Halo 3: Legendary Map-Pack erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2009
Test: Halo 3
87

“Ein würdiger Abschluss der Trilogie. Für Einzelspieler zwar nur gewohnt gute Kost, aber im Mehrspieler-Modus ein Aushängeschild mit Spielspaß-Garantie!”

Leserwertung: 89% [97]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo 3: Neues Map-Pack veröffentlicht

Nachschub für Halo 3 -Fans auf der Suche nach neuen Karten für den Mehrspielermodus: Seit heute ist das Halo 3 Legendary Map-Pack verfügbar. Das Paket schlägt mit 800 Microsoft-Punkten zu Buche und wartet mit drei Karten auf. Völliges Neuland betreten Anhänger der Reihe mit Ghost Town, bei Avalanche hingegen handelt es sich um ein deutlich überarbeitetes Remake das Halo-Oldies Sidewinder. Blackout ist eine Neuauflage von Lockout, hier hat man die Levelarchitektur allerdings größtenteils beibehalten und die Karte vor allem optisch auf den neuesten Stand gebracht.

Ob das Legendary Map-Pack wie sein Vorgänger in ein paar Monaten kostenlos erhältlich sein wird, ist nicht bekannt.

Kommentare

King Rosi schrieb am
@MiroLus:
naja es sind mehr so 10?.
@Ilove7:
glaub kaum das die cod4 maps kostenlos werden. von cod2 kosten die map packs immer noch was. einzig bleibt die hoffnung das mal ein von anfang an kostenloses map pack kommt.
TaLLa schrieb am
12 euro für 3 karten auch als Halo Liebhaber kann ich Microsoft da nur nen Vogel zeigen und werde wie vorher warten ob die Maps kostenlos werden.
sinsur schrieb am
ich finds super...habe heute geburtstag und werde mir diemas sowie die von cod4 heute gönnen....20 euro für bestimmt 40 stunden spass....das ist total ok
und mal sehen was hoto im halo editor zaubert ^^
GoreFutzy schrieb am
Alpha eXcalibur hat geschrieben:Das schlimme ist vor allem wenn dann diverse Karten nichtmal neu sind, sondern aus nem Vorgänger stammen. Da dürfte der Aufwand abseits der Neutexturierung gleich null gewesen sein. Da gilt halt wie immer: wers kauft ist selber schuld.

Oh man, hast ja echt viel Ahnung.
Dann vergleich doch mal Avalanche mit Sidewinder aus Halo(1), Lockout und Blockout........ und Ghost Town hat es nie gegeben.
Für einen Halo "Kenner" wie mich ganz klar.
Alpha eXcalibur schrieb am
Das schlimme ist vor allem wenn dann diverse Karten nichtmal neu sind, sondern aus nem Vorgänger stammen. Da dürfte der Aufwand abseits der Neutexturierung gleich null gewesen sein. Da gilt halt wie immer: wers kauft ist selber schuld.
schrieb am

Facebook

Google+