Mario Strikers: Battle League Football: Fetter Spielszenen-Trailer & frische Infos

 
von ,

Fetter Spielszenen-Trailer & frische Infos

Mario Strikers: Battle League Football (Sport) von Nintendo
Mario Strikers: Battle League Football (Sport) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Das Foul an Ewald Lienen im Jahr 1981? Ein Kratzer im Vergleich zur aggressiven Wucht des neuen Mario Strikers, das suggeriert zumindest die Abteilung Artwork. Der Trailer zeigt, wie es auf dem Platz aussieht.

Nintendo, traditionell nicht für die markigsten Sprüche bekannt, tönt auf seiner Produktseite: "Wie Fußball, aber mit deutlich härterer Offensive!" Und das sieht man auf dem Platz: Die Hyperschüsse des 5-gegen-5-Sports werden umrahmt von kraftvollen Comic-Standbildern, irgendwo zwischen Dragon Ball-Kampf und Asura's Wrath. Im Video entdecken wir fiese Bodenranken von Waluigi, einen Tornado von Luigi und einen zuckersüßen Herzschuss von Peach (mit einer sehr kreativen Flugkurve). Für diese Spezialschüsse muss man übrigens eine der Hyperkugeln auf dem Spielfeld einsammeln und sie aktivieren, während der Gegner abgelenkt ist. Dann folgt ein kleines Timing-Spielchen (analog zu vielen Golf-Games) und im Erfolgsfall werden eurem Konto zwei Buden gutgeschrieben.

Natürlich kommen auf dem Platz auch Items zum Einsatz – z.B. roter Panzer, grüner Panzer, Ausrutch-Banane und Bob-omb-Explosion. Einen Schiri gibt es ebensowenig wie ein Seitenaus - die Sportler rasseln schon mal, von einer Fluggrätsche in den Rücken getroffen, in die Bande und werden dort elektrifiziert. Besonders spannend ist die Option, einen Team-Kollegen von hinten anzustoßen, damit der noch schneller übers Feld hetzt – das könnte ein kleiner Game-Changer in Offensive und Defensive sein.

Natürlich ist Mario Strikers: Battle League Football (ab 59,99€ bei vorbestellen) online spielbar - bis zu acht Rabauken dürfen gegeneinander ran. Zudem gibt es Online-Clubs für bis zu 20 Spieler und die Option, das eigene Stadion per Ingame-Währung auszubauen. Seid ihr neugierig geworden, empfehlen wir auch einen Besuch unserer großen Screenshot-Galerie.



Kommentare

Blain the pain schrieb am
Der Vorgänger war eins meiner lieblings Wii Titel. Vor allem im MP war das ein rießen Spaß.
Hier finde ich bereits jetzt den Grafik-Stil bereits ziemlich abschreckend. Scheint aber ein paar nette, neue Gamepley Features. Mal sehen wie es wird wenn es rauskommt. Vieleicht doch noch ein Grund die Switch mal wieder hervor zu holen?
Der Pinguin @ H4 schrieb am
Hm, so richtig NES World Soccer Vibes kommen da bei mir nicht auf. Und sehe ich das richtig, dass manche den Ball werfen? Weird.
schrieb am
Mario Strikers: Battle League Football
ab 59,99€ bei