Fight Night Round 2 - Vorschau, Sport, PlayStation 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kampfsport
Entwickler: EA Chicago
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.03.2005
17.03.2005
17.03.2005
Spielinfo Bilder Videos
Völlig überraschend –wenn auch für EA nicht untypisch- hat man den Nachfolger vom diesjährigen Box-Champion Fight Night 2004 angekündigt. Doch noch viel überraschter waren wir, als wir auf einem Event bereits eine spielbare Fassung ausprobieren konnten. Worauf sich Box-Fans bei Fight Night Round 2 freuen können, verraten wir euch in der ersten Preview.

Fight Night statt Knockout Kings

Wir erinnern uns: Die Knockout Kings-Serie von EA hat es nie richtig geschafft, die Box-Fans zufrieden zu stellen – zumal kurz darauf Rocky von Rage alle Ringkampf-Fans begeisterte.
EAs Total Punch Control-Boxer sind zurück - und haben nicht nur grafisch einen Schritt nach vorn gemacht!
Doch Anfang dieses Jahres kam mit einer neuen Serie auch neues Glück: Fight Night 2004 konnte mit einer innovativen Steuerung überzeugen, bot ansehnliche Grafik und hat es als erstes Boxspiel überhaupt geschafft, die taktischen Elemente des Faustsports in ein sauberes und motivierendes Gameplay einzubinden.

Verbesserungsbedarf

Und mit dem frisch angekündigten Fight Night Round 2 legt das EA-Studio Chicago nach – und wie!
Zwar wurde uns vom vorstellenden Produzenten Kudo Tsunoda glaubhaft versichert, dass es sich bei der uns gezeigten Version um eine sehr frühe Alpha-Fassung handelt, doch abgesehen von Platzhaltern bei den meisten In-Game-Texten und einer noch nicht optimierten Spielgeschwindigkeit hatten wir fast den Eindruck einer nahezu finalen Version.

Dabei hat sich das Team jedoch nicht nur darauf beschränkt, die Grafik auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Viel wesentlicher sind die spielerischen Ergänzungen und Erweiterungen, die Fight Night Round 2 bereits jetzt zu einem der heißesten Anwärter auf das Sportspiel des Jahres 2005 machen.

Beibehalten hat man selbstverständlich die gute Physik (die jedoch in allen Belangen einem Feintuning unterzogen wurde). Und auch das innovative Total Punch Control-System, bei dem ihr die Schläge über Bewegungen des rechten Analogsticks steuert, findet sich wieder.
Etwa 40 Boxer sollen lizenziert werden.
Doch viele kleine Probleme des Vorläufers wurden beseitigt, so dass sich das Gameplay und das Spielgefühl noch realistischer, noch taktischer und noch intensiver darstellen.

So könnt ihr nun z.B. klammern, um den Gegner in seinem Angriffsfluss zu stoppen und so ganz nebenbei etwas Energie zurück zu gewinnen. Viel entscheidender für die taktische Marschrichtung eures Recken ist jedoch das Aufheben der Beschränkung, sich entweder bewegen oder blocken bzw. schlagen zu können. Die Zeiten, in denen ihr einem schwer angeknockten Kontrahenten hinterher lauft und zu schlagen versucht (dafür aber stehen bleiben müsst), gehören endgültig der Vergangenheit an.

Denn jetzt könnt ihr beides gleichzeitig: Schlagen, Blocken und das gleichzeitige Bewegen machen jeden Kampf zu einer taktischen Herausforderung. Zusätzlich wurde das Schlagrepertoire um den so genannten Haymaker erweitert, einen Powerschlag, der eine etwas längere Vorbereitung ermöglicht und so auch leichter zu blocken ist, der aber unpariert verheerenden Schaden anrichten kann.
Und auch die Verspottung des Gegners soll in der zweiten Runde des Kampfspektakels deutlich sinnvoller sein als im Vorgänger und euch neben einem Zuwachs der Publikumsgunst einen leichten Energieschub geben, der allerdings deutlich niedriger liegen wird als beim Clinch.

    

Kommentare

johndoe-freename-30871 schrieb am
Hört sich ja echt klasse an! Ich war mit Fight Night 2004 schon recht zufrieden aber dieses Game scheint das perfekte Boxgame zu werden! Nur hoffentlich kommt das auch für den Gamecube raus!! Ansonsten muss ich ständig zu meinem Kumpel fahren um das zu spielen!!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Völlig überraschend ?wenn auch für EA nicht untypisch- hat man den Nachfolger vom diesjährigen Box-Champion Fight Night 2004 angekündigt. Doch noch viel überraschter waren wir, als wir auf einem Event bereits eine spielbare Fassung ausprobieren konnten. Worauf sich Box-Fans bei Fight Night Round 2 (Arbeitsstitel) freuen können, verraten wir euch in der ersten Preview.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3295" target="_blank">Fight Night Round 2 (Arbeitstitel)</a>
schrieb am

Facebook

Google+