Square Enix: Kingdom-Hearts-HD-Neuauflagen feiern Xbox-One-Premiere

 
Square Enix
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Square Enix: Kingdom-Hearts-HD-Neuauflagen feiern Xbox-One-Premiere

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix und Disney haben am 17. Februar 2020 erstmals Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX sowie Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue für Xbox One veröffentlicht. Dazu heißt es vom Publisher: "Diese ausführlichen Sammlungen stellen Xbox-Spielern zum ersten Mal neun unvergessliche Abenteuer vor und enthalten über 100 Stunden voller KINGDOM HEARTS-Abenteuer. Diese lassen Spieler die Reise erleben, die den Weg für das von der Kritik gefeierte KINGDOM HEARTS III bereitet hat."

Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX (Microsoft Store) enthält:
  • KINGDOM HEARTS FINAL MIX
  • KINGDOM HEARTS Re:Chain of Memories
  • KINGDOM HEARTS 358/2 Days (in HD überarbeitete Filmsequenzen)
  • KINGDOM HEARTS II FINAL MIX
  • KINGDOM HEARTS Birth by Sleep FINAL MIX
  • KINGDOM HEARTS Re:coded (in HD überarbeitete Filmsequenzen)

Kingdom Hearts 2.8 Final Chapter Prologue (Microsoft Store) enthält:
  • KINGDOM HEARTS Dream Drop Distance HD
  • KINGDOM HEARTS 0.2: Birth by Sleep -A fragmentary passage-
  • KINGDOM HEARTS χ Back Cover (Film)

Am 25. Februar wird außerdem Kingdom Hearts 3: ReMind für Xbox One sowie Kingdom Hearts 3 im Xbox Game Pass erscheinen.
Quelle: Square Enix

Kommentare

Sildorian schrieb am
Xris hat geschrieben: ?
19.02.2020 16:35
Jap. KH1 hat mich beinahe dazu verleitet nicht mehr weiter zu spielen. Teil 2 ist eigentlich in jeder Hinsicht eine ganze Ecke besser und macht heute noch (eigentlich sogar mehr als KH3) Spaß. Aber ich schätze viele der Mechaniken sind schlecht gealtert. Wobei dies die Story von KH1 trotzdem nicht besser macht. Bis KH1 endlich spannend wird, ist mann praktisch schon kurz vorm Ende.
Ich hab ehrlich gesagt nach KH1 aufgegeben. Erst als hier in einem Thread jemand meinte Teil 2 wäre um ein Vielfaches besser, hab ich mich dann doch noch dazu durchgerungen.
So ähnlich ging es mir auch.. hab Teil 1 seinerzeit im Original etwa bis zur Hälfte durchgespielt und hab einfach wirklich nix dran finden können außer hübschen Charakteranimationen und nem Haufen verschenktem Potential. Da alle aber weiter von der Serie geschwärmt haben, hab ichs auf der PS3 dann nochmal versucht und am Ende von Teil 1 gedacht "So, dann schau ich wenigstens nochmal kurz in Teil 2 rein, da auch noch durchquälen muss ich mich aber wirklich nicht."
Beim Spielen von KH2 ging mir aber die ganze Zeit nur durch den Kopf "Hey, das ist ja richtig gut.. warum ist das auf einmal so gut?!" und habe die die restliche Reihe mit Genuss konsumiert :mrgreen: (Teil 3 steht allerdings aus Zeitgründen noch aus)
Xris schrieb am
Sildorian hat geschrieben: ?
19.02.2020 12:58
Wieder ein gestückelter Release, anstatt gleich die "Story so far" Komplettsammlung zu veröffentlichen :roll: Freut mich aber trotzdem für alle Xbox-Puristen. Habe nur ein bisschen Mitleid mit denen, die sich durch KH1 quälen werden xD Ich weiß bis heute nicht, warum das Game damals so erfolgreich war, bin aber froh dass es das gewesen ist.. sonst hätten wir diese (ansonten) schöne Spieleserie nicht.
Jap. KH1 hat mich beinahe dazu verleitet nicht mehr weiter zu spielen. Teil 2 ist eigentlich in jeder Hinsicht eine ganze Ecke besser und macht heute noch (eigentlich sogar mehr als KH3) Spaß. Aber ich schätze viele der Mechaniken sind schlecht gealtert. Wobei dies die Story von KH1 trotzdem nicht besser macht. Bis KH1 endlich spannend wird, ist mann praktisch schon kurz vorm Ende.
Ich hab ehrlich gesagt nach KH1 aufgegeben. Erst als hier in einem Thread jemand meinte Teil 2 wäre um ein Vielfaches besser, hab ich mich dann doch noch dazu durchgerungen.
Sildorian schrieb am
Wieder ein gestückelter Release, anstatt gleich die "Story so far" Komplettsammlung zu veröffentlichen :roll: Freut mich aber trotzdem für alle Xbox-Puristen. Habe nur ein bisschen Mitleid mit denen, die sich durch KH1 quälen werden xD Ich weiß bis heute nicht, warum das Game damals so erfolgreich war, bin aber froh dass es das gewesen ist.. sonst hätten wir diese (ansonten) schöne Spieleserie nicht.
schrieb am