Test (Wertung) zu Spintires (Simulation, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Spintires (Simulation)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Ja, selbst im Leben eines Videospiel-Redakteurs gibt es Tage, an denen sogar der Traumjob keinen Spaß mehr macht! Und die Oovee Game Studios haben mit Spintires tatsächlich alles aufgefahren, um mir die Lust an Spielen zu nehmen: Ich war selten so angeödet wie hier, nachdem ich stundenlang im Schneckentempo durch die redundante Pampa kroch, mich wiederholt im Schlamm oder einem kleinen Stein festgefahren hatte und mich ständig über die katastrophale Kamera  ärgerte. Für mich zählt Spintires damit zu den langweiligsten Spielen, durch die ich mich jemals durchquälen musste! Trotzdem gibt es positive Aspekte, die den Absturz verhindern: Da wäre zum einen die Fahrphysik, mit der sich die Offroad-Vehikel erfreulich authentisch anfühlen. Zum anderen hinterlässt auch die Echtzeit-Deformation der Fahrbahn einen gelungenen Eindruck. Auch hinsichtlich der grafischen Qualität übertrifft man trotz Fehlern und zu wenig Variationen bei den Karten die meisten Alltagssimulationen. Was Spintires aber in erster Linie fehlt, ist eine Spieltiefe – sei es durch abwechslungsreichere Missionen oder ein Wirtschaftssystem. So bleibt nur ein Konzept, eine Tech-Demo für eine überzeugende Fahrphysik, die man kaum als vollwertiges Spiel bezeichnen kann.
Simulation
Entwickler: Oovee Game Studio und IMGN.pro
Publisher: rondomedia
Release:
2014
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Spintires ist als Tech-Demo für die starke Offroad-Fahrphysik ganz okay, aber Geld dürfte man für diese extrem langweiligen Holztransporte durch die Pampa nicht verlangen!”

Wertung: 42%



 

Lesertests

Kommentare

mr archer schrieb am
HGTLG hat geschrieben: Habt Ihr Euch im Vorfeld mal mit Offroad beschäftigt? Spintires ist die erste Simulation, die das wirklich getan hat.
Das ist ja der Kern des Problems. Lies dir den Test durch, schau dir die Pros und Kontras an. Dann kannst du dir die Frage leicht selbst beantworten.
HGTLG schrieb am
Hallo Redaktion,
ich weiß, dass es Objektivität an sich kaum geben kann, so auch bei Euren Tests, jeder hat eine Vorgeschichte, jeder Vorlieben und Abneigungen. Aber etwas seriöser könnte Euer Bericht (und vor allem das dazugehörige Video) zu Spintires schon ausfallen. Habt Ihr Euch im Vorfeld mal mit Offroad beschäftigt? Spintires ist die erste Simulation, die das wirklich getan hat. Wer einen kurzen Zeitvertreib mit unrealistischen Geschwindigkeiten möchte, greife zu einem dieser hundert ?Offroad?-Rennspielen. Spintires ist ein Spiel für wirkliche Fans. Wer Geländefahrten liebt, der kennt die wichtigsten Modelle und Fahrzeuge ? und weiß, dass hier keiner mit 90 durch den Wald bricht. Diese Art von Offroad gibt es bestenfalls beim Moto-Cross, der Paris-Dakar und in Mad-Max-Filmen-und bei allen genannten Disziplinen ist das Gelände eher anspruchslos und weitläufig. Ein Tipp: Schaut Euch mal Truck-Trial an. Oder echte Geländepassagen mit Geländewagen. Fahren die mit 90? Nein, sondern im ersten Gang mit Untersetzung. Und glaubt mir, hier gibt es Unmengen von Fans und ich kann deren Begeisterung nur teilen! Der Reiz besteht in brachialer Kraft und überlegter Anwendung. Einem Fan ist klar, dass die russischen Trucks und Geländewagen wegweisend sind und zu den allerbesten der Welt gehören und freut sich, dass sie so hervorragend dargestellt sind. Und diese Trucks ?leben? je richtig in Spintires, ihr habt zugegeben, dass die Modelle schön aussehen, aber dass dieser Detailreichtum alles dagewesene in den Schatten stellt, ist Euch anscheinend nicht klar. Und dass Geländefahrten am PC zum ersten Mal möglich werden, weil sich die komplette Umgebung unglaublich realistisch von Havok-Physik unterstützt verformen lässt. Ich bin heilfroh, dass ich meine Zeit nicht mit einem aufgesetzten Wirtschaftssystem verschwenden muss (ich spiele nämlich nicht den Forst-Simulator), sondern mich ganz auf die herrlichen Fahrten durch wunderschöne Maps konzentrieren kann und durch die...
UAZ-469 schrieb am
Man hätte ruhig sagen können, dass Spintires eine aktive Internetverbindung benötigt - und damit meine ich nicht die Aktivierung über Steam.
Das Spiel verabschiedet sich leider, wenn es die Verbindung zu Steam verliert (Hatte zuerst gedacht, es wäre ein schlechter Scherz). Klar, es gibt den Offline-Modus, aber weil er nach einer Weile verlangt, online zu gehen, könnte man schon fast von Always-On sprechen.
Was soll man mit 'ner Retail-Version, die man nicht dann spielen kann, wann und wo man will? Ein Kollege hat's innerhalb kürzester Zeit gecrackt und hat diese Probleme nicht.
Hätte ich das im Voraus gewusst, hätte ich Spintires boykottiert. Aber wo es nun mal da ist... :?
Wenn das Problem mit dem Offline-Modus inzwischen behoben sein sollte, dürfte es keine Schwierigkeiten mehr geben.
Edit: Laut Oovee scheint's ein Bug zu sein. Hoffen wir, dass es in nächster Zeit gefixt wird.
Slayer123 schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:Und die Serie von nur noch Schrottsteamspielen setzt sich fort.
naja, schrott ist schon übertrieben. allein auf die wertung hier würd ich mich nicht verlassen...
schrieb am