Test (Wertung) zu Monster Hunter Stories () - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Monster Hunter Stories (3D-Rollenspiel)

von Jens Bischoff



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Der Wechsel vom Monsterjäger zum Monsterzähmer mit Pokémon-ähnlichem Gefolge ist für Serienveteranen ebenso ungewöhnlich wie die Umstellung von monumentalen Echtzeit-Kämpfen auf rundentaktische Blitzgefechte. Trotz anfänglicher Skepsis funktioniert Monster Hunter aber auch einigermaßen als Anime-Rollenspiel. Hintergründe und Dialoge haben allerdings nach wie vor eher Alibi-Charakter, so dass von einer guten Story nichts zu sehen ist. Die Jäger- und Sammlerinstinkte werden zwar geweckt, aber es gibt nur ein sehr simpel gestricktes Kampfsystem mit lediglich vier Waffengattungen. Immerhin präsentiert sich die Spielwelt deutlich offener und die von den Fähigkeiten seiner schuppigen Begleiter abhängige Erkundung erweist sich als vielseitig. Der Austausch der kooperativen Pirsch für bis zu vier Jäger durch einen schnöden Duellmodus ist für Fans natürlich unverzeihlich. Und so fiebere ich auch eher Monster Hunter: World entgegen, das der in vielerlei Hinsicht stagnierenden Reihe Anfang nächsten Jahres hoffentlich wieder zu neuem Glanz verhilft.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
08.09.2017
Spielinfo Bilder Videos

Monster Hunter Stories
Ab 36.95€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Nintendo 3DS

„Monster Hunter funktioniert auch als Anime-Rollenspiel - mehr als solide Standardkost wird aber nicht geboten.”

Wertung: 60%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

Nuracus schrieb am
Is wieder ?4players muss objektiv sein?-Zeit?
deni978 schrieb am
Jeder darf seine Meinung äußern, aber wenn ich hier bei 4Players wieder sehe, wie ein Profi Tester dieses Spiel bewertet... OMG. 60??? Ich meine, ich selbst habe unzählige Pokemon Titel gespielt und auch 2 MH Titel wirklich jeweils 150 std bis 450 std gezockt. Aber hier mal meine bescheidene Meinung zu dem Spiel MH Stories:
Es hat eine wirklich super sympathische Story. Viele Charaktere, die auch immer wieder nochmal vorkommen und deren Persönlichkeit stets hervorsticht. Der eine reimt, der andere ist immer euphorisch, der andere hat ein Problem mit der Vergangenheit, was sein Wesen zu ändern scheint, und und und. Also wer hier Grund zum Meckern hat, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Und wenn ihr mich fragt, die Pokemon Story ist auch keinen Oscar wert. Egal. MH Stories bietet eine tolle Story für die Altersklassen 9 - 15 Jahre (oder so wie ich 29, der aber weiß, was er erwarten kann, wenn er so ein Gibli Cover sieht).
Gameplay, tiefe, farming, planen, Sammeln, entdecken, schwimmen, springen, fliegen angeln, nach Rezepten kombinieren,... soo viel gibt es zu sehen und zu entdecken in den wirklich vielen Welten, die alle miteinander verbunden sind. Dörfer, Berghütten, Städte... alles gibts da drin. Es mach einfach unglaublichen Spaß, sich ein Monster auszusuchen, es zu analysieren, es zu jagen und auch in sein Nest zu kommen und sich ein Ei zu schnappen mit der Hoffnung, dass das gewünschte Monster drin ist. Verschiedene Attacken können gelernt und auch transferiert werden , wobei das eine Monster von 2 beim Transferieren dann verloren geht. Also gut überlegen. Habe schon ca. 50 3ds Titel gespielt aber dieses Spiel zählt auf jeden Fall zu meinen Top 5 3ds Titeln überhaupt.
Wie gesagt, jedem seine Meinung aber wer ein Rollenspiel mit einer niedlichen nicht zu kindischen Story wie zB Yokai Watch sucht, gerne sein Team aufbaut von kleinen bis hin zu später riesigen Monstern, umfangreiches crafting mag, viel entdecken will, sich daran erfreut,...
Cry0n schrieb am
Also ich bin kein Fan von Monster Hunter, habe zwar zwei Titel ausprobiert, aber sie haben mich nicht angesprochen.
MHS gefällt mir vom Humor, Design und den Möglichkeiten sehr gut. Wenn man es als das nimmt, was es ist, nämlich der erste Teil einer möglichen Serie, dann ist es doch ganz schön anständig.
Zudem bietet es viele positive Aspekte, die andere Serien, damit meine ich Pokemon, längst haben sollten.
Über die Wertung wurde ja schon einiges gesagt. Für mich nicht immer nachvollziehbar und daher auch nicht so relevant.
Cas27 schrieb am
Diese Art Spiele kommen doch bei 4P generell nicht gut weg. Mir machts jedenfalls deutlich mehr Spaß als Pokemon, was aber daran liegt das ich MH Fan bin (also schmunzle wenn mich ein Monster mit nem Spezialangriff trifft der mich auch in den Hauptspielen oft genug trifft) und ich bei Pokemon nicht mehr kenne als Pikachu.
Es ist halt ein Spiel für Fans, die holen aufgrund der bekannten Soundeffekte, Monster, Attacken etc. da deutlich mehr raus.
Kensuke Tanabe schrieb am
Nuracus hat geschrieben: ?
08.09.2017 13:12
Die Clickbait-Vorwürfe sind weitaus älter als Computec.
Für Clickbait braucht es aber ein bekanntes Produkt, was in den Köpfen der Leute ist und das ist mit sicherheit Monster Hunter Stories nicht.
schrieb am

Lesertests