Tribes 2 - Vorschau, Shooter, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Online-Shooter
Entwickler: Sierra
Publisher: Sierra
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Das Team steht voll ausgerüstet im Schatten der Bäume und wartet nur auf das Signal zum Angriff. Die gegnerische Anlage liegt noch ruhig und still vor Euch. Dann plötzlich erzittert der Boden vor Detonationen als die Bomber ihr Ladung abwerfen. Das ist das Zeichen auf das Euer Team gewartet hat und aus allen Rohren feuernd beginnt der Sturmangriff.
Solche oder ähnliche Szenen könnten sich bei Tribes 2 abspielen. Was genau Euch bei dem Spiel erwartet könnt Ihr bei unserer Preview nachlesen.


Das Team steht voll ausgerüstet im Schatten der Bäume und wartet nur auf das Signal zum Angriff. Die gegnerische Anlage liegt noch ruhig und still vor Euch. Dann plötzlich erzittert der Boden vor Detonationen als die Bomber ihr Ladung abwerfen. Das ist das Zeichen auf das Euer Team gewartet hat und aus allen Rohren feuernd beginnt der Sturmangriff.
Solche oder ähnliche Szenen könnten sich bei Tribes 2 abspielen. Was genau Euch bei dem Spiel erwartet könnt Ihr bei unserer Preview nachlesen.


Was ist Tribes 2?

Tribes 2 ist vielleicht auf den ersten Blick ein klassischer First Person Shooter (FPS), doch verbirgt sich dahinter sehr viel mehr. Ausgerichtet auf Multiplayer und Teamplay wurde bei der Entwicklung viel Wert auf die Ausarbeitung der verschiedenen Spielmodi gelegt. Was Tribes 2 aber am deutlichsten von den anderen FPS unterscheidet, ist der Hintergrund und die damit verbundene Ausrichtung auf die Bildung von Clans (was das Spiel gerade jetzt mit dem Trend zu Clans sehr attraktiv macht). Nicht nur eine dünne Story oder ein schnell zusammengeschusterte Rahmenhandlung bilden die Backgroundstory, sondern ein roman- oder filmreifes Science Fiction-Epos mit allem was man braucht. So gibt es sogar ein eigenes Rollenspiel zu Tribes 2 und von Fans auch einiges an Geschichten, Artwork und mehr.

Hintergrundstory

Die Menschheit hat sich im zum Ende des vierten Jahrtausends weit über die Galaxie ausgebreitet. Der Kern der Zivilisation wird vom Imperium beherrscht. Am Rande des besiedelten Raumes ist aber der Einfluss der Erde mehr Schall und Rauch als ernst zu nehmende Wirklichkeit. In diesem fast gesetzlosen Raum, der Wilderzone, haben sich die Menschen in Stämmen organisiert, die um die rohstoffreichen Planeten erbitterte Kämpfe führen.
Tribes 2 schließt sich fast nahtlos an die Story von Starsiege Tribes fast an. Während der erste Teil im Jahr 3940 spielt, beginnt Tribes 2 mit dem siebten Waffenstillstand und einigen turbulenten Geschehnissen im Jahr 3941. Bei den bekannten vier Stämmen [Harbingers of Phoenix (ehemals Children of Phoenix), Blood Eagle, Starwolf und Diamond Sword] geht zu Beginn erst mal alles drunter und drüber. So wird der Anführer der Children of Phoenix von einem ehemaligen Diamond Sword-Kämpfer ermordet, worauf die fanatische Fraktion des Phoenix-Stamms die Macht übernimmt und zu einem galaktischen Kreuzzug aufruft. Die Blood Eagles spalten sich in zwei Teile, von denen einer sich weiterhin mit den Starwolfs bekriegt, während der andere Teil den Waffenstillstand einhält. Der Stamm Diamond Sword ist unentschlossen und steht wegen des Mordes an dem Anführer des Phoenix Stammes durch einen der ihren unter Schock. Und die Starwolfs stehen plötzlich einer neuen Bedrohung gegenüber, als ihre Welten von der BioDerm Horde überrannt werden. Dieser neue fünfte Stamm ist das Ergebnis der künstlich erschaffenen Sklaven des Imperiums, die sich gegen ihre Herren erhoben und befreit haben.
Dieser neuer Stamm bedroht nun die Existenz aller Menschen und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, bei dem alle Stämme mit ihren internen Problemen mehr als ausreichend beschäftigt sind. Die Horde hat nur ein Ziel: Die Vernichtung aller Menschen und Eroberung aller Welten. Die Stämme haben nur eine Chance dem Untergang zu entkommen, sie müssen ihre eigenen Probleme und ihre Feindseligkeiten überwinden und sich der neuen Gefahr gemeinsam entgegenstellen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+