Ghost Recon: Advanced Warfighter: Demo zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Ghost Recon: Advanced Warfighter
2 (letzte Woche)
64309 (gesamt)
531 MB
GRAW_PC_demo.zip
45243
0
322 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

In der spielbaren Demo zu UbiSofts Taktik-Shooter könnt ihr eine Mission wahlweise solo oder mit bis zu drei weiteren Mitspielern im LAN antesten.

Minimale Systemkonfiguration für das Spiel:

Pentium IV 2GHz
Windows XP/2000
NVIDIA® GeForce™ 6/7 oder ATI® Radeon® 9600-9800/X
1024 MB RAM

(Installation der neuesten Treiber vorausgesetzt.)

Kommentare

J-Ice schrieb am
Evin hat geschrieben:OMG!
Diese Verschörung ungeahnten Ausmaßes entstand bestimmt in Zusammenarbeit von Microsoft, den Freimaurern, den Illuminaten, der CIA und dem FBI.
Es kann ja gar nicht daran liegen dass Konsolen-Umsetzungen für den PC nur in AUsnahmefällen das Gelbe vom Ei sind...?

Illuminaten? sind das nicht die die mit der welt spielen =P
konsolero schrieb am
muss ich dir hier jetzt eine vernünftige antwort drauf geben :roll:
dreh den post wie du willst...
denk dir noch paar smileys rein
mach was du willst damit...
war meine meinung zum riegel vorm spielspass schieben
...es darft verdreht werden :wink:
Arkune schrieb am
Ich weiss du ballerst natürlich mit zwei Waffen wie John Woo im Hechtsprung auf deiner Gegner.
Hast sicher noch nie echte Waffe in der Hand gehabt sondern nur Hollywood Filme gesehen wa?
Schreibt doch ne Email an Clancy wirst schon sehen was für ne Antwort erhälst.
Das ist von ihm und nicht mein Dreck du Pfeife.
konsolero schrieb am
Arkune hat geschrieben:Das man nicht springen kann ist normal. Tom Clancy verfolgt da die Regel das sich ein Einsatzteam nur so bewegt wie es sicher seine Waffen abfeuern kann. Im springen geht das nicht also wird auch nicht gesprungen. Sieht man z.B. auch daran, dass in all diesen Spielen man nicht während des Rennens feuern kann.

..."also wird auch nicht gesprungen"
ein mehr als bescheidenes argument
der nichtschwimmer schiebts eben auch immernoch auf die badehose...
staatsknecht schrieb am
Deracus spricht mir aus dem Herzen. Begreifen die denn immer noch nicht. Erst versuche sie einem den Starforce ins System zu schmuggeln und nun diesen Physx. Die glauben das man sofort losrennt und aufrüstet,bloß weil sie nicht in der Lage sind oder wollen ausgereifte Spiele zu entwickeln. Na klar Grafikkarte für 500 und dazu noch nen Beschleuniger für 300 Euro. Die Cpu möchte auch highend sein. Ne die wollen garnicht verkaufen.
Ich hatte mit Ubisoft eigentlich schon abgeschlossen. Nach dem sie nun den Schritt gemacht haben sich vom Starforce zu trennen,dachte ich na mal sehn. Wieleicht kann man sogar speichern. Aber beim Installieren wieder das ständige nerven nach hause zu funken und als Krönung unnötige Zusatztreiber.
Gleich wieder runter und ahoi. Kann ich drauf verzichten. Es tut bloß weh, dass solche Typen immer mehr gute Entwicklerschmieden vereinnahmen.[size=18][/size]
schrieb am