Nightmare House 2 - Special, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Die dritte Modifikation, die wir euch nach Nehrim und Portal Prelude im Rahmen der Rubrik Mod des Monats vorstellen wollen, ist Nightmare House 2 für Half-Life 2: Episode 2. Wie der Titel unschwer erkennen lässt, ist es eine Horror-Abwandlung mit klassischen Schockeffekten, Blutlachen, Taschenlampen, Äxten, dunklen Räumen, noch mehr Blutlachen und einem merkwürdigen kleinen Mädchen in einer Irrenanstalt...

Es ist so finster...

Video
Nightmare House 2: Launch-Trailer

Das Licht flackert gespenstisch. Unheimliche Geräusche wie rasselnde Ketten dringen aus den Räumen in der Nähe, untermalt von dumpfen sphärischen Tönen. Doch nichts Genaues ist zu erkennen. Ist es ein Traum? Ich laufe weiter durch die offenbar verlassenen Gänge einer Anstalt, bis auf einmal jemand direkt vor meiner Nase vorbeihuscht. Ich nehme die Verfolgung auf und laufe hinterher, doch nichts ist zu sehen. Nur noch mehr flackerndes Licht - und wo kommen eigentlich all die Blutspuren her?

Horror und Grusel

Nein, Nightmare House 2 ist nichts für schwache Nerven. Mit Taschenlampe und Axt bahnt ihr euch einen Weg durch sieben finstere Kapitel des "Never Lose Hope"-Hospitals. Ihr versucht nicht nur herauszufinden, welche seltsamen Dinge dort vor sich gehen oder gegangen sind, sondern auch wie zum Teufel ihr dort überhaupt hingekommen seid. Alleine scheint ihr jedenfalls nicht zu sein, denn das mittlerweile zum Horror-Inventar gehörende kleine Mädchen darf nicht fehlen und spukt mal fröhlich, mal überraschend vor euren Augen herum.

Grundsätzlich ist das Abenteuer aufgrund der ziemlich düsteren Atmosphäre größtenteils gelungen - auch die Kämpfe sowie die kleinen Puzzle-Einlagen passen. Dafür stört gelegentlich die Level-Einbahnstraße mit so manch unpassenden Begrenzungen. Zwar sind die Horror- und Schockelemente nicht neu bzw. stellenweise sogar vorhersehbar, trotzdem entsteht eine finstere Stimmung aufzubauen, die in den letzten beiden F.E.A.R.-Teilen irgendwie weggeschossen wurde. Außerdem zeigt die Source-Engine an so manchen Stellen leichte Alterserscheinungen, besonders bei Texturen und Lichteffekten. Gut gelungen sind dafür die eigens für die Modifikation erstellen Modelle, die Musik und vor allem die englische Sprachausgabe (keine deutschen Untertitel).

fsf
Nightmare House 2 kann in Sachen Grafik (Source-Engine) die Half-Life 2-Wurzeln nicht verleugnen.

Der erste Teil ist ebenfalls als Prolog enthalten. Diese Ursprungsversion erschien übrigens als Mappack im Jahr 2005 und wurde zwei Jahre später neu aufgelegt.

Ausblick: Auch wenn Nightmare House 2 nicht an die Klasse von Amnesia herankommt, ist das gruselige Abenteuer durchaus einen Blick wert. Vor allem, wenn ihr hinsichtlich des Horrorflairs von F.E.A.R. 2 oder F.E.A.R. 3 enttäuscht wurdet. Hier kann die Atmosphäre dank der stimmungsvollen Musik sowie der Schockeffekte überzeugen. Lediglich der nagende Zahn der Zeit und so manche Level-Begrenzung stören in diesem virtuellen Alptraum.




Download und Installation


Voraussetzungen:
Steam
Half-Life 2: Episode 2
Source SDK 2007 (wird automatisch runtergeladen)

Mod-Dateien:

Download: Nightmare House 2 Installer (330 MB)

Weiteres:
Offizielle Website
Blog des Entwicklers: We Create Stuff

Kommentare

Sorothar schrieb am
Also ich würde es jedem empfehlen der auf Horror steht.
Die Spielzeit finde ich hier eigentlich recht gut sie ist zwar recht kurz, aber dafür kann man es wunderbar am Stück in einer schönen Nacht durchspielen und ein super "feeling" kommt auf ;D.
TaLLa schrieb am
Hört sich gut an. FEAR 1 und 2 gefielen mir sehr gut, deshalb schau ichs mir an. Amnesia ist zwar auch Horror kann man damit find ich aber nicht vergleichen.
Jazzdude schrieb am
Nennswert wäre auch Minerva:Metastasis! Zwar ist das Gameplay komplett gleich wie in HalfLife 2 (gleiches Interface, gleiche Waffen, gleicher Spielablauf etc.) aber quasi kostenlose Zusatzlevel in einer "Story" verpackt (die aber nicht wirklich interessiert) und das mit einer unglaublich dichten Atmosphäre!
DextersKomplize schrieb am
Ja, ehm, danke. Ich weiß auch nicht wieso ich Ep 2 nie gespielt habe ... 2007 war ich sogar noch PC Jünger ^^
Dead Space 2 hab ich nach 30mins. ausgemacht, aus dem gleichen Grund lol ..
schrieb am

Facebook

Google+