SingStar Vol. 2 - Test, Geschicklichkeit, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Musikspiel
Entwickler: Sony London
Publisher: Sony
Release:
02.07.2008
Spielinfo Bilder Videos
Kurz vor Weihnachten feierte SingStar im vergangenen Jahr eine gelungene PS3-Premiere, die vor allem mit den vielen gelungenen Community-Features wie Video- und Fotouploads sowie eigenen Profilen und einer modernisierten Oberfläche überzeugen konnte. Anfang Juli sorgt Sony auf einer weiteren Blu-ray für Musik-Nachschub und hat auch einen neuen Spielmodus auf die Scheibe gepackt. Check, Check, 1, 2 ,3...Vorhang auf für SingStar: Volume 2!

Fluch oder Segen?

Eigentlich hätte man meinen können, dass mit dem SingStore der PS3 die Zeiten vorbei sind, in denen Add-Ons mit neuen Songs auf einer Disk nachgereicht werden. Auf der PS2 verliert man bei all den vielen Editionen, unter denen mittlerweile einige Stücke sogar schon mehrfach verwurstet werden, den Überblick. Sei's drum - auch auf der PS3 soll es noch Leute geben, die ihre Konsole trotz Sonys kostenlosem Online-Service noch nicht ans Netz hängen wollen oder können. Und die werden
Auch Skandal-Rapper Eminem ist mit von der Partie.
den Nachschub auf einem optischen Medium sicher noch etwas mehr zu schätzen wissen als die Leute, die ihre Euros in den Online-Liederkauf investieren. Allerdings hat die Disk-Variante einen natürlichen Nachteil: Im Gegensatz zum SingStore, wo man sich sein Repertoire individuell zusammenstellen kann, wird die Auswahl von Volume 2 nicht jeden zufrieden stellen. Kein Wunder, denn wie schon beim ersten PS3-Singstar versucht man erneut, alle möglichen Genres von Rock über Pop bis hin zu RnB unter einen Hut zu bringen - und das auch noch verteilt auf einige Jahrzehnte. So trällert ihr z.B. zu Celebration von Kool and the Gang ins Mikro, rockt mit Offspring (Pretty Fly for a White Guy), The Killers (When You Were Young), Aerosmith (Dude Looks Like a Lady) und Nirvana (Lithium) ab oder fühlt den Groove mit Tom Jones (Sexbomb), Hot Chocolade (You Sexy Thing) und Tone Loc (Funky Cold Medina). Selbst halbwegs aktuelle Tracks wie Apologize (Timbaland feat. One Republic) und Shut Your Eyes von Snow Patrol sind vertreten. Damit auch die musikalische Heimatfront nicht zu kurz kommt, haben daneben auch wieder einige deutsche Interpreten den Weg in die Songliste gefunden: Neben Ich + Ich (Stark) und den Fantastischen Vier (Ichisichisichisich) ist mit Sasha (Lucky Day) auch jemand dabei, der komplett ohne das Personalpronomen in Namen oder Titel auskommt.

Auf der Suche nach Harmonie

Mit SingStar: Vol. 2 sorgt Sony nicht nur für Liedernachschub, sondern stellt auch einen neuen Mehrspieler-Modus vor, der auf den Namen "Harmony Duet" hört. Wie der Name schon sagt, steht hier das Duett im Mittelpunkt, in dem die Sänger möglichst harmonisch ans Werk gehen sollten. Das ist aber gar nicht so einfach, denn im Gegensatz zu den bisherigen Duetten, in
Der neue Modus "Harmony Duet" kommt u.a. beim Song California Dreamin von The Mamas and The Papas zum Einsatz.
denen man auch schon mal die zweite Stimme trällern musste, erwarten euch im neuen Modus auch unterschiedliche Text- und Liedabschnitte, die parallel ablaufen. Ein gutes Beispiel dafür ist California Dreamin von The Mamas and The Papas, das neben weiteren "Spezial-Duetten" wie Stay (von Shakespeare's Sister) ebenfalls den Weg auf die Blu-ray gefunden hat. Dabei bewertet das Programm nicht nur eure gesanglichen Treffer und die goldenen Töne, sondern rückt an manchen Stellen in den Mittelpunkt, wie gut die Klänge aus dem roten Mikro mit denen des blauen harmonieren. Um zu sehen, ob ein Titel diesen neuen Modus unterstützt, findet sich ab sofort ein entsprechendes Icon bei den Songs im SingStore, auf die ihr selbstverständlich auch mit der Volume 2 zugreifen könnt - bereits mit dem ersten SingStar gekaufte Titel stehen auch hier sofort zur Verfügung. Das Gleiche gilt für die Community-Features, mit denen ihr wie gehabt euer Profil bearbeiten sowie Bilder und Videos anschauen und selbst hochladen könnt. Neuerdings habt ihr aber auch die Möglichkeit, via Remote-Funktion mit der PSP auch unterwegs all die Features zu nutzen. 
 

Kommentare

gamer244 schrieb am
LOL
DER GEHT AUCH AUF DER NORALEN VERSION VON Singstar
SalBei schrieb am
Man sollte es wohl importieren. Bestimmt wurden wieder recht gute Songs rausgenommen und durch die deutschen ersetzt. :roll:
Auf-den-Punkt schrieb am
AEV-Fan hat geschrieben:Die Songs, die es auf dieser Disc gibt kann man aber schon auch im Store einzeln laden, oder?
Ich glaube dieser Duett Modus und dessen Songs sind Vol. 2 exklusiv.
AEV-Fan schrieb am
Die Songs, die es auf dieser Disc gibt kann man aber schon auch im Store einzeln laden, oder?
Auf-den-Punkt schrieb am
Auf California Dreamin freue ich mich schon, dann kann ich meiner Frau endlich beweisen wer die beste Stimme in der Familie hat. :P
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+