Halo: Reach: September angepeilt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
14.09.2010
17.12.2015
Test: Halo: Reach
87

“Ein würdiger Abschluss für eine große Shooter-Serie mit Baller-Action alter Schule und einem der umfangreichsten Multiplayer-Erlebnisse weit und breit.. ”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo Reach: September angepeilt

Halo: Reach (Shooter) von Microsoft
Halo: Reach (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Über 2,7 Mio. Spieler haben laut Bungie am Betatest von Halo: Reach teilgenommen, insgesamt mehr als 16 Mio. Stunden gespielt und dabei ca. 1,1 Mrd. Mal andere Nutzer (virtuell) erledigt. Zum Vergleich: Beim Betatest von Halo 3 hatten knapp 800.000 Spieler mitgemischt.

Das Studio bestätigte dabei auch, was schon durch die Gerüchteküche serviert worden war: Der Shooter soll am 14. September erscheinen und wird damit die Herbst und Wintersaison im FPS-Genre eröffnen - es folgen schließlich u.a. Crysis 2 , Medal of Honor , Spec Ops: The Line sowie Call of Duty: Black Ops . Microsoft und Bungie wollen sich mit dem Titel auch den einst von Halo 3 aufgestellten Verkaufsrekord für die erste Woche (300 Mio. Dollar Umsatz) nach dem Release zurückholen, nachdem man von Grand Theft Auto IV und Call of Duty: Modern Warfare 2 mit 500 bzw. 550 Mio. Dollar überholt worden war.

Kommentare

xxx Mr.BLack xxx schrieb am
Also ich finde Die Halo Saga hat immer wieder gute Spiele hervorgebracht die mich Stundenlang unterhalten konnte ich fand die Story für nen Shooter Eigentlich vollkommen ausreichend und hat mich auch bei der stange gehalten , finde zwar GTA 4 (momentan ) um einiges geiler da ich auf ne gute story 1000000 mal mehr wert lege als auf Grafik des Spiels oder nen guten mp Hauptsache der sp ROCKT !! Doch fand ich auch einer der Punkte die mir sehr sehr fehlen werden das fehlen des Heiß geliebten Master Chiefs der mich 3 super Halo spiele lang durch den Kampf gegen die Allianz und die Floods mit begleitet hat. Das ist wie Mass Effect ohne commander Shepard, Hellsing ohne Alucard und noch viele Beispiele mehr. Da muss schon ein Master Chief Nachfolger wie im Vergleich Raiden von mgs kommen, der hat mich z.b. völlig überzeugt :), aber naja Geschmackssache :) . Wünsche den Leuten von Bungie auf jedenfalls viel Glück :D
Balmung schrieb am
Das ist nicht mal unterstes Niveau, das ist gar kein Niveau, nicht mal ein Hauch von. Bei solchen Aussagen sage ich mir jedes mal "und wieder Einer der auf dem Klo war als Gott die Gehirne verteilt hat". Mal ernsthaft: solche Aussagen entbehren jeglicher Grundlage und sind immer absolut haltlos und Argumentationslos.
xionlloyd schrieb am
Infi88 hat geschrieben:Die Grafikhure war allerdings mal wieder herrlich ;D, errinnert mich stark an die Steuerungshure. Die war auch schon hier im Thread anschaffen.

Lol, der war gut.
Ich kann auch nicht verstehen, was immer gegen Halos Grafik gewettert wird. Wenn einem der Stil nicht gefällt, kann ich das ja noch nachvollziehen, aber diese Typen, die gleich nach einem Release schon sagen: "Bäh, Halo 3 ist voll scheiße, die Grafik ist voll Augenkrebs." oder, wie ich es auch schon gelesen habe: "MGS 4 ist ein totales Drecksspiel, die Grafik ist höchstens mal "Last-Gen"." (Ich meine mal, geht's noch!? :ugly: ) kann ich nicht verstehen. Das ist einfach nur hohl und unterstes Niveau.
Jedes Spiel soll ein neues Crysis werden . . . :roll:
26Lettaz schrieb am
Halo = Gott. Mehr will ich zum Spiel nicht sagen.
Ich hoffe aber das Bungie es schafft einen neuen Verkaufsrekord aufzustellen - auch wenn das zugegeben nicht einfach wird nach dem sensationellen Release von Modern Warfare 2. Da sind wir und glaube ich alle einig :wink:
Aber dank der finanziellen Unterstützung seitens Microsoft wird bestimmt eine Flut von Halo Reach Werbung diesen Sommer auf uns zu kommen, gerade wenn man bedenkt das Halo Reach vorerst das letzte Halo von Bungie direkt ist. An der Vermarktung wird es sicherlich nicht mangeln. Und gerade die erfolgreiche Beta zeigt wie groß die Nachfrage nach einem neuen Halo ist.
An alle die hier immer wieder die technischen Aspekte an Reach bemängeln. Das Spiel ist noch nicht fertig. Das was wir bisher gespielt haben ist eine Beta die unter anderem dazu dient Fehler zu korrigieren. Viele scheinen das immer wieder zu vergessen.
Dairon schrieb am
Reach wird ein Pflichtkauf. Die Beta habe ich zwar nur kurz angespielt, aber was ich da gesehen habe, gefiel mir verdammt gut. Singleplayer war meiner Meinung nach schon immer klasse bei Halo (Außer ODST, dass konnte mich nicht so begeistern).
Ich finde den Vorwurf, "Halo ist immer das gleiche", schwachsinn! Was soll man an dem Spiel denn verändern? Das Gameplay ist meiner Meinung nach einzigartig und vom Gefühl her nicht 08/15 Shooter. Der Grafikstil sollte auch so bleiben, denn der ist nunmal seit anbeginn der Serie gleich und macht einen Teil von Halo aus.
CoD verkauft sich ja auch prächtig und ist immer das gleiche. Nur das man die Serie irgendwann abgespalten und in ein neues Setting gepackt hat. Jedes Jahr ein neues CoD, geil! :roll:
schrieb am

Facebook

Google+