Monatsübersicht - Special, Sonstiges, Xbox 360, PC, PlayStation 3, Nintendo 3DS, iPad, PS Vita, Nintendo Wii U, PlayStation 4, Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Monatsübersicht (Sonstiges) von 4Players.de
Monatsübersicht Februar 2016
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Spiel des Monats:

Firewatch, PC, PS4


Weitere Awards gingen an:

Gone Home, PS4, One


Lovers in a Dangerous Spacetime, PS4


XCOM 2, PC


Ironcast, PS4, One

Crypt of the NecroDancer, PS4


DarkMaus, PC


SUPERHOT, PC



Weitere Tests:

The Walking Dead: Michonne, PC, gut
Disgaea: Hour of Darkness, PC, 83%
Rainbow Moon, PS4, 83%
Bravely Second: End Layer, 3DS, 82%
Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4, One, PS4, 82%
Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2, PC, PS4, One, 82%
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel, Vita, 82%
Recursion Deluxe, PC, 81%
ChromaGun, PC, 80%
Gravity Rush, PS4, 80%
Hitman Go, PS4, Vita, PC, 80%
Unravel, PC, PS4, One, 80%
Etrian Odyssey 2 Untold: The Fafnir Knight, 3DS, 78%
Layers of Fear, PC, One, PS4, 78%
Not A Hero, PS4, 77%
Street Fighter 5, PS4, 77%
Cobalt, PC, One, 75%
The Bug Butcher, PC, 75%

Earth Defense Force 4.1: The Shadow of New Despair
, PS4, 74%
Assassin's Creed Chronicles: Russia, PC, PS4, One, 72%
Calendula, PC, 70%
AIPD - Artificial Intelligence Police Department, PC, PS4, One, 68%
Downfall, PC, Wertung: 65%
Final Fantasy Explorers, 3DS, 65%
The Flame in the Flood, PC, One, 65%
The Westport Independent, PC, iPad, 65%
Agatha Christie: The ABC Murders, PC, PS4, One, 63%
Sébastien Loeb Rally Evo, PS4, One, 63%
No Pineapple Left Behind, PC, 61%
Pokémon Super Mystery Dungeon, 3DS,  60%

Far Cry Primal
, One, PS4, 55%
Q-Bert Rebooted, PS4, One, 55%
Bombshell, PC, 50%

Californium
, PC, 39%
We Are The Dwarves, PC, 39%
Street Fighter 5 FightPad Pro
, PS3, PS4, mangelhaft



Angespielt:

Einschätzung "gut"
The Flame in the Flood, PC, One


Vorschau-Berichte:

Einschätzung "sehr gut Fit4Hit":
EA Sports UFC 2, PS4, One


Grip, PC, PS4



Einschätzung "gut":

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - First Assault Online, PC
Hitman, PS4, PC, One

Einschätzung "befriedigend":
Homefront: The Revolution, PC, PS4, One

Einschätzung "ausreichend":
Exanima, PC

Kommentare

SirPommes schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben:@SirPommes: Geduld, ist in Arbeit. Jubeln kann man so schnell, aber ein guter Verriss braucht Zeit.

also doch knapp an Gold vorbei ... :cry:
Armin schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben:@Stalkingwolf: Nein, Journey ist ein märchenhaftes Abenteuer-Spiel ohne direkte Kommunikation,

Da muss ich Dich aber korrigieren. Journey ist ein Actionspiel :mrgreen:
4P|T@xtchef schrieb am
Ja, so etwas wird auch kommen. Wenn man 2016 in Quantum Break je nach Kapitelende aus 40 Kurzfilmen streamt, wird man 2026 mit einem NSC sprechen können, der situativ aus 400 Dialogschnipseln wählt. Okay, ich bin Optimist und habe die Hoffnung, dass sich Rollenspiele im weitesten Sinne noch radikal entwickeln, bevor ich 50 bin. Jetzt muss die Branche erstmal VR verdauen, danach ist der Kopf hoffentlich frei für wesentliche KI-Entwicklungen.
muecke-the-lietz schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben:Jup, beide sind auf ihre Art tolle Weiterentwicklungen der ersten Storytelling-Experimente. Und jetzt stelle man sich vor, man würde dieses lebendige Dialogdesign irgendwie auf andere Dramen oder gar Rollenspiele übertragen können...

Das wäre natürlich was. Aber ich glaube, bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Rapture wäre erzähltechnisch so sicherlich fast umsetzbar, zumindest auf einzelne Quests bezogen, aber Firewatch ist einfach soweit weg, dass es wohl noch Jahre dauern dürfte, bis solche natürlichen Dialoge in RPG Dimensionen umgesetzt werden können. Da müsste man wahrscheinlich weg von klassischen Sprechern und hin zu einer K.I., die selbstständig sprechen kann, mit einer vorgegebenen Stimme.
4P|T@xtchef schrieb am
Jup, beide sind auf ihre Art tolle Weiterentwicklungen der ersten Storytelling-Experimente. Und jetzt stelle man sich vor, man würde dieses lebendige Dialogdesign irgendwie auf andere Dramen oder gar Rollenspiele übertragen können...
schrieb am

Facebook

Google+