UEFA EURO 2008: Demo (deu.) zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von UEFA EURO 2008
0 (letzte Woche)
14296 (gesamt)
620 MB
UEFAEURO2008Demo.exe
48243
0
318 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

In der funktionierenden Demo zu UEFA EURO 2008 könnt ihr eine Partie "England gegen Deutschland" spielen (auch in deutscher Sprache).

Mindestsystemanforderungen
- 1,3 GHz (2,4 GHz für Windows Vista)
- 256 MB RAM (1 GB für Windows Vista)
- DirectX 9.0c-kompatible, 3D-beschleunigte Grafikkarte mit 64 MB oder gleichwertig (siehe unterstützte Chipsätze in Abschnitt 9)
- Ca. 683 MB freier Festplattenspeicherplatz
- DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
- MS-kompatible Maus
- Tastatur
- 16 Bit-Farben werden nicht unterstützt

Unterstützte Betriebssysteme:
- Windows XP SP2, Windows 2000 SP4 oder Windows Vista
- Windows 95, Windows 98, Windows ME und Windows NT 4.0 werden nicht unterstützt.

Erforderliche Software:
- DirectX 9.0c

Empfohlene Chipsätze:
NVIDIA GeForce3
NVIDIA GeForce3 Ti200
NVIDIA GeForce 4 Ti4200/4600/4800
NVIDIA GeForce FX 5200/5500/5600/5700/5800/5900/5950
NVIDIA GeForce 6100/6200/6600/6800
NVIDIA GeForce 7300/7600/7800/7900
NVIDIA GeForce 8500/8600/8800
ATI Radeon 8500
ATI Radeon 9000/9100/9200/9500/9550/9600/9700/9800
ATI Radeon Xpress 200
ATI Radeon X550/600/700/800
ATI Radeon X1300/1600/1650/1800/1900/1950
ATI HD 2400/2600/2900
Intel 915
Intel 945/950
Intel GMA 3000
S3 Graphics DeltaChrome S4/S8
S3 Graphics GammaChrome S18
S3 Graphics Chrome S27

HINWEISE:
* Laptop-Versionen der genannten Chipsätze können ebenfalls funktionieren, werden aber nicht offiziell unterstützt, da sie nicht getestet wurden.
* Einige der aufgeführten Grafikkarten werden von Windows Vista nicht unterstützt. Für Windows Vista ist eine NVIDIA GeForce FX 5600 oder eine gleichwertige Karte erforderlich.
* Bei manchen der Grafikkarten kann die Leistung des Spiels unter Windows Vista beeinträchtigt sein.

Kommentare

Robben689 schrieb am
und unter systemanforderungen steht bei empfohlene chipsätze 8800serie, das ich nicht lache.
Pennywise schrieb am
4players hat es nicht bemerkt weil der Test vor erscheinen von PES Online war und die Server noch nicht damit.
Wurde aber auch ausdrücklich erwähnt.
Und zum Konsolen Online Modus der läuft meiner Meinung nach stabiler laggt zwar auch teilweise noch aber ist Spielbar.
phunkydizco schrieb am
Der Online Modus von PES 2008 für PC ist wirklich unter alles Kanone. Ist irgendwie unverständlich das 4P das nicht bemerkt hat in ihrem Test.
Gibt es bei PES auch einen Online Modus für die Konsolen? Wenn ja, wie wurde der umgesetzt?
Zum hat Konami für PC auch die neue Grafik-Engine verwendet. Sonst müsste ich mir früher oder später doch eine Konsole zulegen. Online-Modus hin oder her.
Pennywise schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:Tja, wer die "richtige" Version des Spieles will braucht entweder eine XBOX 360 oder eine Playstation 3. EA hat als erste Firma bemerkt, dass Sportspiele am PC mehr oder weniger tot sind (wie einige andere Genres auch) und behandelt ihn zweitrangig. Die Demo auf den Konsolen ist sehr gut - diese hier ist Crap³. :wink:
Pah Geschmackssache als entspannender Arcade Zock zwischendurch maybe und natürlich gepaart mit Euro Euphorie mehr aber auch nicht.
Tja hätte Konami dieses Jahr den Online Modus nicht kaputt gekriegt dann hätten wir noch ein gutes Beispiel das Sport Spiele auf dem PC nicht tot sind :)
Sicherlich einige Sportarten wie NFL sind vorzugsweise Konsolen Games dort kann ich es verstehen.
Fussball aber ist und bleibt Plattformunabhängig.
Ich hoffe Konami bekommt es hin mit dem nächsten Teil sonst sieht es Duster aus wie du es sagtest.
C.M. Punk schrieb am
Warum EA am PC noch immer die PS2-Engine verwendet ist mir ein Rätsel. Hardwareanforderungen? Wohl eher nicht. Vielleicht weil sie den PC im Sportspielbereich abgeschrieben haben.
schrieb am