4Players: Spiele des Jahres 2005 - Special, Sonstiges, PC, PlayStation 2, GameCube, Xbox, Sony PSP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Zum Abschluss unserer Wahl der besten Titel der letzten zwölf Monate küren wir nicht nur die Sieger auf den einzelnen Plattformen, sondern vergeben auch die Preise für Publisher sowie Entwickler des Jahres. Und nicht zuletzt lösen wir auf, welches Spiel uns den Titel "Spiel des Jahres" wert ist.



Publisher des Jahres --- Bestes GBA-Spiel --- Bestes PSP-Spiel --- Bestes NDS-Spiel
Entwickler des Jahres --- Bestes GameCube-Spiel --- Bestes PS 2-Spiel --- Bestes Xbox-Spiel
Bestes Xbox 360-Spiel --- Bestes PC-Spiel --- Spiel des Jahres

 

GTA San Andreas, Civilization IV, Amped 3, Serious Sam 2, Midnight Club 3, The Warriors: Das diesjährige Portfolio von Take 2 bietet für nahezu jeden Geschmack einen Hit-Kandidaten. Nimmt man dazu noch die leider ins nächste Jahr gerutschten Elder Scrolls IV - Oblivion sowie die neue Auflage der 2K-Sportspiele verzeiht man auch gerne solche Ausrutscher wie Vietcong 2 oder Charlie und die Schokoladenfabrik.

Auf den Plätzen: Nintendo, THQ

2005 war kein gutes Jahr für Nintendos Kleinsten. Nur wenige wirklich hervorragende Games haben es dieses Jahr auf den GBA geschafft, lediglich eine Hand voll Titel wie Yoshi’s Universal Gravitation, Kingdom Hearts: Chain of Memories, Mega Man Zero 4 oder Astro Boy - Omega Factor haben bewiesen, dass der Handheld noch lange nicht zum Alteisen gehört. Und dann kam kurz vor Jahresende Gunstar Future Heroes: Umwerfende Action, technisch immer voll am Limit des Machbaren, mit brillantem Leveldesign und einigen der beeindruckendsten Bossgegnern, die man je am GBA gesehen hat. Zu schade nur, dass der Zwei-Spieler-Modus des Vorgängers gekappt wurde.

Auf den Plätzen: Astro Boy - Omega Factor, Yoshi's Universal Gravitation

Noch vor wenigen Wochen hätte ich beim Titelanwärter lauthals für Wipeout Pure gestimmt – doch dann kam alles anders: Die rasanten Verfolgungsjagden, während der ihr als lässiger Highway-Cop mehrmals das Fahrzeug wechselt und heiße Bleiwechsel austragt, schlagen die stylischen High-Speed-Rennen denkbar knapp. Dem tun auch die allgegenwärtigen Einbrüche der Geschwindigkeit keinen Abbruch, denn Pursuit Force ist pures Adrenalin, das es so im Handheld-Bereich noch nicht gegeben hat.

Auf den Plätzen: Wipeout Pure, Midnight Club 3 Dub Edition

Hier wurde uns die Wahl wirklich nicht leicht gemacht: Spiele wie Advance Wars DS, Meteos, Nintendogs, Castlevania DS oder Kirby - Power Paintbrush zählen zur Speerspitze ihres Genres und sind ein Muss für jeden DS-Besitzer und konnten sich auch immer wieder in den Spielen des Jahres platzieren. Doch auch hier konnte sich mal wieder Mario Kart DS  knapp durchsetzen: Die Zugänglichkeit ist herausragend, sowohl Kurz- als auch Langzeitmotivation vorbildlich, der Multiplayermodus in Sachen Vielfalt und Anwenderfreundlichkeit ungeschlagen. Wer seinen DS nicht mit diesem Meisterwerk füttert, ist selbst schuld!

Auf den Plätzen: Advance Wars Dual Strike, Nintendogs


Bugreichstes Spiel --- Humorvollstes Spiel --- Bester Held --- Bester Bossgegner
Größte Überraschung --- Beste Story --- Bester Embargo-Titel --- Größte Enttäuschung
Bester Lizenz-Soundtrack --- Bester Original-Soundtrack --- Beste Filmumsetzung --- Gurke des Jahres


Beste Sprachausgabe --- Beste Grafik --- Innovationspreis --- Beste KI
Bestes deutsches Spiel --- Beste Hardware --- Beste Fortsetzung --- Bestes Remake
Bestes Party-Spiel --- Bestes Multiplayer-Spiel --- Bestes Add-On --- Bestes Puzzle-Spiel


Bestes Strategiespiel --- Bestes Adventure --- Bestes Geschicklichkeitsspiel --- Bestes Action-Adventure
Bestes Prügelspiel --- Bestes Sportspiel --- Beste Simulation --- Bestes Online-Rollenspiel
Bestes Rennspiel --- Bestes Rollenspiel --- Bestes Action-Spiel

          

Kommentare

Alastor schrieb am
Nicht nur das,der Rätselfaktor ist auch sonst eher dürftig. Wo musste man bei RE 4 noch rätseln?
Achso,ich vergaß,man musste ja mal 9 Plättchen verschieben ;)
Nefasturris schrieb am
Evin hat geschrieben:Naja... Gameplay-technisch hat sich kaum was getan.

nunja... 8O
das kannste so nicht stehen lassen. nimm alleine die gegneranzahl... in re1 gabs vielleicht um die 100 im gesamten spiel. nimm diese zahl und rechne sie hoch 3, dann ergibt das in etwa die anzahl der gegner im ersten kapitel von re4.
in dieser hinsicht ist re4 fast näher an spielen wie dead to rights dran als am original. :?
und rätsel gibts sowieso nicht mehr, denn wenn ein gegenstand wo passt, wird er gleich automatisch benutzt.... wo sind die zeiten, wo man unzählige stunden im inventar verbracht hat...
Alastor schrieb am
Evin hat geschrieben:Naja... Gameplay-technisch hat sich kaum was getan.

Das halte ich für ein Gerücht...
johndoe478604#1 schrieb am
Evin hat geschrieben:Naja... Gameplay-technisch hat sich kaum was getan. Aber tzrotzdem sicherlich ein super Spiel, auch wenn ich RE nicht leiden kann. :mrgreen:

Aber er sagt :
Die Story ist die gleiche,

Nein ist sie definitiv nicht !
Was zum Kuckuck haben die Las Plagas mit Umbrella etc. zu tun, die bei den Vorgängern den Hauptanteil der Story lieferten ?
viele Gegner sind gleich,

Ja Klar ! Hat sonst noich jemand ZOMBIES in RE4 gefunden ? Ich auf jeden Fall nicht !
und das Gameplay, man muss zu zweit durch die Gegend laufen, ist auch schon alt.

Aha, das mit dem *zu-2.-duch-die-gegend-latsch* Feature ist für dich wohl das wichtigste in einem Gameplay ??
:roll:
Das einzige was ich bei RE4 bemängeln muss, ist die grottenhaft schlechte Kamera ![/quote]
Evin schrieb am
Naja... Gameplay-technisch hat sich kaum was getan. Aber tzrotzdem sicherlich ein super Spiel, auch wenn ich RE nicht leiden kann. :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+