Metal Gear Solid - Test, Action, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Stealth-Action
Entwickler: Konami
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Endlich findet das wohl beste Konsolenspiel überhaupt seinen Weg auf den PC. In Metal Gear Solid übernehmt Ihr die Rolle von Solid Snake, einem Top-Agenten, der - wie üblich - die Welt vor finsteren Schurken retten muss. Klingt zwar etwas abgedroschen, ist es aber bei weitem nicht. Die Story um Snake, die Terrorgruppe Foxhound, den Metal Gear Rex und die vielen anderen Charaktere im Spiel ist mitreißend und extrem spannend.

Handlung/Story

Endlich findet das wohl beste Konsolenspiel überhaupt seinen Weg auf den PC. In Metal Gear Solid übernehmt Ihr die Rolle von Solid Snake, einem Top-Agenten, der - wie üblich - die Welt vor finsteren Schurken retten muss. Klingt zwar etwas abgedroschen, ist es aber bei weitem nicht. Die Story um Snake, die Terrorgruppe Foxhound, den Metal Gear Rex und die vielen anderen Charaktere im Spiel ist mitreißend und extrem spannend.

Spielbarkeit/Gameplay

In der Rolle von Snake müsst Ihr in eine von der Terroristengruppe Foxhound besetzte Militärbasis eindringen und einen Atomschlag gegen die Vereinigten Staaten verhindern. Leider sind es keine gewöhnlichen Terroristen - die ganze Truppe besteht aus ziemlich abgedrehten Gestalten, wie z.B. Solid Snakes bösem Bruder Liquid Snake. Er verfügt über genetisch verbesserte Kräfte und ist damit eine Art Supersoldat. Auch die normalen Wachen im Spiel, von denen Snake sehr vielen begegnen wird, sind genetisch verbessert worden - ihre Sinne sind extrem stark ausgebildet worden; sie hören und sehen alles.

Damit Snake seine Arbeit auch unbemerkt machen kann, gehört das Schleichen zu seinen Hauptaufgaben. Wildes Geballer würde er nicht lange überleben. Um das Schleich- und Versteckspiel zu erleichtern hat Snake ein eingebautes Miniradar, dass ihm die Position und den Sichtbereich der Gegner anzeigt. Aber nicht nur ungesehen bleiben ist wichtig, denn die Wachen hören selbst das kleinste Geräusch.
Falls alle Stricke reißen, muss auch Snake mal zur Waffe greifen - bei Endgegnern kommt man sogar gar nicht drum rum. Dazu gibt`s ein kleines aber feines Waffenarsenal: die Heckler & Koch SOCOM, eine kleine, schallgedämpfte Pistole; das FA-MAS, ein französisches Sturmgewehr; das Heckler & Koch PSG-1, ein sehr wirksames Scharfschützengewehr; den berüchtigten Stinger, eigentlich eine Luftabwehrwaffe, wirkt aber auch gegen so manchen Bodengegner ganz gut. Außerdem gibt`s verschiedene Granaten, die einem das Leben auf leisen Sohlen erheblich erleichtern.

Kommentare

Bofrostmann schrieb am
Damals waren "gute wertungen" noch nicht erfunden. :D
M_Coaster schrieb am
85% für dieses Meisterwerk ist eine OBERSCHANDE für 4Players! Oder etwa nicht?! Jörg tu was!
schrieb am

Facebook

Google+