Project Gotham Racing 4: Das bietet die Demo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Bizarre Creations
Publisher: Microsoft
Release:
12.10.2007
Test: Project Gotham Racing 4
88

Leserwertung: 84% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PGR4: Das bietet die Demo

Die Kollegen von Eurogamer.net plauschten mit Bizarre Creations über den Inhalt der kommenden Demo zu Project Gotham Racing 4 . Diese wird insgesamt fünf fahrbare Untersätze bieten - sowohl Autos als auch Motorräder. Die Entwickler bastelten speziell für die Anspielversion einen in Macau angesiedelten Arcade-Modus, Fans heimischer Rennstrecken dürfen sich zudem an einer Time Challenge auf dem verschneiten Nürburgring versuchen. Die eigenen Bestzeiten können via Onlinerangliste mit denen anderer Spieler verglichen werden.

Kommentare

Howdie schrieb am
Ich gehe davon aus, dass es alle drei Sorten von Events geben wird. Bike vs Bike, Auto vs Auto und Bike vs Auto. Natürlich schon als Vorauswahl in PGR4 fest eingebaut. Es wird wohl niemand gegen eine andere Fahrzeug klasse fahren müssen, wenn er es nicht will. Zumindest nicht online.
Ich hoffe doch, dass man die Fahrer von den Bikes hauen kann. Schließlich haben die Motorräder dafür die bessere Beschleunigung und sind wesentlich wendiger. Wie geil muss das denn sein, wenn man mitten in der Fuchsröhre, wo sich zwei Autos ein Duell liefern mit dem Motorrad elegant mit ein paar Funken in der Mitte durchquetscht... ;)
Das dürfte dann zu den wirklich großen Momenten in Rennspielen zählen und sowas wird dann sicherlich auch als Replay gespeichert.
Big G Al schrieb am
Ich lass mich da mal überraschen. Wie gesagt, selbst wenn beide ihre Vor- und Nachteile haben, so wird sich eines als das bessere Paket hervortuen. Wenn sie jedoch wie Howdie vermutet gleich stark sein sollten, sich also nur anders steuern (was wohl ziemlich schwer hinzukriegen ist) dann ist das natürlich was anderes.
Ich gehe wie gesagt davon aus, dass man reine Auto- bzw. Motorradrennen öfter sehen wird, da sie fairer sind. was passiert z.B. wenn mein Auto ein Motorrad rammt? Ich denke mal nicht, dass man vom Motorrad fliegen wird, allerdings berücksichtigt PGR 3 ja schon das Gewicht der Fahrzeuge und da wären die Bikes wieder unterlegen. Ich hoffe die Demo beendet das Rätselraten.
Howdie schrieb am
Big G Al hat geschrieben:Also dann bin ich mal gespannt auf das Fahren mit Bikes und Autos. Eigentlich denke ich, dass es Quatsch ist, beides in ein Spiel zu integrieren, denn zwangsläufig wird eines von beiden besser zu fahren sein und dann werden die Zocker, die ernsthaft Rennen fahren, sowieso entweder Auto oder Motorrad benutzen. Dass man beides auf einer Strecke sehen wird, bzw. dass dies Sinn hat, kann ich mir daher nicht vorstellen.
Wie Arkune schon sagte: PGR ist ein Arcade-Racer. Da machen Motorräder und Autos schon Sinn, da man mit etwas weniger Realismus-Anspruch auch ein gutes Balancing hinbekommen kann.
Solange sich die Kisten unterschiedlich steuern und anfühlen aber etwa gleich stark sind, ist doch alles in Butter.
johndoe470828 schrieb am
Big G Al hat geschrieben:Also dann bin ich mal gespannt auf das Fahren mit Bikes und Autos. Eigentlich denke ich, dass es Quatsch ist, beides in ein Spiel zu integrieren, denn zwangsläufig wird eines von beiden besser zu fahren sein und dann werden die Zocker, die ernsthaft Rennen fahren, sowieso entweder Auto oder Motorrad benutzen. Dass man beides auf einer Strecke sehen wird, bzw. dass dies Sinn hat, kann ich mir daher nicht vorstellen.
Die Entwickler haben doch schon gesagt das beide Vor- und Nachteile haben. Du wirst schon sehen das du beides sehen wirst, zumal man sich ja auf eins spezialisiert. Es wird nicht so sein das man mit nem Bike gegen ein Auto keine Chance hat oder umgekehrt. Es wird allein auf den Fahrer ankommen. Ich begrüße diesen Schritt und der tut auch Not, denn nen guten (Halb) Arcaderacer mit Bikes sucht man auf der Box vergeblich, Moto GP ist zwar super aber zu simulationslastig und die Strecken im Arcademodus öden auch langsam an weil es seit Moto GP 3 immer die selben sind...und viel zu kurz sind die auch.
Demo Release ist vor Spiel release, also sollte sie in den nächsten 2 Wochen erscheinen. Freut euch drauf.
Big G Al schrieb am
Also dann bin ich mal gespannt auf das Fahren mit Bikes und Autos. Eigentlich denke ich, dass es Quatsch ist, beides in ein Spiel zu integrieren, denn zwangsläufig wird eines von beiden besser zu fahren sein und dann werden die Zocker, die ernsthaft Rennen fahren, sowieso entweder Auto oder Motorrad benutzen. Dass man beides auf einer Strecke sehen wird, bzw. dass dies Sinn hat, kann ich mir daher nicht vorstellen.
schrieb am

Facebook

Google+