CounterStrike 1.6: Alternate|Chef-Koch: "Ich möchte etwas bewegen" - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Shooter
Entwickler: VALVe
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Nach der Niederlage auf dem Intel Friday Night Game gegen Team Bavarian Heaven stehen die Jungs von Alternat nun mit dem Rücken zu Wand. Wir haben uns vor dem IFNG mit David "Chef-Koch" Nagel unterhalten



Am Rande des Intel Friday Night Games in Stuttgart haben wir uns kurz mit dem Counter Strike Spieler David "Chef-Koch" Nagel unterhalten. Bereits vor dem Spiel merkte man deutlich, dass dieser Mann ein Publikumsliebling ist. Bei der Autogrammstunde musste er Überstunden machen und auch während des Spiels tobte die Halle bei guten Aktionen des 26-jährigen. Wir hatten das Glück ihn vor dem Spiel sprechen zu dürfen, auch wenn einige Zeit verging bis er alle Fans zufrieden stellen konnte und wir viel Geduld aufbringen mussten, am Ende hat es sich gelohnt.

 

 

 

Counterstrike.de: Hallo David, nach einem schlechten Start habt ihr euch nun wieder gefangen, was war der Knackpunkt mit dem ihr den Knoten zum platzen gebracht habt?

David "Chef-Koch" Nagel: Der Knoten ist eigentlich immer noch nicht wirklich geplatzt. Ich denke wenn wir heute gewinnen und am Montag, dann haben wir drei wichtige Spiele gewonnen auf denen man aufbauen kann. Das Spiel gegen Zykon, heute gegen TBH und am Montag gegen gamed, dass sind alles sehr wichtige Spiele für uns und eine solide Grundlage im Kampf um die Finals.

Counterstrike.de: Du sprichst das Spiel gegen Zykon bereits an, 16:11 ein relativ knappes Ergebnis seid ihr zufrieden mit dem Spiel?

David "Chef-Koch" Nagel: Wurde von Alternate aTTaX im Jahr 2006 aus der Inaktivität zurück geholt und konnte in der ESL Pro Series Season VIII seinen ersten Meistertitel feiern. Es sollte nicht der Einzige für den mittlerweile 26-jährigen bleiben, auch die Season X und XI konnte er mit aTTaX gewinnen.

David "Chef-Koch" Nagel: Cbble gehört nicht gerade zu unseren starken Maps. Dazu kommt, dass wir nur sehr wenig trainieren konnten und während dem Spiel Einiges schief lief. Am Ende zählt der Sieg und die drei Punkte.

Counterstrike.de: Die laufende EPS ist ja sehr ausgeglichen. Welches Team ist für dich die größte Überraschung?

David "Chef-Koch" Nagel: Die Jungs von gamed sind eines der besseren Teams dieser Saison. Für mich überraschend ist, dass mTw vergleichsweise schlecht spielt, was immer sehr schade für einen so großen Clan ist. Faculty spielt sehr stark. Davon konnte man aber bereits vor der Saison ausgehen. Wirklich überrascht hat mich eigentlich nur gamed die eine wirklich sehr gute erste Saison spielen.

Counterstrike.de: Lass uns ein bisschen in dein Privatleben gehen, du machst derzeit eine Ausbildung bei Alternate, wie gut wirst du dort unterstützt, kommt dir Alternate mit den Arbeitszeiten entgegen?

David "Chef-Koch" Nagel: Ich kann anfangen wann ich möchte. Natürlich fange ich so früh wie möglich an damit ich Mittags noch trainieren kann. Für die Events bekomme ich Urlaub, was sehr gut ist da ich in einer anderen Firma wohl nicht sagen könnte "Jungs ich fahr schnell nach Amerika um dort ein Turnier zu spielen". Das ist wirklich ein enormer Vorteil. Ich bin froh, meine Ausbildung bei Alternate zu machen.

Counterstrike.de: Weißt du schon was du nach der Ausbildung machen willst?

David "Chef-Koch" Nagel: Es ist sehr schwer. Ich war die letzten Wochen stark am überlegen, was ich genau machen möchte und sehe mich jede Woche um ob es interessante Arbeitsplätze gibt. Natürlich habe ich schon einige Angebote vorliegen, jedoch möchte ich meine Bewerbungen nach dem Sommer überall hin abschicken. Ich möchte mich einfach rundherum bewerben und natürlich auch im eSport Bereich. Von aTTaX habe ich bereits ein Angebot bekommen und da müssen wir uns jetzt noch einigen. Ich möchte natürlich Geld verdienen und vielleicht nicht unbedingt weiterspielen wenn es nicht sein muss. Sollte ich noch ein Jahr auf die Schule gehen und mein Fach Abi machen, werde ich vielleicht noch ein Jahr dran hängen. Aber wenn das nicht sein muss, werde ich es nicht machen.

Counterstrike.de: Du sprichst es eigentlich bereits an, du bist nicht gerade der jüngste Spieler in der ESL Pro Series. Wie lange möchtest du denn noch aktiv weiterspielen?

David "Chef-Koch" Nagel: Es kann bei mir sehr schnell gehen. Ich bin eigentlich bis Ende 2008 gebunden aber wenn ich sage ich möchte nächste Saison nicht mehr spielen weil mir CS keinen Spass mehr macht, wird mir Alternate keine Steine in den Weg legen. Spass macht es immer wenn man gewinnt und wenn man Spass mit dem Team hat. Wir sind nicht alle auf der gleichen Wellenlänge was es deutlich schwieriger macht. Es gibt immer tolle Wochen und Wochen in denen es nicht so gut läuft, da macht es dann natürlich deutlich weniger Spass zu spielen. Ich möchte einfach Spass am Spiel haben, dann kann es auch noch länger weitergehen.

Counterstrike.de: Du hast gesagt du hast ein Angebot von aTTaX, könnte es also sein das wir dich nach deiner aktiven Karriere im Management sehen?

David "Chef-Koch" Nagel: Ja richtig.

Counterstrike.de: Du möchtest dem eSport also weiterhin treu bleiben?

David "Chef-Koch" Nagel: Das wird sich zeigen. Das Geld muss stimmen denn Geld ist im Leben immer sehr wichtig. Wenn ich nicht mehr spiele, möchte ich nicht auf den Standard verzichten den ich als Spieler habe. Ich verdiene eigentlich sehr gut und man möchte sich in seinem Beruf natürlich weiterentwickeln. Ich würde gerne eine Führungsposition einnehmen, in der ich sehr viel bewegen kann. Dafür braucht man natürlich viel Entscheidungsfreiheit und ich habe keine Lust bei jeder noch so kleinen Entscheidung auf das O.K. meines Vorgesetzten warten zu müssen. Ich möchte etwas bewegen können.

Counterstrike.de: Lass uns doch mal wieder zurück zu CS kommen, das nächste große Event wird für euch wohl San Jose sein, habt ihr euch schon etwas vorgenommen wie weit ihr kommen wollt?

David "Chef-Koch" Nagel: Nein, davor kommen hoffentlich die EPS Finals (lacht). Wir haben uns aber noch nichts vorgenommen, bis dahin sind es noch gute drei Monate in denen viel passieren kann. Wir werden vor den EPS Finals noch nach Schweden fliegen um ein Bootcamp zu machen. Nach den Finals und vor San Jose kommt erst einmal die Games Convention und anschließend geht es auch sofort in den Flieger nach Amerika. Es werden also harte Wochen auf uns zukommen. Es wird sich zeigen wie wir die vielen Reisestrapazen überstehen, deshalb ist es schwer sich jetzt schon ein Ziel zu setzen.

Counterstrike.de: Was würdest du denn als deinen bisher größten Erfolg bezeichnen?

David "Chef-Koch" Nagel: Mein größter Erfolg war natürlich die Weltmeisterschaft in New York aber ich freue mich über jeden Titel und jede kleine Lan die ich gewinnen kann. Ich bin jemand der gewinnen will und deshalb freue ich mich auch über jeden Sieg.

Counterstrike.de: Zurück nach Stuttgart, TBH ist mit einem Fanbus hier, schüchtert es dich ein wenn Fans des gegnerischen Teams vor Ort sind?

David "Chef-Koch" Nagel:
 TBH muss sich Fans mitbringen wir haben bereits Fans vor Ort (lacht). Ich denke es sind genug Menschen hier die uns anfeuern werden. Von den TBH Fans lasse ich mich nicht einschüchtern.

Counterstrike.de: Findest du es denn erfreulich zu sehen das andere Teams die Idee mit dem Fanbus nachmachen? Ihr wart ja der erste Clan der so etwas gemacht hat.

David "Chef-Koch" Nagel: Es ist doch schön wenn man im eSport einen Stein ins Rollen bringen kann. Die IFNG´s werden immer voller, es wird immer mehr los sein und das ist super. Je mehr Teams ihren Fanbus einsetzten desto mehr Leute können die Events besuchen. Es ist toll zu sehen wie sich der eSport entwickelt. Ich finde es wirklich geil das auch andere Teams mit Bussen kommen.

Counterstrike.de: Du findest also der eSport ist auf dem richtigem Weg?

David "Chef-Koch" Nagel: Ja, zwar langsam aber es geht immer weiter nach oben und das ist es was zählt.

Counterstrike.de: Zum Abschluss gib doch bitte noch einen Tipp ab welche Teams außer Alternate auf die Finals kommen?

David "Chef-Koch" Nagel: Die genaue Tabelle habe ich leider nicht im Kopf, denke aber das mouz gesetzt ist und auch faculty spielt eine gute Season und hätte es verdient auf die Finals zu kommen. Der letzte Platz ist immer schwer zu sagen, das wird sich zeigen.

Counterstrike.de: Ich bedanke mich recht herzlich für deine kostbare Zeit David.

David "Chef-Koch" Nagel: Ich danke auch.

 
Prepage Team ALTERNATE
Spielerprofil David "Chef-Koch" Nagel
 
 
 
 
                                        

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+