Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
14.05.2010
15.10.2011
Test: Alan Wake
80
Test: Alan Wake
80

Leserwertung: 81% [28]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alan Wake: DLC im Juli

Alan Wake (Action) von Microsoft
Alan Wake (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Zusatzinhalte für Alan Wake hatte Remedy bereits Monate vor dem Verkaufsstart bestätigt. Das erste der Pakete soll kostenlos sein - so man denn im Besitz des Download-Codes ist, der mit jeder neuen Version des Spiels ausgeliefert wird.

Wie das Studio jetzt per Twitter mitteilt, wird jenes DLC-Paket am 27. Juli ausgeliefert. Der Name des Updates: The Signal.

Gegenüber C&VG hatte Remedy die Download-Folgen als Brücke zur zweiten Staffel beschrieben. Dabei gelte:

"Die Spiel-Add-ons erzählen nicht mehr von der Geschichte, um es mal so zu sagen. Es bietet dir eine andere Sichtweise auf die Dinge, die du in der ersten Staffel gemacht hast und bereitet dich für die möglichen Dinge vor, die du in der zweiten Staffel machen musst." 

Kommentare

FreshG schrieb am
Die Idee mit den Staffeln finde ich A) Gut weil man das Spiel mehr der weniger sinnvoll erweitern kann (kommt auf den Entwickler an) aber B) auch wieder schlecht weil es reine Geldabzocke ist, weil man sich wieder gleich beim entwickeln sagt: Naja und später machen wa noch 3 Add-Ons und sammel Geld und dann gucken wir mal weiter" ich bin 17 und sage "Früher da war alles besser" :P ne aber im ernst da kam ein spiel fertig und in voller länge auf den Markt und dann wenn was fehlte wurde der zweite teil draus gemacht :D
Gutzahn schrieb am
Ich hasse DLC schon allein deswegen, da er mir im Gegensatz zu DiscSpielen die Platte zumüllt, und meine verdammt Internetleitung so beschissen langsam ist. Achja außerdem sorgt DLC dafür, dass vollpreisspiele bewusst schmaler werden. Mir geht es hierbei jedoch nicht um DLCs die lange nach erscheinen des Hauptspiels erscheinen und nicht den schalen Beigeschmack der Abzocke bieten. (Wenn z.B. jetzt ein add-on für demons souls rauskäme, indem etwa der 6. archstone aktiviert wird, fänd ich das ok, solange der Preis stimmt)
alexisonfire schrieb am
Leute, wenn ihr es ätzend findet, dann kauft es euch nicht und gut ist die Sache. Armes Deutschland, ständig sind die Leute am meckern...wie ich es manchmal hasse! Wahrscheinlich noch nichtmal das Spiel durchgespielt, geschweige denn überhaupt mal angezockt...
Früher hießen die Dinger Add-ons und ihr habt sie auch wie verrückt gekauft.
Jetzt heißen sie DLCs und schon wird drauf rumgehackt...
Ich freu mich auf jeden Fall drauf und auch auf die Tatsache, dass die künftigen DLCs bessere Gesichtsanimationen und ähnliches mit sich bringen. Wer das nicht in Ordnung findet, ist in meinen Augen nicht mehr ganz klar im Kopf, ehrlich! Ist doch toll, dass sich die Spiele weiterentwickeln. Ihr kauft ja schließlich auch Mordern Warfare 26...aber da ist es ja was anderes...ein komplett neues Spiel...na klar doch :wink:
Zombiefied666 schrieb am
ich finde sowas echt ätzend... vor dem release DLC ankündigen und dann wahrscheinlich auch noch solchen, der eh schon auf der dvd vorhanden ist... wie bei resident evil 5 mit dem versus mode -.-
DarKFate90 schrieb am
Na toll, wenn ich sowas wieder höre. Andere freuen sich darüber wenn man an die SPiele noch denkt und sie erweitert.
Ausserdem war Alan Wake von anfang an als Episoden spiel geplant, und wurde von anfang an gesagt das es immer mehr erweitert wird, aber natürlich erstmal voreiliege schlüsse ziehen.
schrieb am

Facebook

Google+