Speedball 2: Tournament - Special, Sport, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstige
Release:
11.2007
Spielinfo Bilder Videos
Mike Montgomery will es noch einmal wissen. Das Gründungsmitglied der Bitmap Brothers arbeitet zusammen mit dem französischen Entwickler Kylotonn an einer Neuauflage des Amiga-Klassikers Speedball 2. Ich habe mich vor dem Probespielen mit ihm in Paris getroffen und ihm ein Loch in den Bauch gefragt. Warum gleich zwei Remakes? Wie ist Montgomery in die Arbeit involviert? Und was macht ein Bitmap Brother in seiner Freizeit?

Schaut ab und zu in Paris vorbei: Mike Montgomery.
"Hallo Jan?" knarzt es aus meinen Handy. "Hier ist Mike, wo bist du jetzt?" Eine gute Frage. Auf dem Flughafen Charles de Gaulle in Paris - so viel ist sicher. Am Ende eines Geflechts aus kilometerlangen Rolltreppen, die in einer kreisrunden, mit vielen durchsichtigen Tunnels durchsetzten Glaskonstruktion münden. Ich fühle mich wie in einem Science Fiction-Film. Trotzdem sieht man am trüben Glas und am braun angelaufenen Beton, dass der Komplex schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat. »Das wäre eine passende Kulisse für die Präsentation eines futuristischen Sportspiels aus vergangenen Tagen wie Speedball 2«, denke ich mir, während mein Blick über den verwirrenden Schilderwald wandert.

Das Team Kylotonn arbeitet an einer Neuauflage des Amiga-Klassikers und der Publisher Frogster Interactive hat mich zu einem Presse-Event in den Studios der Entwickler eingeladen. Das Treffen startet um 14 Uhr, doch die Rollen meines Flugzeugs haben bereits um acht auf der Pariser Landebahn aufgesetzt. Genug Zeit also für einen kleinen Ausflug ins Zentrum der französischen Metropole mit Mike Montgomery. Das Gründungsmitglied der Bitmap Brothers ist einer der Speedball-Väter und beaufsichtigt die Arbeit am Remake von England aus.

"Eigentlich ist es immer noch ein Hobby, aber ich werde dafür bezahlt!"

Endlich sehe ich Montgomery im hektischen Gewusel. Er sieht beinah so verschlafen aus wie ich. Trotzdem breitet sich sofort ein sympathisches Lächeln auf seinem Gesicht aus, als er mir die Hand entgegen streckt. Er wirkt irgendwie jünger und lockerer als auf diversen Bildern im Internet. Dabei ist er bereits 51 Jahre alt und seit den frühen Achtzigern in der Branche tätig. "Früher habe ich ein Warenhaus geleitet.", erzählt er mir, während wir mit der Metro in Richtung Innenstadt rauschen, "In dieser Zeit hat sich das Programmieren zur liebsten Freizeitbeschäftigung entwickelt, und dann ist es zu meinem Beruf geworden. Eigentlich ist es immer noch ein Hobby, aber ich werde dafür bezahlt!", fügt er hinzu und lacht.

Ich frage ihn, ob ihm die Arbeit an Computerspielen nach all den Jahren noch Spaß macht. "Ich liebe es einfach", antwortet er spontan, "ich würde nichts anderes tun wollen. Es ist mein Fleisch und Blut. Wenn ich an früher zurück denke, bin ich heute sogar noch begeisterter bei der Sache als zu meinen Anfangszeiten". Die Liste mit Titeln, an denen er mitgewirkt hat, ist lang. "Das sind zunächst einmal die ganzen Bitmap Brothers-Spiele auf Amiga und Atari ST", erzählt Montgomery. Dazu gehören z.B. die Plattformspiele Gods und Magic Pockets, die Science-Fiction-Shooter Xenon 2: Megablast und The Chaos Engine und natürlich die beiden klassischen Speedball-Episoden. In den vergangenen Jahren habe er an vielen Umsetzungen für unterschiedliche Publisher gearbeitet, berichtet Montgomery. Das seien Titel gewesen wie die PC-Fassung von Dead to Rights, Taito Legends 1, 2 und 3, Double Dragon für die Xbox 360, ein paar Handy-Versionen von alten Klassikern wie Sensible Soccer und die Umsetzung von Ford Racing für einen Sega-Automat. Auch das Original-Speedball 2 für Xbox Live Arcade kommt von Momtgomery.

"Der Markt ist reif"

Ich frage, warum gleich zwei Remakes des futuristischen Sportspiels in so kurzer Zeit erscheinen. "Der Markt ist reif für ein unkompliziertes Action-Spiel wie Speedball. In letzter Zeit gab es ein regelrechtes Revival vieler klassischer Titel", erklärt Montgomery, "Allerdings muss man die beiden neuen Versionen von Speedball 2 klar trennen. Das sind zwei völlig unterschiedliche Spiele. Das Speedball 2 für Xbox Live-Arcade von Empire ist eine 1:1-Umsetzung des Originals. Wir haben nicht eine Zeile am Code verändert. Der einzige Unterschied ist die überarbeitete Grafik, die der Spieler auf Wunsch auswählen kann."

                                          

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+