Bleach: The Blade of Fate - Test, Action, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Beat-em up
Entwickler: Treasure
Publisher: Sega
Release:
29.02.2008
Spielinfo Bilder Videos
Der Wolf im Schafspelz, die gut versteckte Perle oder der Agenten-Kompass in den Cornflakes teilen sich dasselbe Problem: Das tolle Innere verbirgt sich unter einer gar nicht so tollen Hülle. Wer hätte z.B. gedacht, dass Britney Spears mal gute Musik machen könnte? Oder dass N+ so super sein würde? Und wer hätte vermutet, dass Bleach: The Blade of Fate einer der besten DS-Prügler sein könnte - verbirgt es sich doch unter einem Titel, den nur die hartnäckigsten Anime-Freaks im Hinterkopf haben.

Soul Calibur in 2D?

Dabei kann man sich das Leben so einfach machen: Actionfan, nimm die Spieleschachtel in die Hand, ignoriere das Cover, drehe sie um und erblicke den Namen, der jeden Oldschool-Actionfan mit einem wohligen Schauer überzieht - Treasure! Ja, dieselben Japaner, die der Welt schon so wundervolle Titel wie Ikaruga, Gunstar Heroes , Gradius V oder  Astro Boy: Omega Factor schenkte, tummelt sich jetzt auch im Beat-em-Up-Bereich. Und zwar so kompetent, dass man dahinter SNK vermuten könnte.

Für alle, die Bleach nicht kennen: Banget nicht, es ist auch ohne Kenntnisse der Vorlage problemlos spielbar. Zwar entgehen euch viele Insiderwitze, außerdem werdet ihr euch kaum daran erfreuen, dass die Figuren von den Original-Sprechern der englischen Serie vertont werden und ihre Trademark-Moves nutzen. Aber sofern ihr nicht gerade ein Faible für Ausdrücke wie 

The Blade of Fate bietet klassische 2D-Prügelaction im SNK-Stil - Kenner vom Samurai Showdown werden sich sofort heimisch fühlen.
»Blumen-Kranich-Kanone« habt, werdet ihr mit diesem Verlust leben können. Viel wichtiger ist das zwischen die Mange-Filmchen gequetschte Spiel: Wenn ihr euch mit Samurai Showdown-Serie oder der Guilty Gear-Reihe auskennt, dann werdet ihr euch in Bleach sofort heimisch fühlen: Die Präsentation setzt auf detailverliebt animierte, rasant gepinselte Pixelfreude dicken Kalibers alter Schule. Je nachdem, wie nahe die Kombattanten zusammen stehen, zoomt die Kamera rein und raus, bis zu vier Kämpfer tummeln sich gleichzeitig in einem Gefecht - damit in diesen Fällen die Übersicht einigermaßen gewahrt bleibt, könnt ihr auf Knopfdruck zwischen zwei Grafik- und Action-Ebenen hin und her springen. Eure wichtigste Waffe ist das Schwert, das ihr mittels verschiedener Angriffstasten unterschiedlich stark schwingen könnt. Aber natürlich verfügt jeder der 28 Kämpfer über mannigfaltige Spezialmanöver, die auf zwei Arten ausgelöst werden können: Zum einen über die üblichen Richtungs- und Tastenkombinationen, zum anderen über einen entsprechenden Tippser auf das Touchpad. Das gibt Beat-em-Up-Unerfahrenen die Möglichkeit, mal mit den großen Jungs zu spielen, ohne gleich nach zweieinhalb Sekunden Pixelstaub zu fressen. Auf der anderen Seite ermöglicht diese Art von extremer Erleichterung (gerade in Kombination mit anderen Helferlein wie dem Auto-Blocking) sehr unausgewogene Matches - gerade im Online-Modus, aber dazu gleich mehr.

Schwertschwinger-Kartentricks

Wenn ihr Bleach also »richtig« spielen wollt, führt kein Weg am Pauken von Tastenkombinationen vorbei - dann steht euch allerdings auch die Wunderwelt der Taktik offen. Denn neben dem reinen Gekloppe habt ihr noch viel tiefschürfendere Möglichkeiten, eurem Kontrahenten den Kimono über den Kopf zu ziehen: Kombos, Super Moves, mehrstufige Cancels, Luftattacken - The Blade of Fate bietet dem Prügelkenner erstaunlich viele Möglichkeiten.

      

Kommentare

steamboy schrieb am
schau ma bei ebay ansonsten kann man sich es auch so holen falls man ne cfw hat
habe alle teile.
TheBetrayer schrieb am
TheDinoMan hat geschrieben:Naja, 4Players eben. Testberichte zu Animebasierenden Spielen sind wirklich nicht ihre Stärke. Wenn bei einem Anime-Spiel der Anime-Styl als "Geschmackssache" unter negativ zu finden ist....naja.
Oder bei dem zweiten Teil von Naruto auf der 360 wurde auch als negativer Punkt "Fehlende Deutsche Synchro" angegeben! :lol: :lol: :lol:
Ich schweife ab. Das Spiel gefällt mir nach ca 20 gespielten Minuten ganz gut, schade finde ich jedoch, das Ichigo anscheinend im Kampf sein Bankai nicht aktivieren kann, oder? Schaltet man das vielleicht zusätzlich frei? Noch ein Minutspunkt ist, wie bereits im Test erwähnt, die verleichterten Kombos.
Ich habs durch,auch den nachfolger Dark Soul xD ;)
Ichigo beherrscht nur in der Story noch nicht direkt sein Bankai,in den normalen kämpfen hat man das und in der Story kann man es auch am Ende benutzen,wobei ich ein Bya-kun Fan bin
Sonbenzakura Kageyoshi und sou x)
Was die deutsche Synchro betrifft bin ich froh das sogar noch die englische gewählt wurde,auserdem gibt es erst die ersten 3 oder 4 Folgen von Bleach auf deutsch und da erwartet man nicht direkt ne Synchro beim Spiel oder? (tzz) Ich persönlich hätte es sogar noch besser gefunden wenn die japanische Synchro genommen wurde das heißt die Orginalstimme wären geil gewesen.
Und ja ich Stimme dir irgendwie zu.Wenn jemandem der Anime Grafikstil nicht gefällt gefällt einem wahrscheinlich die gesamte Grafik nicht!Doch wem der Anime...
TheDinoMan schrieb am
Naja, 4Players eben. Testberichte zu Animebasierenden Spielen sind wirklich nicht ihre Stärke. Wenn bei einem Anime-Spiel der Anime-Styl als "Geschmackssache" unter negativ zu finden ist....naja.
Oder bei dem zweiten Teil von Naruto auf der 360 wurde auch als negativer Punkt "Fehlende Deutsche Synchro" angegeben! :lol: :lol: :lol:
Ich schweife ab. Das Spiel gefällt mir nach ca 20 gespielten Minuten ganz gut, schade finde ich jedoch, das Ichigo anscheinend im Kampf sein Bankai nicht aktivieren kann, oder? Schaltet man das vielleicht zusätzlich frei? Noch ein Minutspunkt ist, wie bereits im Test erwähnt, die verleichterten Kombos.
TheBetrayer schrieb am
Also das mit dem Anime Stil ist schon zimliech schwachsinnig da geschmackssache ja net schlecht ist sondern nur ent allen gefällt aber wems gefällts gefällts sehr gut XD. Naja habe von ein paar Freundn und soweiter (auch ich bin der meinung) das es wenn über Wii-Fi spiele nur sehr sehr kleine Ruckler zu merken sind was so gut wie gar nicht stört!
OchiOchsen schrieb am
bleach is echt mega und das spiel auch.
bloß nervig is das du die uspermoves mit nem einfachen druck aufn touchscreen aktivieren kannst, hätte nich sein müssen. und die hatte die tastenfolger der charaktere n biddl variieren können, naja gibt schlimmeres :)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+