irgendwie nicht wenig ... Aber ich will mich nicht beschweren, das Grundpaket ist echt viel Inhalt für?s Geld... :Blauesauge:
Rixas schrieb am
Könnte man nicht einmal eine Steam Version ankündigen, PC Spieler haben auch Controller.
schrieb am