Mogenar - Guides & Spieletipps zu Metroid Prime 3: Corruption - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Über diesen Guide

Dieser Guide hilft dir durch den neuen Metroid Prime Shooter für die Wii. Es werden alle Aktionen beschrieben. Es werden weder Story- bzw. Introsequenzen noch die Einträge, die man mit dem Scanvisor bekommt, beschrieben. (Um an diese Einträge für eine vollständige Datenbank bzw. diverse Credits zu bekommen, geht in jedem Raum und bei jedem Bossgegner in den Scanvisor und scant Alles was möglich ist.) Versteckte Objekte, wie z.B. die Energietanks oder optionale Waffenupgrades sind aber natürlich verzeichnet.

Berzerker Lord

Zu finden auf: Docking Bay 5

Belohnung: Zutritt zum Gunship

Schießt auf die roten Sphären auf den Schultern des Berzerkers. Danach feuert ihr auf auf seine pinkfarbenen Schüsse, und schleudert dadurch vier von ihnen zu ihm zurück. Damit legt ihr sein Schild lahm und sein Schwachpunkt wird freigelegt. Feuer frei!

Meta Ridley

Zu finden auf: Generator Shaft

Belohnung: Generator C wird aktiviert

Während ihr den tiefen Schacht herunterstürzt, müsst ihr Mety Ridley bekämpfen. Falls euch während des Sturzes in die Tiefe die Energie ausgeht, schießt ihr einfach auf die herumfliegenden Trümmer. Schießt auf Ridleys Mund, wenn sie ihn öffnet. Passt auf, dass ihr nicht die Wand berührt, denn solch eine Kollision zehrt an eurer Energie. Nachdem Ridley euch gepackt hat und ihr zusammen mit ihr in die Tiefe stürzt, versucht sie euch mit Flammen aus ihrem Mund und mit einem Klauenhieb zu erledigen. Kurz bevor sie angreift, beginnt entweder ihr Mund oder ihre Klaue zu glühen. Schießt darauf, um die Attacke zu verhindern.

Rundas

Zu finden auf: Temple of Bryyo

Belohnung: Ice Missile

Wenn Rundas euch eingefroren hat, solltet ihr schnell auf die B-Taste hämmern, damit der Eisblock nicht euer kaltes Grab wird. Schießt auf die Eis-Sphären, die er in eure Richtung feuert, um Energie zurückzugewinnen. Während der Boss in der Luft herumgleitet, könnt ihr ihn nur schwer treffen. Spart euch eure wertvollen Missiles und feuert lieber dann auf ihn, wenn er sich auf einem Pfeiler niederlässt. Habt ihr Rundas durch eure Schüsse betäubt, bleibt er einen Moment lang stehen. Dann könnt ihr seine Panzerung mit dem Grapple Beam herunterreißen und seine Schwachstelle malträtieren.
Im späteren Verlauf des Kampfes beginnt Rundas damit, große Eisblöcke in eure Richtung zu schleudern. Schießt auf seine Hand, um seine Angriffe zu verhindern.

Korakk

Zu finden auf: Jousting Field

Belohnung: keine

Scannt sowohl den Korakk las auch den Pirate Hussar, der sich auf seinem Rücken befindet. Sobald ihr den Pirate erledigt habt, öffnet der Korakk seinen Mund. Schießt darauf, sobald ihr ein Glühen erblickt. Wenn der Bauch zu leuchten beginnt, verwandelt ihr euch in einen Morphball und rollt unter den Boss. Unter seinem Bauch platziert ihr drei Bomben. Wenn ihr erfolgreich wart, fällt euer Gegner um. Schießt mit dem Grapple Lasso auf sein Horn, und richtet ihn wieder auf. Dann könnt ihr ihm jede Menge Schaden zufügen, indem ihr auf seinen blau gefärbten auch schießt.

Mogenar

Zu finden auf: Bryyo Leviathan Core

Belohnung: Hyper Ball

Schießt auf die fünf roten Sphären, die Mogenar sich zu Beginn des Kampfes in seinen Körper gesteckt hat. Wenn der Golem sich zwei neue rote Sphären aus der Wand reißen will, solltet ihr sie ihm aus seinen langen blauen Armen schießen. Tut ihr dass nicht, besitzt er nach der Aktion wieder vier intakte Sphären in seinem Körper. Wenn der Boss seinen großen Plasma-Strahl einsetzt, könnt ihr übrigens seinen Mund einfrieren und ein paar Treffer landen. Nachdem ihr alle vier Sphären zerstört habt, wechselt ihr in den Hyper-Mode und zerstört einen der geöffneten Sphären-Schächte. Wenn Mogenar auf euch zurollt, weicht ihr aus, verwandelt euch in den Morphball und legt zwei Bomben in die Nähe seiner Füße, um die Phazon-Kristalle zu zerstören. Sobald der Boss wieder aufrecht steht, zerstört ihr den nächsten Schacht im Hypermode. Wiederholt das Prozedere ein paar mal und Molenar ist Geschichte.

Steamlord

Zu finden auf: Steambot Barracks

Belohnung: Energietank

Zu Beginn scannt ihr den Boss und seine Steambots. Ihr könnt diesen Endgegner nur dann treffen, wenn er einen seiner erledigten Bots wiederbelebt. Je mehr Steambots ihr auf einmal erledigt, desto länger braucht der Lord für seinen Erste Hilfe-Kurs und desto mehr Schaden könnt ihr ihm dabei zufügen.

Im Level Ballista Storage taucht der Steamlord ein zweites mal auf. Dann könnt ihr den X-Ray Visor im Kampf benutzen.

Defense Drone

Zu finden auf: Ballista Storage

Belohnung: Boost Ball

Zerstört die drei Antennen auf dem Kopf des Endgegners. Dann reißt ihr ihm mit dem Grapple Lasso das Schild herunter und bearbeitet seine Schwachstelle.

Ghor

Zu finden auf: Main Docking Bay

Belohnung: plasma Beam

Gefriert die glühenden Stellen am Boden mit euren Missiles, bevor Ghor zur Ramm-Attacke ausholt. Der Bossgegner rutscht aus, dreht sich und schon könnt ihr das Energiepaket auf seinem Rücken zerstören, bis sich sein Schild auflöst. Danach bearbeitet ihr seinen wunden Punkt am Kopf in Angriff nehmen.

Nachdem er ein wenig Energie verloren hat, wechselt er in einen neuen Angriffsmodus. Springt über seinen mächtigen Plasma-Strahl, verwandelt euch in den Morphball und legt ihm drei Bomben zwischen die Beine, wo sich sein Schwachpunkt, nämlich eine Antenne, befindet. Sobald er paralysiert ist, könnt ihr ihm wieder mit euren Schüssen den Kopf waschen. Ihr könnt auch den Boost Ball benutzen, um Ghor zu betäuben. Das Zielen wird einfacher, wenn ihr zuvor das Boost Ball Aiming in den Optionen aktiviert.

Auch wenn der Boss in die nächsten Angriffsmodi wechselt, müsst ihr auf seinen Kopf zielen.

Berserker Lord 2

Zu finden auf: Turbine Chamber

Belohnung: Zugang zum Modul

Im Wesentlichen wendet ihr die gleiche Taktik an wie gegen den ersten Berserker-Lord. Diesmal deuert der Boss neben den roten auch violette Orbn in eure Richtung. Schleudert nur die roten zurück, die violetten lassen sich mit eurem Schuss nicht von ihrem Weg abbringen.

Helios

Zu finden auf: Elysia Leviathan Core

Belohnung: Hyper Missile

Nachdem der Boss ein wenig durch die Gegen gerollt ist, baut er ein kugelförmiges Schild um sich herum auf. Er versucht, euch damit von her zu rammen. Zerstört die fünf glühenden Kugeln mit eurem zielsuchenden Raketenwerfer. Danach wechselt ihr in den Hypermode und zerlegt mit euren Schüssen die Rüstung eures Widersachers. Nachdem er seinen Schild regeneriert hat, formt Helios ein paar glühende Kerne, die ihr zerstören solltet, bevor euch der Phazon-Strahl trifft, der von ihnen abgefeuert wird. Helios wunde Punkte sind die glühenden Spären an seinen Gelenken. Wenn ihm neue Extremitäten wachsen, solltet ihr zuerst auf die Arme und erst dann auf die Beine schießen, weil sich sonst die Beine wieder regenerieren.

Gandraya

Zu finden auf: Proving Grounds

Belohnung: Grapple Voltage

Gandraya nimmt sich im Laufe des Gefechts die Gestalt von vielen anderen Bossgegnern an. Ihr braucht sie aber nur in ihrer eigentlichen Form zu scannen. Zuerst verwandelt sie sich in den Berserker Lord. Diesmal braucht ihr euch nicht um die Sphären auf den Schultern zu kümmern. Schleudert einfach ihre Schüsse zurück, bis sich Gandraya in ihre Ursprungsform zurückverwandelt. Wenn sie euch anspringt, könnt ihr sie wieder abschütteln, indem ihr gleichzeitig die Fernbedienung und das Nunchuk hin- und herrüttelt. Ihr könnt euch auch absichtlich von ihr fangen lassen und sie abschütteln. Dann sitzt sie einen augenblick lang vor euch wie auf dem Präsentierteller und ihr könnt den Schrauben-Angriff anwenden. Wenn sie sich während der Schlacht in Swarmbots verwandelt, könnt ihr das nutzen, indem ihr möglichst viele davon abschießt und so eure Energie auffrischt. Nimmt sie die Form des Aerotroopers an, behakt ihr sie am besten mit euren Missiles. Wenn sie sich in Rundas und Ghor verwandelt hat, geht ihr einfach vor wie bei den Originalen. Nachdem ihr die Hälfte der Boss-Energie geleert habt, dürft ihr sogar einer Verwandlung in das Ebenbild von Samus beiwohnen. Weicht ihren Morphball-Attacken und dem großen Laser-Strahl aus und bearbeitet sie mit dem Plasma-Beam.

Metroid Hatcher

Zu finden auf: Metroid Creche

Belohnung: Energy Tank

Schießt auf die Tentakel-Enden, bis der Boss sie zurückzieht. Sobald ihr ein violettes Leuchten im geöffneten Mund entdeckt, solltet ihr keine Sekunde zögern, darauf zu schießen. Wartet ihr zu lange, erscheinen ein paar Metroids auf der Bildfläche. Sobald ihr den Gegner betäubt habt, seht ihr einige Stellen unter den Tentakeln, die sich als Ankerpunkt für euer Lasso nutzen lassen. Reißt dem Hatcher sämtliche die Tentakeln aus, um ihn zu besiegen.

Mining Cannon

Zu finden auf: Main Cavern

Belohnung: Nova Beam

Euer Ziel in diesem Kampf ist es, die Kanone unter der Decke zu zerstören. Haltet euch auf jeden Fall von dieser Kanone fern. Scannt die Pirates im Raum, die ihr noch nicht in eurer Sammlung habt. Tötet alle Pirates bis auf einen. Zerlegt die Rüstung des verbleibenden Weltraumpiraten, lauft zur Wand und bleibt dort stehen. Sobald die Kanone ihren Strahl von grün in violett umfärbt, wird alles im Raum in ihre Richtung gesogen. Bleibt an der Wand und schießt auf den sich am Boden festklammernden Pirate, bis der in die Kanone fliegt und eine Explosion auslöst. Dann zerstört ihr einen der vier auftauchenden holographischen Projektionen. Wiederholt die komplette Prozedur, bis alle vier Projektionen zerstört sind.

Pirate Commander

Zu finden auf: Transit Station Leviathan

Belohnung: Zugang zu Leviathan

Versucht, in der Mitte des Raumes zu bleiben. Schießt auf jeweils einen der erscheinenden Pirates und weicht seinen Angriffen seitlich aus. Mit dem X-Ray-Visor und dem Nova Beam wird das Abschießen der herumwuselnden Gegner erheblich einfacher. Aktiviert den X-Ray-Visor und nehmt die rot und gelb eingefärbten punkte auf dem Gegner in den Lock-on. Wenn ihr die Nahaufname davon seht, schießt ihr auf den gelben Schwachpunkt und schon ist der Pirate Geschichte. Wenn ihr alle vier Pirates erledigt habt, kämpft ihr gegen den Pirate Commander höchstpersönlich. Versucht dabei, so weit wie möglich von ihm entfernt zu bleiben, damit er euch nicht mit seinen Nahkampf-Attacken trifft. Versteckt euch hinter einer der seitlichen Wände und feuert mit dem Nova-Beam auf ihn. Um seine Rüstung zu zerstören benutzt ihr die Hyper Missiles.

Omega Ridley

Zu finden auf: Pirate Homeworld Leviathan Core

Belohnung: Hyper Grapple

Schießt auf den Mund des Boss-Gegners, sobald er sich öffnet. Versucht so nah wie möglich heran zu kommen, aber weit genug, um nicht von ihm getroffen zu werden. Zerstört die zielsuchenden Flammen-Sphären, bevor sie euch treffen. Wenn er seinen Flammenwerfer benutzt oder aufstampft, müsst ihr im richtigen Moment über die Feuerwalze bzw. die Schockwelle springen. Kurz bevor der Endgegner einen Angriff mit dem Flammenwerfer startet, ist der Moment gekommen, in dem ihr seinen Mund mit dem Nova Beam treffen könnt. Eröffnet das Feuer, sobald der Mund beginnt, gelb zu glühen. Nachdem ihr ihn betäubt habt, lauft ihr in seine Nähe und reißt seine Rüstung mit dem Lasso herunter. Dann greift ihr seinen Schwachpunkt auf der Brust an, der sich nur mit Phazon bekämpfen lässt. Wechselt dazu in den Hypermode und legt los. Wiederholt diese Taktik, bis Omega Ridley ein Viertel seiner Energie verloren hat. Dann bildet sich neue Phazon-Rüstung um den Torso des Gegners herum. Ihr könnt trotzdem sein Herz attackieren, indem ihr den X-Ray-Visor aktiviert und mit dem Nova Beam durch die Rüstung schießt. Schießt auf die zwei glühenden Sphären, wenn Omega Ridley euch damit attackieren will. Dadurch erstarrt er. Aktiviert den X-Ray-Visor und schießt auf die zwei Verbindungsstücke an den Seiten der Rüstung, bis sie zerbrechen und die Rüstung herunterfällt. Nachdem Ridley ein wenig durch die Gegend geflogen ist und euch mit Bomben angegriffen hat, landet er auf dem Boden und ist - ohne seine Rüstung - euren Attacken schutzlos ausgeliefert. Wechselt in den Hypermode, um ihn möglichst schnell auszuschalten.

Dark Samus

Zu finden auf: Sanctum

Belohnung: wird nicht verraten

Dark Samus könnt ihr nur mit Phazon-basierten Attacken bekämpfen. Haltet euch möglichst weit von ihr fern. Wenn sie sich in die Luft erhebt, solltet ihr eine Hyper Missile nach der anderen auf sie feuern, damit sie nicht ihre komplette Energie wiederherstellt. Nach einiger Zeit wird sie ein Trugbild generieren, das genau so aussieht wie sie selbst. Mit dem X-Ray-Visor findet ihr heraus, welche von beiden Figuren die echte Dark Samus ist. Das Original besitzt beim Blick durch den Visor eine rote und eine orangene färbung, das Trugbild eine dunkle.

AURORA UNIT 313

Zu finden auf: Sanctum

Belohnung: keine

Schießt auf die Enden der vier Tentakeln, bis sie explodieren und am Körper vier glühende Stellen übrig lassen. Feuert ihr auf diese Punkte, stürzt der Kopf der Aurora auf den Boden. Reißt ihr mit dem Grapple-Lasso die schützende Rüstung vom Kopf und schießt auf das, was darunter liegt. Ab und zu kommt ein seltsam geformtes Organ aus dem Körper. Trefft ihr es, setzt ihr die aurora-Einheit für einen kurzen Moment außer Gefecht. Im Laufe des Kampfes produziert die Aurora drei Dark Samus-Trugbilder. Wenn sie sich in ihrer Morphball-Form befinden, attackiert ihr sie am besten mit schnellen Schüssen. Falls euch das zu schwierig erscheint, wartet ihr ab, bis sie sich verwandeln und schießt sie mit einer vollen Ladung eures Phazon-Strahls ab. Wiederholt die zu Beginn beschriebene Taktik: Legt ihren Kopf frei und bearbeitet ihn mit Schüssen, bis sich der Kopf sich schließlich vom Körper löst und beginnt, im Raum herum zu fliegen. Schießt auf die Kanone, die aus dem Flugschädel wächst, um ihn zu betäuben. Dann nehmt ihr ihn unter Dauerbeschuss. Danach folgt das letzte Aufbäumen eures verletzten Widersachers. Er versucht euch mit vier Laserstrahlen zu erledigen. Bleibt direkt unter ihm, damit euch die Lichtstrahlen nicht treffen und schießt nach oben. Wenn der Kopf schließlich auf den Boden stürzt, ist der Sieg euer. Herzlichen Glückwunsch zum Durchspielen von Metroid Prime Corruption!


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Retro Studios
Publisher: Nintendo
Release:
26.10.2007
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis