BioShock: The Collection: Im Wandel der Zeit: Die Bioshock-Reihe - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Blind Squirrel
Publisher: 2K Games
Release:
16.09.2016
16.09.2016
16.09.2016
Spielinfo Bilder Videos
Bioshock Infinite (2013)

2013 wurde mit Bioshock Infinite die düstere Unterwasserwelt von Rapture gegen die pastellfarbene fliegende Stadt Columbia eingetauscht. 1901 von Zachary Hale Comstock erbaut, sollte Columbia die herausragende Stellung der US-amerikanischen Zivilisation repräsentieren. Erneut wurde ein historisches Phänomen, der amerikanische Exzeptionalismus, anhand von Anspielungen in einem Bioshock untergebracht. Im Spielverlauf geriet Protagonist Booker De Witt auf der Suche nach einem Mädchen namens Elizabeth immer tiefer in die Auseinandersetzungen zweier Fraktionen, die um die Vorherrschaft in Columbia kämpften. Während „Die Gründer“, angeführt von Comstock, als ultranationalistisch, religiös und rassistisch dargestellt wurden. Standen die „Vox Populi“, angeführt von Daisy Fitzroy, als Widerstandskämpfer aus der unteren Schicht für Gleichberechtigung ein und forderten die Staatsbürgerschaft für alle Bewohner. Gleich ihrer Hautfarbe oder ihres Einkommens.

Statt Art Decó wurde Columbia im pastelligen Jugendstil eingefärbt.
Statt Art Decó wurde Columbia im pastelligen Jugendstil eingefärbt.
Wie sich herausstellte, wurde Elizabeth nicht nur von Comstock in einem Turm festgehalten, sie besitzt auch übernatürliche Fähigkeiten, die es ihr ermöglichen Portale in alternative Realitäten zu erschaffen. Diese brachten immer mehr überraschende Ereignisse über die Spielwelt und die Biographie des Protagonisten ans Tageslicht. Wie schon in den Vorgängern stand Spielern ein Arsenal aus Schusswaffen zur Verfügung. Die Plasmide wurden durch acht Kräfte (Vigors) getauscht, mit denen man Fallen stellen, Gegner vergiften, oder Elementzauber nutzen konnte. Diese Fähigkeiten konnten durch Tränke anstatt von ADAM freigeschaltet werden, wodurch die moralischen Entscheidungen wie die Tötung der Little Sisters entfielen.

 

Stilistisch verabschiedete man sich vom Art Deco und tauchte die Wolkenstadt in ein farbenfrohes Utopia im Jugendstil. Neben der beeindrucken Architektur gab es Luftschiffe zu bestaunen, ganze Wohnviertel schwebten an Ballons und hier und da gab es A-Cappella-Auftritte. Zur Fortbewegung konnte man sich mit Booker an Schienen der Hochbahn durch die Lüfte schwingen, die im Kampf auch von den Gegnern besiedelt wurden. Diese Bewegungsfreiheit und die taktischen Möglichkeiten in den rasanten Gefechten gehören zum Besten, was es im Bereich der Shooter gab. >Endlich kamen auch neue Gegnertypen hinzu. Neben einfachen Schergen musste man so genannten Patrioten und gut gepanzerten Handymen an den Kragen. Mit einer Wertung von 92% konnte erneut ein Bioshock unseren Platin-Award abräumen. Ben schrieb im Fazit: „Spielemacher Ken Levine vereint große Themen wie Schuld, Sühne und Rassismus und erschafft eindrucksvolle Charaktere, die lange im Gedächtnis bleiben. Ganz selten habe ich so euphorische Höhepunkte genossen, wie ich sie an den schwindelerregenden Hochbahnschienen des bildgewaltigen Columbia erlebte!“

Bioshock: The Collection (2016)


Am 16. September können Spieler die Welt von Bioshock in einer gebündelten Version erleben. Bioshock: The Collection bringt alle drei Spiele inklusiver Erweiterungen in einer technisch überarbeiteten Version, inklusive Kommentar des Entwicklers auf PC, Xbox One und PS4. Doch auch Fans der System-Shock-Reihe gehen nicht leer aus. 2015 bestätigte Otherside Entertainment, dass das Studio an System Shock 3 arbeite. Bei Night Dive befindet sich zudem ein komplettes Remake von System Shock in Entwicklung. Wir sind gespannt, wie sich die Reihe in Zukunft entwickelt.

 

Kommentare

johndoe1841603 schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Ich kann da immer die Software: "Pinnacle Game Profiler" empfehlen.
Dort gibt es so gut wie für jedes Spiel ein vordefiniertes Gamepad-Profil, auch für System Shock 2:
http://pinnaclegameprofiler.com/pc-cont ... em-shock-2
Aber immer dran denken: Solche alten Spiele haben keinen nativen Gamepad-Support, also kann es evtl. erstmal ne kleine Eingewöhnungszeit geben.
Danke dafür, den thread hatte ich komplett vergessen. Wird ausprobiert..
Ryo Hazuki schrieb am
Bioshock Infinite hab ich geliebt. Ich glaube den 2. Teil hatte ich nie durchgespielt? Weiß nimmer genau, aber das ist eine Collection die ich mir ansehen werde.
Jondoan schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Ist auch gerade im Sale! Definitv zuschlagen!
Bequemer gehts wirklich nicht...
Wobei der schon seit Monaten im Sale is :mrgreen: also eilen tut es glaube ich nicht.
adventureFAN schrieb am
Ist auch gerade im Sale! Definitv zuschlagen!
Bequemer gehts wirklich nicht...
Jondoan schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Ich kann da immer die Software: "Pinnacle Game Profiler" empfehlen.
Dort gibt es so gut wie für jedes Spiel ein vordefiniertes Gamepad-Profil, auch für System Shock 2:
http://pinnaclegameprofiler.com/pc-cont ... em-shock-2
Aber immer dran denken: Solche alten Spiele haben keinen nativen Gamepad-Support, also kann es evtl. erstmal ne kleine Eingewöhnungszeit geben.
Pinnacle kann ich auch empfehlen, ist wirklich ein sehr gutes Programm im Vergleich zu den kostenlosen Programmen. Hatte bisher noch nie Schwierigkeiten damit :)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+