Counter-Strike: Nachgehakt: myRuSh | Fazer im Gespräch - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Drei Spiele hat der Aufsteiger myRuSh in der neuen Saison bereits absolviert und dreimal gab es eine schmerzliche Niederlage. Wie der Aufsteiger in die Counter-Strike 1.6 EPS die Enttäuschung verkraftet und wo das Team selbst die Ursache für die Niederlagen sieht, erklärte uns Team-Captain Henning "fazeR" Mau in einem kleinen Interview.



Counterstrike.de: Schon das dritte Spiel in Folge verloren. Woran liegt es eurer Meinung nach?

Henning "fazeR" Mau: Gegen mousesports und TBH kann man als Aufsteiger wohl nichts anderes als eine Niederlage erwarten. Gegen gamed.de haben wir uns einige Hoffnungen gemacht, welche wir durch unsere sehr schlechte Vorbereitung begraben mussten. Allgemein würde ich sagen, dass wir zu aufgeregt sind und viel zu viel Respekt haben.

Counterstrike.de: Das letzte Spiel ging gegen GAMED.DE, also ebenfalls einen EPS-Neuling. Was war da los? Konntet ihr nicht ins Spiel finden oder was war der Grund für diese Niederlage?

Henning "fazeR" Mau: Ist der Teamcaptain des Counterstrike 1.6 EPS - Teams. Er ist 21 Jahre alt und war kurz nach der Relegation von dem inzwischen nicht mehr bei myRuSh spielenden Bastian "LiciaNo" Wegge aus dem Team geworfen worden. Jetzt spielt er wieder für sein Team und ist eine wichtige Stütze im Stamm - Lineup des Clans.

Henning "fazeR" Mau: Drei Spieler von uns hatten innerhalb von 10 Tagen nacheinander tagelange Internetausfälle. Soviel Pech habe ich noch nie erlebt. Die wenige Zeit die uns dann noch blieb, mussten wir mit den Überstunden unserer Arbeitnehmer im Team teilen, so dass man schon gar nicht mehr von Vorbereitung reden kann. Darin liegt der größte Grund der Niederlage.

Counterstrike.de: Reden wir von euren Zielen die ihr uns für die Saison XII übermittelt habt (Special). Was ist von diesen Zielen noch übrig?

Henning "fazeR" Mau: Wir werden immer noch unser Möglichstes geben um den Direktabstieg zu vermeiden. Es sind erst drei Spiele vergangen, in denen wir alles andere als überzeugen konnten. Aber so früh nimmt uns Niemand den Wind aus den Segeln.

Counterstrike.de: Wo siehst du bei deiner Leistung Punkte die unbedingt verbessert werden müssen?

Henning "fazeR" Mau: Die Nervosität und der Respekt vor dem Gegner muss dringend abgestellt werden. Das der Gegner auch nur eine Maus in der Hand hält und mit 100 HP startet, fehlt noch im Kopf.

Counterstrike.de: Wie schätzt ihr eure Leistungen in der restlichen Saison ein? Was werdet ihr jetzt unternehmen? Schiebt man vielleicht ein Bootcamp ein?

Henning "fazeR" Mau: Wir picken uns besondere Spiele heraus, bei denen wir uns bessere Chancen ausrechnen und erhoffen. Bei diesen Spielen versuchen wir uns besonders gut auf Gegner und Map vorzubereiten. Ein Bootcamp ist in Planung, allerdings ist die Terminfindung etwas problematisch.

Counterstrike.de: Wie habt ihr euch denn auf die letzten Spiele vorbereitet?

Henning "fazeR" Mau: Wir haben angefangen mit der Mapbesprechung, Taktikerstellung und Besprechung. Dann haben wir versucht viele Trainingsspiele zu machen. Auf den Gegner speziell, haben wir uns bisher gar nicht vorbereitet.

Counterstrike.de: Im nächsten Spiel begegnet ihr Team Alternate, dem EPS-Meister der letzten Saison. Wie werdet ihr euch auf dieses Match vorbereiten?

Henning "fazeR" Mau: Ausser der Positionsabsprache als CT werden wir uns wohl nicht weiter mit dem Spiel beschäftigen.


Counterstrike.de: Wir bedanken uns im Namen von Counterstrike.de und der Community für das Gespräch und wünschen euch viel Erfolg in den nächsten Spielen.

 
Homepage myRuSh.de
EPS - Teamprofil myRuSh
 
 
     

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+