Test (Wertung) zu Backbreaker (Sport, PlayStation 3, Xbox 360) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Backbreaker (Sonstige)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Auch Backbreaker kann nicht an der Vormachtstellung der Madden-Serie kratzen. Dabei macht das Team von Natural Motion vor allem auf dem Feld vieles richtig: Die nicht vorberechneten Tackles bereichern das Spielerlebnis immens und sind immer wieder einen zweiten Blick wert. Die Kulisse sieht durchweg gut aus und das Steuerungssystem mit Fokus auf dem rechten Stick zeigt, dass man auch abseits klassischer Knopf-Kontrollen Erfolg haben kann. Doch letztlich ist das Football-Spektakel nur wenig mehr als eine ausgefeilte Tech-Demo, mit der das Team die hauseigenen Animations- und Physiksysteme exemplarisch an den Mann bringen möchte und dafür auch inhaltliche Kompromisse in Kauf nimmt. Ja: Es ist sehr intensiv, die Akteure auf dem Feld mit der Schulterkamera zu begleiten. Doch für einen Sport, in dem es mitunter auf Sekundenbruchteile und genaues Timing ankommt, bleibt die Übersicht einfach zu häufig auf der Strecke, während die Steuerung immer wieder im entscheidenden Moment mit Ungenauigkeiten aufmuckt. Und auch wenn Madden nicht so aufwändige Tackles bietet, liegt der Primus nach wie vor mit weitem Abstand auf Platz 1, da er in den wichtigsten Punkten nicht nur mehr Tiefgang aufweist, sondern auch weitaus besser spielbar ist.
Sonstige
Entwickler: NaturalMotion
Publisher: 505 Games
Release:
04.06.2010
kein Termin
04.06.2010
Spielinfo Bilder Videos


Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 87% [2]



Xbox 360

„Der Angriff auf die Madden-Serie gelingt nur eingeschränkt: Technisch gelungen, aber inhaltlich mit zu vielen Macken verpasst Backbreaker den großen Wurf.”

Wertung: 60%

PlayStation 3

„Technisch gelungen, mechanisch zwiespältig: Backbreaker ist mehr eine interaktive Engine-Demo als ein eindrucksvoller Angriff auf die Madden-Dominanz.”

Wertung: 60%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

PunkZERO schrieb am
In Sachen Tackling und Customization kann Madden Backbreaker nciht ansatzweise das Wasser reichen. Auch finde ich das Spielerlebnis durch die andere Kameraperspektive durchaus spannend...eben weil man ein eingeschränkteres Sichtfeld hat.
Wo Madden natürlich punkten kann, ist in Sachen Präsentation und Atmosphäre.
Multiplayertechnisch kann ich noch nix vergleichstechnisches sagen, da mein Exemplar von Madden noch nicht da ist ^^
Sello schrieb am
jo jeder hat ne andere auffassung
ich find das spiel hammer macht laune
eigene teams zu machen mit dicken logos ist zwar anfangs schwer aber mit n wenig übung ist man schnell drin
hab mir auch grad ein DFB football team gemacht ^^ mit dem 4ten stern !!!! ^^
darkmojo schrieb am
sau fettes game...learn it or leave it!
Hadik schrieb am
das spiel hat sicher einige mängel aber 60 ist untertrieben, denn es hat 100x mehr flair als Madden
kann mir kaum vorstellen, dass jemand der Backbreaker gespielt hat wieder zu den ewig alten Animationen von Madden zurückgehen will
da nehm ich lieber die Mängel in Kauf hab aber dafür was Einzigartiges - "every hit is different" und das merkt man, sowie QB Passsystem das Gefühl mittendrin zu sein gibt
Muzo62 schrieb am
wie wärs mal mit den längst überfälligen beschissenen MGS : PW test ??
kann doch nicht sein ?
schrieb am