Deus Ex: Human Revolution - Special, Rollenspiel, PC, Xbox 360, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Deus Ex: Human Revolution (Rollenspiel) von Square Enix
Deus Ex: Human Revolution
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
26.08.2011
kein Termin
26.08.2011
26.08.2011
25.10.2013
Spielinfo Bilder Videos

Deus Ex: Human Revolution gehört zu den vielversprechendsten Titeln des Jahres. Schon vor wenigen Wochen konnten wir einen kurzen Abschnitt spielen und waren begeistert: Handlungsfreiheit, Artdesign und die einzigartige Science-Fiction-Kulisse dürften ihresgleichen suchen. Wir haben uns deshalb mit Jean-Francois Dugas unterhalten: Der Game Director spricht über den Entwicklungsprozess, über intelligente Geschichten, über die Zukunft und die PC-Version.



4Players: Deus Ex war in der Vergangenheit vor allem auf dem PC stark. Wie kommt es dann, dass die PC-Version außer Haus entwickelt wird?

Jean-Francois Dugas: Ursprünglich wollten wir alle drei Fassungen in einem Studio entwickeln und bis vor einem Jahr haben wir das auch getan. Die PC-Version wurde von denselben Leuten entwickelt, die sich auch um die Konsolenfassungen kümmern.

Jean-Francois Dugas arbeitete in der Vergangenheit u.a. an der Far Cry-Reihe. Deus Ex: Human Revolution ist sein bisher größtes Projekt.

Als die Entwicklung fortschritt, sprachen wir aber auch über Besonderheiten der PC-Fassung. Und weil wir auf dem PC von Beginn an mit Nixxes zusammengearbeitet hatten, war es ein logischer Schritt, die Partnerschaft auszubauen. Wir haben keine 2000 Entwickler - ich glaube, wir hatten zu diesem Zeitpunkt etwa 137. Deshalb wurden die Ressourcen des Teams irgendwann zu knapp, um alle drei Fassungen zu entwickeln. Und damit die Qualität der PC-Version nicht darunter leidet, haben wir diese vollständig in die vertrauten Hände gelegt.

Uns liegt viel daran, dass alle Versionen gleichwertig sind. Ich wurde vor einigen Wochen gefragt, ob die PC-Version außerhalb entwickelt wird und habe mit "nein" geantwortet. Viele haben aber meine Erklärung aber nicht gelesen, sondern meinten nur, uns wäre die PC-Fassung nicht wichtig. Das stimmt einfach nicht!

In den kommenden Wochen werden wir die Besonderheiten der PC-Version näher beschreiben. Wir haben viel dafür getan, dass Human Revolution ein hervorragendes PC-Spiel wird. Und wie gesagt: Die Unterschiede zwischen PC und Konsolen wurden ursprünglich ohnehin von den Leuten entwickelt, die sich jetzt um PS3 und Xbox 360 kümmern.

4Players: Zum Spiel: Als Adam Jensen zur Arbeit zurückkehrt, nachdem einige seiner Körperteile durch mechanische Prothesen ersetzt wurden, muss er sich sofort um eine Geiselnahme kümmern. Ignoriert er das eilige Drängen seines Arbeitsgebers und sieht sich vorher in Ruhe um, sterben die Geiseln. Plötzlich fühlt man sich nicht mehr als der allmächtiger Lenker, dem das Spiel gehorcht, sondern wird Teil einer glaubwürdigen Welt...

Dugas: Dabei kam dieses Element erst kurz vor Weihnachten 2010 hinzu! Denn wenn man ein Spiel designt, in dem es mehrere Lösungswege gibt, legt man natürlich von Beginn an fest, welche Handlungen welche Konsequenzen nach sich ziehen. Aber erst, wenn man es spielen kann, erkennt man, wie verschiedene Spieler eine Situation angehen und kann den Aufbau entsprechend anpassen.

4Players: Gibt es denn weitere, ähnlich unvorhersehbare Situationen?


Dugas: Nun, es gibt Situationen, in denen das Ergebnis einer Aktion nicht erkennbar ist. Je nachdem, wie man mit einem Charakter spricht, könnte er Adam z.B. später seine Hilfe anbieten. Dieses Ergebnis kann man aber nicht aus den zur Verfügung stehenden Antwortmöglichkeiten ablesen können.

4Players: So habe ich mich zu Beginn gefühlt, als Jensen um das Leben einer Geisel verhandelt. Normalerweise denke ich darüber nach, welche Antwort welche Reaktion hervorruft, aber dort war dieser Mechanismus einfach nicht erkennbar. 

Die PC-Version: Noch gibt Square-Enix keine Details zu der bei Nixxon Software ausgelagerten Fassung bekannt - Einzelheiten sollen aber in Kürze veröffentlicht werden.

Wir werden spätestens in einer Vorschau auf die Besonderheiten der PC-Version eingehen.

Man musste wirklich überlegen: "Wie könnte sich Adam vernünftig mit dem Geiselnehmer unterhalten, um die Geisel gehen zu lassen?"

Dugas: Ja, man denkt genauer darüber nach, was man seinem Gegenüber sagen will - und nicht darüber, welche Antwort wohl die richtige und welche die falsche ist. Wir wollten eine glaubhafte Welt erschaffen und weg von dieser deutlichen Trennung zwischen Gut und Böse. Für mich verhindert eine solche Trennung viel eher das Versinken in der Spielwelt als farblich hervorgehobene Objekte und Ziele. [lacht]

Interessanterweise wurde die farbliche Markierung übrigens nur von Spielern angemerkt, die das Spiel noch nicht gespielt haben. Der einzige Artikel, der sie überhaupt erwähnt, hat sich positiv darüber geäußert.

Kommentare

KingDingeLing87 schrieb am
Sehr schönes und informatives Interview.
Ja und zum Spiel selbst kann ich nur sagen, das ich absolut angefixt bin und mich shon sehr auf den Release freue. :D
Rooster schrieb am
@bruchstein
nenn mir doch mal ein spiel der letzten paar jahre das deinen hohen ansprüchen gerecht geworden ist und warum. mich würde echt mal interessieren ob dein wahnsinn methode hat oder ob du einfach nur gerne provozierst um in jedem thread zum thema zu werden...
eine klare linie scheinst du ja nicht fahren. im killzone thread über die grafikhuren meckern und im prey 2 forum dann selber zu einer werden. In diesem thread hast du ja auch schon wieder deine duftmarke hinterlassen...
bruchstein schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben:
bruchstein hat geschrieben:[...] aber Deus Ex wurde schon im Vorfeld zu schöngeredet und diese möchtegerne Hypeaktionen mit absolut kritiklosen Vorschauen u Intervi. ( 4P ist da an vorderster Front mit dabei) incl dieser Hypevideos, die allerdings gerade das gegenteil bewirken weil sie verdammt blass ausschauen und jegliche Raffinesse und Spieltiefe vermissen lassen.Dafür aber klar das vorgekaute Spielprinzip incl. belangloser/schnarchigen beschilderten allibi Entscheidungen mit ebensolchen unwichtigen/uninteressannten allibi Konsequenzen zeigen . Vom nichtvorhandenen WoW Effekt ganz zu schweigen........extrem fade das ganze.....[...]
Die ganzen Schönred-Journalisten, auch 4Players - schlimm, haben bereits Ausschnitte des Spiels gespielt. Da du aber schon viel, viel mehr weißt: Kannst du bitte allen betreffenden Redaktionen im Wesentlichen schildern, an welchen Punkten ihnen Fehler unterlaufen sind, damit sie die jeweiligen Artikel berichtigen mögen? Ein Word-Dokument wäre nett, am besten als .zip verpackt. Das ist lieb, dank dir!
Ben
ok das extrem fade nehme ich jetzt zurück, es wird warscheinlich ein nettes und braves Game mehr nicht......und so aussagekräftig sind jetzt die Vorschauen von 4P sicher nicht, die sind einfach immer zu possitiv. kritische Sachen kommen nur in einem versteckten Einzeiler zur Sprache. Dafür wird dann irgendein Feature seitenlang bejubelt Und wenn man dann das Game komplett in den Händen hat ist es Durchschnitt und das supertolle Feature entpuppt sich als Lockmittel fürs lahme Gesammtpaket. siehe K3 ,GT5 , Shift2, Hot Purshit, BO usw.........und die bekannten Infos zu DE lesen sich ja alle super toll, wenn man aber die ganzen Gameplay Videos sieht wird klar das es recht simpel und brav abgeht......das sich jetzt die farblichen Markierungen wegschalten lassen, ist das mindeste um Halbwegs wieder Neugierde...
johndoe813434 schrieb am
bruchstein , bruchstein, bruCHHHHSTEEEINNNNN.^^
also ich bin auch voller freude auf das game, der 2. teil hat mich nach deme rsten durchspielen nicht mehr interessiert.
der erste dagegen schon obwohl der damals schon"dumm" animierte figuren hatte war es mein spiel der wahl.
wieder und wieder spielen, alles entdecken alle sachen lesen, möglichst viel der super story mitbekommen.
diese verschwörungssache war wirklich gut inzeniert.
ich hoffe das dass im 3. teil wieder so ein wird.
pcj600 schrieb am
Flextastic hat geschrieben:und ich dachte, er führt schon selbstgespräche. einfach ignorieren und gut ist.
jop.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+