Test (Wertung) zu MotorStorm: Apocalypse (Rennspiel, PlayStation 3) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: MotorStorm: Apocalypse (Arcade-Racer)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Motorstorm: Apocalypse ist wie ein gelungener Ride im Freizeitpark der Universal Studios: Überall kracht und blitzt es, Gebäude kollabieren direkt auf der Strecke. Wenn Trümmer und Gischt an der Kamera vorbei zischten, bin ich manchmal fast zusammengezuckt. Die Entwickler haben sich bei der Auswahl ihrer mit dynamischen Abkürzungen gespickten Kurse sogar noch mehr Mühe gegeben als im durchgeknallten nail'd. Besonders auf einem 3D-Fernseher kommt das Chaos gut zur Geltung. Im höher aufgelösten 2D-Modus fallen allerdings auch einige unscharfe Texturen und andere Grafikschwächen wie die regelmäßigen Popups stärker auf. Ein weiteres Manko ist der Umstand, dass Evolution beim Austüfteln des Spieldesigns bei weitem nicht so viele neue Ideen einbringt wie z.B. blur oder Split/Second. Doch auch eine konservative Spiel- und Boost-Mechanik macht richtig Laune, wenn man sich auf derart phantasiereichen, dynamischen Strecken Positionskämpfe liefern kann. Für einen kleinen Stimmungsdämpfer sorgen allerdings die Situationen, in denen die spürbare Gummiband-KI es mir zu leicht macht oder meine Kontrahenten mir durch unfaire Rempler keine Chance lassen, ein knackiges Zeitlimit zu unterbieten.

Hier geht es zum Video-Fazit.


Update zum Online-Modus:

Mittlerweile haben wir auch online einige Runden gedreht. Die Details dazu findet ihr auf Seite 3. Die praktische Rempel-Funktion, vieler Spezialfähigkeiten, Extra-Herausforderungen und einer Wett-Funktion machen die hitzigen Positionskämpfe zu einer spaßigen Angelegenheit - doch leider werden die Matches von zahlreichen Bugs und Abstürzen geplagt. Da der Online-Modus trotz vieler Fehler noch eine gute Ergänzung zur Story darstellt, bleibt es aber bei der Gesamtwertung von 80 Punkten.


Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 91% [3]



PlayStation 3

„MotorStorm: Apocalypse erfindet das Rad nicht neu, bietet aber turbulentes Arcade-Gerempel auf extrem halsbrecherischen Endzeit-Kursen.”

Wertung: 80%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

crewmate schrieb am
Das ist ja mal gestört! XD
Mitten im Rennen rückt plötzlich die Kavalerie im D-Day Stil am Strand an und schießt auf die Rennfahrer. Die haben PANZER! Ich dachte nur noch: "Oh Shit!" Passanten können im Carmageddhon Stil umgefahren werden, was ich zu vermeiden versuche. Außer die Soldaten, hrhr. Epic Awesomeness in jeder Runde. Effekthascherei, aber nichts könnte mir egaler sein. Das ist ein modernes POD.
Zum Glück ist es Teil der PSN+ Angebote, sonst hätte ich mich wohl nicht weiter dafür interessiert. Und dann soll das bald noch das Move Lenkrad unterstützten. Wooh! :D
Besser als Split/Second, nicht so ausbalanciert wie das großartige blur. Untergegangen sind sie leider alle.
DarkScorpion schrieb am
Kemba hat geschrieben:Hab irgendwo gelesen, dass der 2-Spieler-Splitscreen Balken hat und nicht so wie beim Vorgänger den ganzen Bildschirm nutzt, stimmt das?
ja stimmt =/
deshalb hab ich auch auf vertikalen Splitscreen gestellt (was auch doof bein ner Röhre is ._.)
ich muss auch sagen, das einzige das mir wirklich stark missfällt, dass das gesamte Spiel stark nen HD-TV voraussetzt (kein Geld dafür -.-)
Kemba schrieb am
Dark Scorpion 666 hat geschrieben:
Flat Eric hat geschrieben:Kann man MIT KI-Gegnern online gegen Freunde fahren?
nein, ABER man kann online Splitscreen spielen O.O
Hab irgendwo gelesen, dass der 2-Spieler-Splitscreen Balken hat und nicht so wie beim Vorgänger den ganzen Bildschirm nutzt, stimmt das?
PunkRockGuy schrieb am
Zocke das Spiel seit heute und finde es eigentlich ziemlich gut. Dennoch bin ich als Fan der Vorgänger(insbesondere Teil1) ein wenig enttäuscht:
Bin ich der einzige der den Comic Stil der Rennen nicht mag? Bei den Vorgängern wirkte alles noch sehr realistisch und jetzt siehts iwie nach Spielzeugautos aus. Generell finde ich die Grafik hat seit Teil1 eher abgebaut
Und warum kann ich die Kampagne nicht als Ich mit meinen eigenen Fahrzeugen spielen. Als SP only Spieler bin ich extrem enttäuscht nachdem die Upgrades ein Klasse Future sind und ich diese komischen Comic Charaktere nicht mag
Hardtarget schrieb am
naja vll hol ichs mir irgendswann ma für lau .....
scheint ja soooo schlecht nicht zu sein :waah:
schrieb am

Lesertests