Team Sonic Racing: Keine Mikrotransaktionen und vorerst keine DLCs geplant

 
Rennspiel
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
21.05.2019
21.05.2019
21.05.2019
21.05.2019
21.05.2019
21.05.2019
Vorschau: Team Sonic Racing
 
 
Test: Team Sonic Racing
77
Keine Wertung vorhanden
Test: Team Sonic Racing
67
Test: Team Sonic Racing
76
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 33,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Team Sonic Racing
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Team Sonic Racing: Keine Mikrotransaktionen und vorerst keine DLCs geplant

Team Sonic Racing (Rennspiel) von SEGA
Team Sonic Racing (Rennspiel) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Freunde klassischer, kompletter Rennspiele könnten mit dem Fun-Racer Team Sonic Racing auf ihre Kosten kommen: In einem Livestream auf dem Youtube-Kanal "Sonic the Hedgehog" (via nintendoeverything.com) erklärte Aaron Webber von Sega, dass momentan keine DLC-Pakete geplant seien und dass es keinerlei Mikrotransaktionen im Spiel geben werde.



Das Team (Entwickler ist übrigens Sumo Digital) habe sich dafür stark gemacht, Mikrotransaktionen zu vermeiden und die Spiel-Währung nicht mit realem Geld zu verknüpfen. Stattdessen schalte der Spieler im Laufe der Karriere alles frei (z.B. Anpassungs-Optionen), mit Hilfe der "Mod Pods", einem gewissem Zufallsfaktor sowie der Spielwährung. Webber fasst zusammen:

"Wir wollten überhaupt nicht die Mikrotransaktions-Route einschlagen, und darum haben wir diesen anderen Blickwinkel, den ich persönlich für viel besser halte, aber wir überlassen es euch - Leute - eure Meinungen darüber kunzutun - und hoffentlich finden alle diese Route akzeptabel."

Das Arcade-Rennspiel erscheint am 21. Mai 2019 für PC, PS4, Switch und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Video-Vorschau

Quelle: Youtube-Kanal Sonic the Hedgehog (via nintendoeverything.com)

Kommentare

Scorplian schrieb am
So, hab gestern mehrere Stunden TSR gezockt und muss sagen...
super Game! :D
Es fühlt sich ein wenig besser im Gameplay an, als seine Vorgänger und allgemein gefällt es mir eben besser als diese (aus verschiedenen Gründen).
+ Der SP-Mode ist motivierend, wobei aber damit auch nicht viel anders, als der in S&ASR Transformed
+ Der Team Modus funktioniert wirklich gut und mir kommen auch die Klassen ausbalanciert vor (wobei das bei reinen KI-Rennen nicht so gut einzuschätzen ist o.o)
+ Die Waffen sind sehr hübsch designed und gefallen mit deutlich besser als in den beiden Vorgängern
+ Design ist klarer strukturiert, da nur auf Sonic bezogen
+ Online hat Rangliste, welche auch im Team funktioniert
+ Auch "Jeder gg Jeden" möglich
+ Geiler Soundtrack
- Strecken auch hier recht schlauchig (wie in Vorgängern)
- Online wird am Ende wohl tot sein. Gestern konnte ich mal gar keine Spieler finden ^^'
- Synchron-Sprecher sind echt schlecht. Selbst im Englischen sind es nicht mehr die normalen o_o. Wobei ich aber nicht weiß, ob diese Änderung nicht schon in den vorrangegangenen Sonic-Spielen der Fall war
- Die Kommunkation zwischen den Charakteren ist auch extrem dumm :lol: . Das kann man glücklicherweise komplett abschalten, ABER damit schaltet man die komplette sprachliche Interaktion der Charaktere ab. Das kommt leider garnicht gut, wenn Charaktere nicht "Autsch" oder sowas rufen, wenn sie getroffen wurden =(
- Kein Battle Mode
Alles in allem hat TSR schon wegen der Team-Mechanik ein Alleinstellungs-Merkmal. Mir gefällt zwar "Jeder gg Jeden" definitiv besser, aber es macht aus TSR etwas Besonderes. Der rein auf Sonic fokussierte Stil tut dem Spiel aber wirklich gut :)
Ich muss es noch etwas mehr spielen, aber ich würde mal sagen, es gefällt mir schonmal besser als MK8DX.
Eines ist aber klar:
TSR wird im Schatten von CTRNF untergehen!
Ich bin zwar auf der Seite von CTRNF, aber finde es dennoch schade, da dies die Chancen für Nachfolger von TSR schmälern wird =(
Xris schrieb am
Ich warte auf Crash. Das ich mir übrigens auf der PS4 holen werde. Nur um das gleich klarzustellen.
Atlan- schrieb am
Ich warte wohl lieber auf nächsten Monat mal schauen wie CTR wird.
Scorplian schrieb am
diggaloo hat geschrieben: ?
20.05.2019 17:07
MK64 hatte 8 und DKR 10 Charaktere, somit eigentlich ausreichend. Die Streckenanzahl war auch höher als bei MK64.
Ich hab hier auch weniger an MK64 gedacht ^^'
Aufgewachsen bin ich mit CTR. Das hatte halt 15 Charaktere. Daneben hatte ich noch ein paar Lizenz-Kartracer, die auch alle über 10 Charaktere hatten.
Gegen die Streckenazahl kann ich wenig sagen ^^'
diggaloo hat geschrieben: ?
20.05.2019 17:07
Die Strecken wirken vielleicht einfach, ich fand das Spiel aber echt nicht leicht und vor allem durch den Gebrauch von 3 verschiedenen Fahrzeugtypen war es sehr abwechslungsreich wie ich finde.
Ok, da muss ich sagen, dass ich davon ansich schon kein Fan bin. Es ist witzig, aber generell steht für mich hier Auto > Boot > Flugzeug.
Mir gefiel auch Sonic AllStars Racing besser als sein Nachfolger, Transformed.
diggaloo hat geschrieben: ?
20.05.2019 17:07
Den Endgegner Wizpig fand ich bockschwer und vor allem gab es mehrere Bosse, was ich auch ziemlich cool finde.
Das mit den Bossen ist natürlich cool und ich fand das auch mega in CTR.
Modern Day Cowboy hat geschrieben: ?
20.05.2019 17:14
Einen DLC mit neuen Strecken und einen neuen Team hätt ich aber schon ganz gern mal, bisschen Contentnachschub hat mir schon bei den beiden Vorgängern gefehlt... keine MIkrotransaktionen is natürlich super.
Da steht ja immerhin "vorerst"
Ich hoffe ja stark auf ein Team aus Infinite, Mephiled und Chaos :)
Modern Day Cowboy schrieb am
Einen DLC mit neuen Strecken und einen neuen Team hätt ich aber schon ganz gern mal, bisschen Contentnachschub hat mir schon bei den beiden Vorgängern gefehlt... keine MIkrotransaktionen is natürlich super.
schrieb am