Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance: Erscheint im Juli - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Release:
20.07.2012
Test: Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
85

“Technisch ein Genuss, inhaltlich anspruchsvoll: Trotz kleiner Mankos gehört das kampflastige Action-Rollenspiel zu den absoluten 3DS-Highlights. ”

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kingdom Hearts 3D: Erscheint im Juli

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo
Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo - Bildquelle: Square Enix / Nintendo
Dass Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance dieses Jahr auch in Europa erscheinen wird, steht schon länger fest. Nun gibt es endlich auch einen konkreten Termin: Ab dem 20. Juli wird der Titel hierzulande erhältlich sein, wie auf der offiziellen Website zu lesen ist.

Quelle: Offizielle Website

Kommentare

Spike vs Zombies schrieb am
Achso. Ich hatte aus dem ersten Post rausgelesen das es um die Verteilung auf viele Plattformen geht. Aber wenn das so ist... Das ein HD-Remake kommt halte ich für recht sicher. Es gibt ja das Gerücht, dass dies um den 10. Geburtstag der Serie(wäre dieses Jahr) geschehen soll. Allerdings hab ich dazu noch nichts von SquareEnix gelesen. Spätestens kurz vorm Release von KH3, wann auch immer das sein wird, sollte es die HD-Collection dann aber geben. Auf die Kohle wird SE nicht verzichten wollen. :mrgreen:
Beam02 schrieb am
Spike_V1 hat geschrieben:Naja, ne PS2 ist ja nicht mehr so teuer und wenn man eh nen 3DS hat kann man die DS-Teile auch darauf spielen. Würde noch Birth by Sleep und der GBA-Teil fehlen. Letzteren könnte man zur Not per Emulator spielen.

Darum gehts mir gar nicht, eine PS2 befindet sich in meinem Besitz. Aber KH1 empfand ich in der PAL-Version damals als unspielbar und habe es deshalb auch nie beendet. Ich unterstütze solche schlampigen PAL-Umsetzungen ungern, weswegen ich immer noch auf eine HD-Collection warte, auf der das Spiel endlich in 60Hz läuft.
Barzano schrieb am
Spike_V1 hat geschrieben:Naja, ne PS2 ist ja nicht mehr so teuer und wenn man eh nen 3DS hat kann man die DS-Teile auch darauf spielen. Würde noch Birth by Sleep und der GBA-Teil fehlen. Letzteren könnte man zur Not per Emulator spielen.

Wobei ich Chain of Memories auf Gba nur bedingt empfehlen würde. Die Ps2 Version ist einfach bedeutend besser. Gibts nur als US version Leider, aber die bekommt man über Umwege auch zum laufen.
Spike vs Zombies schrieb am
Naja, ne PS2 ist ja nicht mehr so teuer und wenn man eh nen 3DS hat kann man die DS-Teile auch darauf spielen. Würde noch Birth by Sleep und der GBA-Teil fehlen. Letzteren könnte man zur Not per Emulator spielen.
Beam02 schrieb am
Ich würde ja auch gerne mal in die Serie einsteigen, aber leider hat es sich Square-Enix zur Aufgabe gemacht die Spiele über so viele Plattformen wie möglich zu verteilen. Nichtmal zu einer HD Collection von KH1+2+Chain of Memories (PS2-Version) konnte sich SE bisher überreden lassen. So schaut man als Quereinsteiger leider nach wie vor in die Röhre.
Dabei würde ich es so gerne zocken, gerade wegen den Gastauftritten in DDD :(
schrieb am

Facebook

Google+