Xbox 360: Keine HD-Vorschrift mehr? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Keine HD-Vorschrift mehr?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Bisher war es Teil von Microsofts HD-Politik, dass jedes Spiel auf der Xbox 360 zwingend  eine Auflösung von mindestens 1280x720 Pixeln (720p) bieten musste - einzig Bungie erhielt für Halo 3 eine Ausnahmegenehmigung und durfte sie auf 1152x640 senken, um dadurch mehr Grafikeffekte nutzen zu können.

In Bezug auf die jüngste Ausgabe des Develop-Magazins schreibt Totalvideogames, dass Microsoft die HD-Vorschrift generell aufgehoben haben könnte. Laut David Jefferies von den Black Rock Studios ("Pure") sei es ohnehin schon bei 720p nicht möglich, eine vierfache Vollbild-Kantenglättung zu ermöglichen, weil sowohl der Xbox 360 als auch der PS3 die dafür notwendige Leistungsfähigkeit fehlt, auch wenn beide Konsolen eine solche Funktion theoretisch unterstützen. Aus diesem Grund sei es den Entwicklern anscheinend ab sofort freigestellt, selbst die richtige Balance zwischen Auflösung und Qualität zu finden, ohne sich dabei weiterhin zwingend an die bisher vorgeschriebene Mindestauflösung von 720p zu halten. Eine offizielle Bestätigung von Microsoft zur Aufhebung der HD-Anforderung gibt es allerdings nicht.  

Kommentare

W.Sobchak schrieb am
Moin,
also zum einen stehe ich, als XBOX-Besitzer, dem Schritt von MS eher skeptisch gegenüber :( . Jedoch kann es sich MS und Sony garnicht leisten in Zukunft immer schwächer aussehende Spiele anzuliefern. Denn die Grafik ist ein großer Kaufanreiz. Der Konsument will eine gute Grafik. Zumal die Grafik, je weiter die Konsolengeneration voranschreitet, generell immer besser wurde.
Nach dieser Logik glaube ich nicht, dass die zukünftigen Spiele an grafischer Qualität einbüßen werden.
Zudem sei gesagt, dass, meines Wissesn nach, die Unreal Engine 3, die ja in vielen Konolentitel das Grundgerüst bildet, durch ihre Architektur gar kein AA darstellen kann.
Mr.Coconut/sickbiig schrieb am
solange die grafik nicht ein totalausfall ist ist sie für mich eh bestenfalls zweitrangig
AC ist da ein sehr gutes beispiel: grafik absolut top aber spielspaß tangiert die 0
Rapidity01 schrieb am
2xAA schafft die Box bei 720p quasi ohne großartigen Rechenaufwand. Das ist eben auch der Grund warum viele Multititel auf der X360 im gegensatz zur PS3 AA bieten.
MIB70 schrieb am
Natürlich hat die Box Kantenglättung. Fast alle 720p Spiele sind mit 2 x AA versehen. Die Wii mit 480p ohne AA produziert besonders auf LCD/Plasma gigantische Treppenkanten.
S3bish schrieb am
gordn hat geschrieben:jaa das mit der kantenglättung seh ich auf meiner box immer wieder...richtig fies is das manchmal. hab auch wieder vom meinem hdmi kabel auf das component gewechselt...war mir echt zu scharf das bild ;-)
wie sieht das denn da auf der ps3 aus? is das da auch so fies mit der kantenglättung???

Oh gott die Xbox hat auch keine Kantenglättung? Deswegen wollte ich meine wii loswerden! Gut das ichs nicht gemacht habe.. Augenkrebs ahoi
schrieb am

Facebook

Google+