True Crime: Streets of LA - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Luxoflux
Publisher: Activision
Release:
21.11.2003
kein Termin
07.11.2003
07.11.2003
Spielinfo Bilder Videos
Auf Xbox und PS2 hat sich Activisions Action-Kracher True Crime: Streets of L.A. zwar nicht zum Stolperstein für Rockstars GTA-Serie entwickeln können, lieferte aber insgesamt runde Unterhaltung ab. Mittlerweile dürfen auch die GameCube-Spieler in die Fußstapfen Nick Kangs treten und in der Stadt der Engel für Ruhe und Ordnung sorgen. Wie die Fassung für den Würfel im Vergleich abschneidet, könnt ihr im Test erfahren.

Hollywood-Epos zum Mitspielen

Bereits zu Anfang der Entwicklung hat das Team von Luxoflux ein Ziel gehabt: einen deutlich vom Hong Kong-Kino inspirierten Action-Film zum Mitspielen auf die Beine zu stellen. Der Schauplatz: Los Angeles. Der Hauptdarsteller: Nick Kang, ein Polizist, der nach seiner Suspendierung auf Grund übermäßiger Gewaltanwendung bei der EOD landet (Elite Operations Devision). Und bereits sein erster Fall führt ihn in ein Wespennest, in dem Triaden und Russenmafia nur auf ihn warten. Und über all dem lauert zusätzlich noch der Schatten der Vergangenheit: Was ist mit Nicks Vater –ebenfalls ein Cop- passiert, der vor Jahren spurlos verschwand? Die Antwort warten in den Straßen von L.A.

Über 250 Quadratkilometer Los Angeles warten auf euch!

GTA Los Angeles?

True Crime hat von Beginn an zwei gewaltigen Probleme: GTA 3 und GTA Vice City. Rockstars Kult-Serie hat es geschafft, den Begriff Genre-Mix und darüber hinaus den Standard für Bewegungs- und Entscheidungsfreiheit in Spielen neu zu definieren. Und da True Crime in genau die gleiche Kerbe schlägt und dazu noch mit nahezu identischen Gameplay-Elementen überzeugen möchte, drängt sich bereits nach den ersten Spielminuten der Verdacht auf, dass Luxoflux nur vom Erfolg der GTA-Serie zehren möchte. __NEWCOL__

Doch hat man diese Vorurteile erst einmal überwunden und sich mit den oberflächlich gesehen ähnlichen, aber im Detail deutlich unterschiedlichen Gameplay-Mechanismen vertraut gemacht, beginnt man True Crime zu schätzen.

Zielgenaues Schießen: eines der zahlreichen Charakter-Upgrades.

Filmreife Story

Natürlich wird auch in diesem Test GTA immer wieder als Gradmesser herhalten müssen. Umso erfreulicher ist es, dass True Crime es tatsächlich schafft, auch Vice City-gestählte Spieler zu überraschen.
Nehmen wir zum Beispiel die Story, die sich trotz aller Freiheiten beständig als roter Faden durch das Spiel zieht. Deutlich ausgefeilter, erzähltechnisch stärker und mit verschiedenen Enden versehen, könnte die Geschichte absolut als Drehbuch für einen Hollywood-Film durchgehen.

Daher war es auch eine gute Wahl, bekannte Schauspieler für die Synchronarbeit zu gewinnen: u.a. haben sich Christopher Walken (King of New York, Pulp Fiction), Gary Oldman (Leon, True Romance), Michelle Rodriguez (Blue Crush), Michael Madsen (Reservoir Dogs) und Russell Wong (New Jack City, Romeo must Die) hinters Mikrofon begeben, um den Spielcharakteren den nötigen Tiefgang zu geben, der sich auch prompt im Spiel bemerkbar macht und für Stimmung sorgt.

Kommentare

johndoe-freename-10 schrieb am
Thread geschlossen, da wir jetzt ja doch ein wenig vom Thema abgekommen sind.
so long
johndoe-freename-36601 schrieb am
@C2PO
uiiiiiiiii, klasse! da schwillt deine denkmasse wohl auf übergrösse, affenschwänzchen.
aber ich hab nunmal das letzte wort, kleines coka cola kind.
:lol:
Cabal2k schrieb am
@Bohakleinhirn
Hmmh...hat Dir schonmal jemand gesagt das Fernseh schauen mit einem Abstand von 5cm nicht gut fürs Hirn ist? Und schon garnicht wenn man das 15 Stunden täglich tut.
Junge, Dir kann ich nur noch zu einem raten: Einer Therapie. Ich geb die Hoffnung nicht auf das auch Dir noch geholfen werden kann.
In diesem Sinne
C2k
johndoe-freename-36601 schrieb am
@C2PO
falsch, 6, durchgefallen, wiedermal der selbe kinderzimmernölbrei.
hat er schnell aus der bushalte mit seinem d2 warp hirnverstrahler gepostet. (sponsored vom bushalteverein)
alte filme ,wedernoch, haste wieder lack geschnüffelt?
dummbrötlich wie du bist, geh noch etwas grasen in der bushalte.
du marionette deines umfeldes.
nieder wo du hingehörst, bauernsohn. :lol:
Cabal2k schrieb am
@bobamäneken
Mein Gott da redet aber einer geschwollen. Nur weil Du in Deutsch gerade die Deutsche Geschichte durchnimmst musst Du uns nicht mit dem gelaber von früher nerven. Kommst Du dir deswegen jetzt groß vor? Braucht der kleine das um hier Anerkennung zu finden? Entstanden als 85% noch Deutsche waren...wie alt willst Du denn sein? 50? Wenn Du doch ach so alt bist wie Du vorgibst weiß ich nicht was Du hier noch zu suchen hast. Und was möchtest Du denn mit der Fettschrift erreichen? Denkst Du da schenkt mann Dir mehr beachtung? Wohl kaum.....
Echt, hier ein auf Mäxchen zu machen....widme dich jetzt mal wieder deinen Geschichtsbüchern zu und lerne für deine, wie mir scheint, bald anstehende Schularbeit.
Und deine umgeschnittenen Phrasen aus alten Filmklassikern sind echt ein Brüller....ich schrei mich weg :roll:
In diesem Sinne, lebe wohl mein Kleiner
C2k
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+