Dead or Alive 4: Bug löscht Spielstände - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Microsoft
Release:
23.01.2006
Test: Dead or Alive 4
80

Leserwertung: 78% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead or Alive 4: Bug löscht Spielstände

Und schon wieder eine Hiobsbotschaft für alle Xbox 360-Besitzer, die erneut zeigt, dass die Hersteller offenbar zu wenig Zeit in die Tests ihrer Produkte vor dem Release investieren. Laut Gamespot gibt es in Tecmos Prügler Dead or Alive 4 einen extrem üblen Bug, der euren Spielstand und damit sämtliche freigespielte Charaktere, Spielstände und Onlinetabellen einfach löscht.

Tecmo ist das Problem ebenfalls bekannt und man versucht gerade, den Fehler mit Hilfe eines Patches auszubügeln. Bis dahin rät der Hersteller, die Konsole mit dem Eject-Knopf (also dem Öffnen des Laufwerks) einzuschalten, falls sich die DoA4-DVD bereits im Laufwerk befindet. Erst wenn euer Gamer-Profil geladen ist und alle bisherigen Awards und Fortschritte auf eurer Gamercard angezeigt werden, solltet ihr das Spiel starten.


Kommentare

Zierfish schrieb am
bei mir auch
suxx hard ist da fast noch untertrieben!
Evin schrieb am
Nnuja... halbfertig ist wohl übertrieben... trotzdem scheiße gelaufen.
Vampyr schrieb am
Hallo zusammen.
Mir ist es bei DoA4 passiert, obwohl ich vorher immer die Disc rausgeholt hatte oder bzw. das Spiel per Dashboard beendet habe.
Trotzdem ist mein Spielstand weg. Der liegt zwar noch auf der Platte, aber wird nicht mehr vom Spiel geladen.
Weiss einer wann das Update kommen soll????
Trotzdem sollte Tecmo oder Team Ninja sich schämen, ein halbfertiges Spiel auf dem Markt zu schmeissen. Da ich ein grosser DoA-Fan bin. Aber mit DoA4 haben die sich bestimmt Feinde gemacht.
Gruss Vampyr
nightwynd schrieb am
WoW find ich als Argument auch unbrauchbar, und der Support ist bei Blizzard eigentlich sehr gut, okay manche Patches wären besser später erschienen, aber wer bringt denn sonst noch für 5 Jahre alte Games (Starcraft) noch Patches? Find Blizzard ist die einzige Company bei der man blind kaufen kann. OK, bis wir "Starcraft:Ghost" vielleicht mal sehen, aber ich hoffe ja noch.
johndoe-freename-68022 schrieb am
World of Warcraft ist ein sehr blödes Argument... ein MMORPG muss gepatcht werden... selbst wenns fehlerfrei ist. Balancing verändert sich auch immer mit der Spielweise der Menschen und außerdem muss man das spiel aktuell halten - besonders im mmorpg markt
schrieb am

Facebook

Google+