Xbox 360: Preissenkung offiziell! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Preissenkung offiziell!

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Heute morgen war es noch ein Gerücht (siehe News), jetzt ist es offiziell: Ab dem 19. September senkt Microsoft die Preise für alle drei Xbox 360 -Systeme! Die Arcade-Version ohne Festplatte wird zukünftig 179,99 Euro kosten, während die Premium-Variante mit der 60 GB-Festplatte für 239,99 Euro zu haben ist. Die größte Preisreduzierung hält aber die Elite mit ihrer 120 GB-Platte bereit: Statt dem bisher angesetzten Preis von knapp 370 Euro sind nach der Preisreduzierung 299,99 Euro für die schwarze Box fällig. 

Quelle: Pressemitteilung Microsoft

Kommentare

C.Montgomery Wörns schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:Aber die PS2 konnte DVD´s abspielen! :baeh:

stimmt :D
Aber ich hatte nen DVD Player!
@RoKKei
Jau da bin ich ja erleichtert! :D
Und jetzt bei der 360 scheinst du es ja erkannt zu haben ;)
Hoffe die anderen verstehen das auch! Sonst wiederholt sich die ganze Geschichte!
RoKKei schrieb am
Klar...ich hatte auch ne PS2. Aber die ersten 2 Jahre gabs dafür weitaus weniger gute Titel als für die dreamcast. Das war nunmal so! Quasi in jedem Genre gabs den referenztitel für die Dreamcast! Erst als die Xbox rauskam hat die PS2 richtig gas gegeben...davor war alles nur halbgar!
bei den prügelspielen gabs mit Soul Calibur und DoA2 die 2 absoluten Referenztitel wo die PS2 anfangs nur Tekken Tag Tournament hatte. DoA2 kam für die PS2 erst später raus.
Bei den Rennspielen hatte die Dreamcast mit Metropolis Street Racer einen richtigen Megekracher gegen den z.B. Ridgeracer (eh nur was für serienfanatiker) ganz hart abgestunken hat. Erst als 2001 Gran Turismo 3 kam hatte diePlaystation einen ernsthaften konkurrenten.
Bei den RPGs gab es mit Skies of Arcadia und Grandia 2 gleich zwei Supergeile Spiele. Für die Playstation 2 kam Grandia 2 über ein Jahr Später raus. Noch später kam FFX über dessen Qualität sich durchaus streiten lässt(wobei ichs ziemlich gut fand...aber ich steh auf alle JRPGs)
Shooter: Quake 3 Arena, UT (war auf der PS2 quasi unspielbar wegen ständigem geruckel) waren beide top und vor allem war Quake 3 Online Spielbar und hat ordentlich spass gemacht (trotz 56k modem Very Happy). 2004(!!!) kam Killzone!
Das lässt sich quasi in jedem Genre bis mindestens ins Jahr 2001 so weiterführen. Ausser bei den Fußballspielen.
Und zum Realease der PS2 hätte man für das Geld für das man ne PS2 bekommen hätte locker 3 Dreamcasts gekriegt! Aber die Leute sind wie blöd in den Laden und haben sich ne Konsole wegen dem Namen gekauft!
Klar....ab 2003 war die PS2 DIE Konsole schlechthin! Aber auch nur, weil die unglaublichen Qualitäten der Dreamcast vor allem in Europa absolut ungeachtet blieben und von daher die weitere Versorgung mit Spielen nachließ!
Wie gesagt...hatte auch ne PS2. Aber im Grunde gab es bis c.a. 2003 keinen einzigen gescheiten Grund sich ne PS2 zu kaufen und keine dreamcast!...
EvilNobody schrieb am
Aber die PS2 konnte DVD´s abspielen! :baeh:
C.Montgomery Wörns schrieb am
RoKKei hat geschrieben:
Und im Prinzip war die Werbung in Magazinen auch gut und auch nicht zu wenig.-Aber die Fernsehwerbung wurde irgendwie immer nur mitten in der Nacht gesendet und hat quasi nix über die Konsole verraten. Und man muss ja leider auch sagen, dass die Dreamcast letztenendes daran gescheitert ist, dass sich die ganzen blinden Viollidioten ne PS2 gekauft haben OHNE der Dreamcast ne Chance zu geben! Naja...im Endeffekt mach ich all diese Säcke dafür verantwortlich, dass ich wohl niemals Shenmue 3 spielen werde Sad

naja jetzt übertreib ma nich... ca 3 gute titel rechtfertigen mMn nich den kauf einer konsole und schon garnich der DC...
SEGA hat nach den Spieleautomatenzeiten schon keine Ideen gehabt...
man muss Spieleentwicklern auch schon einen guten PR-Plan präsentieren...
Falsche Zeit und Falscher Plan...
und die PS2 haben die leute gekauft weil sie einfach gut war und damit basta... an gut is einfach nix auszusetzen...

Klar...ich hatte auch ne PS2. Aber die ersten 2 Jahre gabs dafür weitaus weniger gute Titel als für die dreamcast. Das war nunmal so! Quasi in jedem Genre gabs den referenztitel für die Dreamcast! Erst als die Xbox rauskam hat die PS2 richtig gas gegeben...davor war alles nur halbgar!
bei den prügelspielen gabs mit Soul Calibur und DoA2 die 2 absoluten Referenztitel wo die PS2 anfangs nur Tekken Tag Tournament hatte. DoA2 kam für die PS2 erst später raus.
Bei den Rennspielen hatte die Dreamcast mit Metropolis Street Racer einen richtigen Megekracher gegen den z.B. Ridgeracer (eh nur was für serienfanatiker) ganz hart abgestunken hat. Erst als 2001 Gran Turismo 3 kam hatte diePlaystation einen ernsthaften konkurrenten.
Bei den RPGs gab es mit Skies of Arcadia und Grandia 2 gleich zwei Supergeile Spiele. Für die Playstation 2 kam Grandia 2 über ein Jahr Später raus. Noch später kam FFX...
Genkis schrieb am
:( :( :( :(
und ich hab mir die Box vorm Sommer geholt ich Idi...
schrieb am

Facebook

Google+